The Boring Company

Sonstige Beiträge...

Re: The Boring Company

von Eike » 28. Apr 2017, 20:55

Hab das Video auch gerade gesehen und würde auch gerne was von dem zeug haben was da in LA und San Francisco so geraucht wird :lol: :lol:

Das ist ja mal eine völlig verstrahlte Idee :D
 
Beiträge: 300
Registriert: 11. Nov 2015, 23:42

Re: The Boring Company

von Harme » 28. Apr 2017, 21:28

acpacpacp hat geschrieben:https://youtu.be/u5V_VzRrSBI

Das ist also der Plan... ich seh halt bei den "Versenkerstationen" lange Kolonnen warten.


Ich glaube nicht das es da zu langen Schlangen kommt. Wenn die Zeitersparniss wirklich so groß ist, dann wird das auch entsprechend kosten.
Und dann wird es nicht für alle Interessant sein (Vorallem am Anfang)
 
Beiträge: 299
Registriert: 8. Nov 2016, 14:41

Re: The Boring Company

von cer » 28. Apr 2017, 21:38

Ich bin der Meinung, dass dieses Video erst richtig Sinn macht, wenn man es mit diesem hier:
https://www.youtube.com/watch?v=2i_Kze2pjCw
kombiniert.
Ja, Leute VW, tut mir leid. So ein Sedric würde doch nahtlos ins Konzept passen. Aber Elon hat ja mal von einem Tesla gesprochen, der nicht wie ein Auto aussieht. Vielleicht sehen wir bald einen Tesla-Sedric…
 
Beiträge: 1515
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Bayern

Re: The Boring Company

von Adastramos » 28. Apr 2017, 22:40

Das Boring Concept ist nich weniger visionär, als wenn wir 2010 gesagt hätten, dass wir in 10 Jahren, also 2020 vollkommen eigenständige Fahrzeuge, die vollelektrisch fahren auf den Straßen haben werden.
Jeder hätte dann gefragt "Was hast du denn geraucht?" ... Musk selbst wurde bezüglich seiner Raumfahrtidee seitens seiner Freunde belächelt, worauf er die Rakete "Dragon" nannte, nach 'Puff The Magic Dragon'.

Dieses Konzept der "Short-cuts", welches Bus, U-Bahn und Auto kombiniert, ist durch und durch faszinierend und büßt -gegenüber einer 1100km/h schnellen im Vakuum fahrenden Bahn- nichts im ebenso beeindruckenden Moment ein.

Alles Gute!
Die Zeit lässt sich nicht aufhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 782
Registriert: 19. Okt 2015, 23:46

Re: The Boring Company

von Fieti » 12. Mai 2017, 17:10

Elon hat wieder einige Bilder bei Instagram gezeigt:

https://www.instagram.com/p/BT_itC8h0Cx/

https://www.instagram.com/p/BT_huw7hlv_/

Hätte nicht gedacht, dass die schon so weit sind. Auf Twitter/Instagram sind auch noch weitere Bilder zu sehen.
 
Beiträge: 13
Registriert: 17. Feb 2016, 21:54

Re: The Boring Company

von Healey » 12. Mai 2017, 17:48

Der ist völlig durchgeknallt :D . Ich glaube der hat nur Spaß an Dingen wo andere sagen, das geht nicht. Das Ganze passiert auch noch relativ im Verborgenen, da würde ich gerne wissen was im komplett Verborgenen passiert. Außerdem ich würde so gerne in so mancher Vorstandsetage die Köpfe rauchen sehen. Bei vielen muss "Elon Musk" inzwischen ein komplettes Unwort sein, welches zu Ausschlag, Fieber und Schüttelfrost führt :D .
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 122.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: The Boring Company

von Harme » 12. Mai 2017, 18:00

Das geile ist einfach die Geschwindigkeit mit der er Ideen anpackt. Selbst wenn ein Teil der Ideen irgendwann eingestampft wird, Tesla lernt an jedem Projekt und das ein oder andere wird sicher auch marktfähig sein.
 
Beiträge: 299
Registriert: 8. Nov 2016, 14:41

Re: The Boring Company

von Mazn » 12. Mai 2017, 18:05

Healey hat geschrieben:Der ist völlig durchgeknallt :D . Ich glaube der hat nur Spaß an Dingen wo andere sagen, das geht nicht.
LGH

Ich denke er ist nicht durchgeknallt. Er befindet sich in der Situation, keinem Rechenschaft ablegen zu müssen und ohne im Hinterkopf sich finanzielle Gedanken zu machen müssen, einfach neue Themen anzupacken, die Ihn faszinieren.
Kapital oder Ruhm sind für Ihn meiner Meinung nach zwischenzeitlich kein Anreitz oder Bremsklotz mehr.
Aber so bisschen "anstacheln" über Netzwerke macht Ihm Spaß.
 
Beiträge: 416
Registriert: 18. Apr 2016, 14:01
Wohnort: Bruckmühl

Re: The Boring Company

von Volker.Berlin » 12. Mai 2017, 18:21

Ich glaube, dass wurde hier noch nicht verlinkt. In diesem Video gibt Musk (unter anderem) ein paar Hinweise dazu, wie er den Tunnelbau so dramatisch beschleunigen möchte:
https://www.ted.com/talks/elon_musk_the ... and_boring
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13587
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: The Boring Company

von egn » 12. Mai 2017, 19:27

Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.34.1 3dd3072, ca. 103 TKm
 
Beiträge: 3477
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste