Vortrag E2A, Schiffstransport so schlecht wie 1,5 Mio km

Sonstige Beiträge...

Vortrag E2A, Schiffstransport so schlecht wie 1,5 Mio km

von Ralf_W » 24. Dez 2016, 00:34

Die Organisation E2A
vermutlich
EnergieEffizienzAgentur Rhein-Neckar GmbH (E2A)
verbreitet in Ihren Vorträgen, dass der Tesla Schiffstransport von USA nach Europa soviel CO2 ausstößt wie der CO2 Ausstoß eines konventionellen Fahrzeuges über 1,5 Mio km.
Hat davon jemand schon gehört?
Ist das plausibel? Ich kann mir das nicht vorstellen, die Strecke ist vergleichsweise kurz max 10.000 km. Warum sollte ein Schiff so viel mehr ausstoßen (1.500.000 / 10 .000) als ein konventionelles Fahrzeug.
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 220 Tkm | ZOE R90 ZEN | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2111
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

Re: Vortrag E2A, Schiffstransport so schlecht wie 1,5 Mio km

von ereboos » 24. Dez 2016, 00:36

klingt schon plausibel - halt für das ganze schiff und da ist ja nicht nur ein Tesla an Bord

hier eine ganze interessante Doku dazu
https://www.youtube.com/watch?v=Q-cOfv4hNxc
 
Beiträge: 820
Registriert: 13. Mär 2015, 16:21
Land: Deutschland

Re: Vortrag E2A, Schiffstransport so schlecht wie 1,5 Mio km

von fabbec » 24. Dez 2016, 01:39

Was ist das für Rechnung?
Ich hab noch kein Schiff gesehen das nur mit einem Tesla beladen ist und von USA nach Rotterdam gefahren ist!

Gruß vom Kapitän an die! CO2 pro t ist das Schiff unschlagbar


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Vortrag E2A, Schiffstransport so schlecht wie 1,5 Mio km

von Healey » 24. Dez 2016, 01:50

Dieselbe Rechnung gilt natürlich auch für VW Exporte nach China, oder Reis von dort zu uns. Für Bananen aus Südamerika und Äpfel aus Neuseeland. Nicht zu vergessen Erdöl aus Canada, USA, Russland....Kohle aus Australien. Das könnte man beliebig fortsetzen.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10806
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Vortrag E2A, Schiffstransport so schlecht wie 1,5 Mio km

von TeeKay » 24. Dez 2016, 02:25

Hat schon einen Grund, weshalb die auf der Website genannt wird: EnergieEffizienzAgentur Rhein-Neckar gGmbH in Liquidation. Wenn die in allen Projekten so rechnete wie beim Schiffstransport, entdeckte sie wohl überall gigantische Einsparpotentiale, die sich bei der Projektumsetzung dann wider Erwarten nicht realisierten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Vortrag E2A, Schiffstransport so schlecht wie 1,5 Mio km

von thorstenmueller » 24. Dez 2016, 02:39

TeeKay hat geschrieben:Hat schon einen Grund, weshalb die auf der Website genannt wird: EnergieEffizienzAgentur Rhein-Neckar gGmbH in Liquidation. Wenn die in allen Projekten so rechnete wie beim Schiffstransport, entdeckte sie wohl überall gigantische Einsparpotentiale, die sich bei der Projektumsetzung dann wider Erwarten nicht realisierten.

:lol: YMMD - und der (day) fängt ja quasi gerade erst an... Frohe Weihnachten!
S85D, schwarz, Pano, 2nd Gen. Sitze, Autopilot, Sound
 
Beiträge: 599
Registriert: 3. Okt 2015, 19:23
Land: Deutschland

Re: Vortrag E2A, Schiffstransport so schlecht wie 1,5 Mio km

von BananenBrot » 24. Dez 2016, 08:01

CO2 nicht - das sind ~ 12 g pro Tonne und km Aber Luftschadstoffe insgesamt das kommt hin.

Denn die sind insgesamt bedingt durch die in der Schifffahrt verwendete Treibstoffe die in vielen Bereichen zig tausend mal schlechter sein dürfen als LKW und PKW Diesel

Überschlagsmässig hat 1 grosses Schiff hat einen Gesamt-Schadstoffausstoss wie mindestens 1.000.000 PKW auf der gleichen Strecke. Und das ist wirklich schon ein Idealwert für den Schifftransport - der Naturschutzbund z.B. rechnet mit einem 5-fach höheren Wert für grosse Schiffe also 1 km Schiff erzeugen so viele Luftschadstoffe wie 5.000.000 km mit dem PKW.

Auf ein sehr sehr grosses Autotransportschiff passen ~ 5.000 Teslas und dann ist man schon im obersten Segment der Transportschiffe, denn ein Tesla wiegt im Schnitt etwas > 2 to.

Bei 7.500 km Seeweg kommt man auf ~ 1,5 Mio PKW km pro transportiertem Fahrzeug wenn man günstig für die Schifffahrt rechnet - der Naturschutzbund käme bei der Rechnung nach seinen Zahlen auf 7,5 Mio km - wie gesagt Gesamtbetrachtung.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 19:25
Land: Deutschland

Re: Vortrag E2A, Schiffstransport so schlecht wie 1,5 Mio km

von Parhelia » 24. Dez 2016, 08:36

Umso wichtiger wäre es, wenn die europäischen Autobauer endlich anfangen würden, ernsthaft das Thema Elektromobilität anzugehen.
Tesla leistet einen wesentlichen Beitrag dies voranzutreiben. Dafür nehme ich diesen Nachteil in Kauf.
Model S 85, rot, seit Dezember 2013
Benutzeravatar
 
Beiträge: 51
Registriert: 15. Dez 2013, 22:50
Wohnort: Kanton Bern, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Vortrag E2A, Schiffstransport so schlecht wie 1,5 Mio km

von BananenBrot » 24. Dez 2016, 09:01

Und man gleichzeitig die Treibstoffe für den Schiffsverkehr etwas schadstoffärmer macht.

Das Hauptproblem dieser schlechten Werte ist nur, dass die Schiffstreibstoffe in vielen Bereichen mehere tausend mal(!) schlechter sein dürfen als LKW Diesel und dass Wasser einfach eine sehr hohe Dichte hat - aber daran kann man natürlich wenig ändern - jedenfalls in den Weltmeeren :D

Das ja auch ein Grund weshalb viele Unternehmen unabhängig der Branche vornehmlich die CO2 Zahlen in den Ökobilanzen nennen - die sind nämlich ok, aber wenn man mal anfängt Ökobilanzen darüber hinauszumachen dürfte jedem Unernehmen das viel mit Schiffen importiert erst mal die Kinnlade runterklappen - und bei der CO2 Bilanz bleiben.....
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 19:25
Land: Deutschland

Vortrag E2A, Schiffstransport so schlecht wie 1,5 Mio km

von past_petrol » 24. Dez 2016, 09:59

Muss man natürlich berücksichtigen - würde es nur anders rechnen. Woher kommen die Carbon Chassis des i3 ? M-Klasse kommt woher ? Naja - gilt irgendwie für jedes japanische Auto......
Klar ist das nicht gut - Dinge in China bauen und dann nach Europa transportieren...nahezu jedes smartphone...

Kann man mal drüber nachdenken - mit Tesla hat es nur bedingt zu tun...
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4595
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: agev, MarioLemieux und 6 Gäste