Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

Sonstige Beiträge...

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von velociped77 » 28. Dez 2016, 07:47

Reagiert es nur bei eingeschaltetem AP so oder läuft der Radar jeweils stets unabhängig?
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1242
Registriert: 6. Okt 2015, 16:30
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Ollinord » 28. Dez 2016, 08:13

velociped77 hat geschrieben:Reagiert es nur bei eingeschaltetem AP so oder läuft der Radar jeweils stets unabhängig?


Wie schon geschrieben hat es nichts mit dem AP zu tun. Dieses Geräusch hatte ich schon oft wenn jemand unvermittelt scharf vor mir bremst...
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2018
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von OS-Electric-Drive » 28. Dez 2016, 08:14

Ich finde das schon krass... ABER.... Ich sehe den Typen NICHT aus dem Auto steigen und helfen... Sorry aber der redet und redet mit seiner Frau...

Hammer Technik schlecht Reagiert und dann noch per Video festgehalten!

Edit...

Sorry... irgendwie hat mein Player vorhin früher abgebrochen...

Ich nehme daher das oben geschriebene zurück
Zuletzt geändert von OS-Electric-Drive am 28. Dez 2016, 10:46, insgesamt 1-mal geändert.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14679
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von UTs » 28. Dez 2016, 08:20

Ich finde, er hat sehr gut reagiert!
Er hat nicht panisch agiert sondern erst abgewartet bis der Verkehr zum Stillstand gekommen ist und er sicher aussteigen konnte. dann ist er zu einem der Verunfallten gelaufen. So interpretiere ich das so beim Anschauen des Originalvideos.
Abgesehen davon finde ich, dass solche Spekulationen unnötig sind :?
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5717
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von sunfreak » 28. Dez 2016, 08:21

OS Electric Drive hat geschrieben:ABER.... Ich sehe den Typen NICHT aus dem Auto steigen und helfen... Sorry aber der redet und redet mit seiner Frau...

Hmmm ... Füße nich gewaschen? :? :lol:

Im YouTube-Video bei 0:33 kommt das Signal, als das MX die Bremse reinhaut beim Fahrertüröffnen (das kann man auch hören), ab 0:38 siehst du den Typen mit dem hellblauen Hemd hinrennen, dass ist der Fahrer vom MX.
Vorher hatten die Muffen, dass einer noch von hinten draufrauscht, vor allem die Frau, kann man alles gut verstehen!
Viele Grüße aus dem Bergischen Land,
Jürgen


Model S 85D seit Juli 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 974
Registriert: 22. Okt 2014, 20:01
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von chr20 » 28. Dez 2016, 08:31

Da hätte es ziemlich sicher voll gekracht wenn man nicht voll konzentiert auf das Geschehen ist, aber vermutlich sogar dann.
Man hört kurz nach der Warnung schön das deaktivieren des AP als der Fahrer auf die Bremse sprang.
Da versteht man den Vorteil des Systems und das es scheinbar recht gut funktioniert.
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 197.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 880
Registriert: 5. Okt 2015, 09:58
Wohnort: St. Andrä i. L.
Land: Oesterreich

Re: Tesla Unfall Vorhersage Autobahn (Video)

von Leto » 28. Dez 2016, 09:36

plock hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Da wurde gewarnt wegen der Bremsung des Fahrzeugs zwei voraus. Das ist zwar gut, hat aber mit Vorhersage nichts zu tun. Die Warnung kommt auch ohne nachher den Unfall, ganz stupide.

Selbst getestet? Oder orakelt? :roll:
Stupide finde ich das ganz und gar nicht. Das System meldet vermutlich ab einer bestimmten Wahrscheinlichkeit für einen Aufprall, ein Unfall wäre dann für einen Autopiloten noch vermeidbar, für einen Menschen kaum.


Hatte auch schon so eine Warnung 2x. Ich finde das sehr gut da mann die Bremslichter nicht zwingend sieht selbst wenn man voll konzentriert fährt, Daumen hoch. Aber mit Vorhersagen von Unfällen hat es halt nicht zu tun und ich mag kein sinnloses Overstatement das wieder falsche Erwartungen weckt. Warum nicht einfach bei den Fakten bleiben, der AP1 erkennt (der 2er kann ja noch kaum was, also auch hier Klarheit, nur der AP1) auch eine scharfe Bremsung von einem für den Fahrer verdeckten Fahrzeug. Das ist echt gut und scheint zuverlässig zu funktionieren da ich das auch schon beobachten konnte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Der letzte Führerscheinneuling

von founder » 28. Dez 2016, 10:06

Habe gerade davon erfahren im Newsletter Der letzte Führerscheinneuling.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1293
Registriert: 29. Aug 2013, 16:25
Wohnort: St. Leonhard
Land: Oesterreich

Re: Der letzte Führerscheinneuling

von pottpat » 28. Dez 2016, 11:00

founder hat geschrieben:Habe gerade davon erfahren im Newsletter (entfernt)


LINKWARNUNG
Wie im Forum schon öfters verbreitet, solltet ihr gerade auf Smartphones NICHT links zu sendvid[punkt]com folgen!
Eine extreme spamschleuder mit Vibration und popups und Fake Aufruf zum Download von Schadsoftware.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 170.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 749
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: Der letzte Führerscheinneuling

von plock » 28. Dez 2016, 11:17

pottpat hat geschrieben:
founder hat geschrieben:Habe gerade davon erfahren im Newsletter (entfernt)


LINKWARNUNG
Wie im Forum schon öfters verbreitet, solltet ihr gerade auf Smartphones NICHT links zu sendvid[punkt]com folgen!
Eine extreme spamschleuder mit Vibration und popups und Fake Aufruf zum Download von Schadsoftware.

Also ich kann die "Warnung" zu dem von dir zitierten Beitrag weder auf dem Smartphone, noch auf dem Desktop nachvollziehen. Der Link aus dem von dir zitierten Beitrag führt zu einem harmlosen Blog. Liegt das Problem vielleicht auf deinem Smartphone?
 
Beiträge: 1708
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste