The Boring Company

Sonstige Beiträge...

Re: The Boring Company

von OS Electric Drive » 5. Feb 2017, 11:45

EPM sind nicht sonderlich kompliziert und teuer. Das Problem ist eher in der Bodenbewertung etc. Genehmigung, Grundwasser, und vieles mehr...

Zudem braucht man auch einen Schacht für Wartung Versorgung, ev. Kühlung für Wassergefrierung
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9459
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: The Boring Company

von GalileoHH » 5. Feb 2017, 12:19

cko hat geschrieben:Und dann geht's los: alle 20km eine Auffahrt zum neuen underground super Highway schaffen und jeweils in beiden Richtungen bohren. Dann ist er in der Zeit, die so ne Machine für 10 km braucht, fertig. Egal, wie lang der Tunnel ist. Das geht natürlich nicht unter Wasser oder unter bergen.


Du wirst lachen, auch das wird gemacht. Beim Gotthard Basistunnel hat man mittendrin für den Zwischenangriff in Sedrun einen 800 m tiefen Vertikalschacht "gebohrt", bevor es waagerecht weiter ging :-)
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1293
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54

Re: The Boring Company

von stevelectric » 5. Feb 2017, 15:36

Bei der Rede zum Hyperloop Contest letzte Woche hat Elon (wenn ich ihn richtig verstanden habe) gesagt, dass er eine Tunnelbohrmaschine gekauft hat um sie zu zerlegen und mit etwas Physik 100 oder 1000 mal schneller zu machen ;)
Model S75D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior, Performance Upgrade
Benutzeravatar
 
Beiträge: 613
Registriert: 1. Nov 2016, 23:11
Wohnort: München

Re: The Boring Company

von Melanippion » 5. Feb 2017, 16:04

Die bisher Bohren sind demnach alles lahme Looser oder werden nach Stunden und nicht Strecke bezahlt? Fakt ist, dass die heutige Geschwindigkeit nicht ausreicht, um solche Projekte noch zu erleben. Elon wird wohl SDI reloaded Laserwaffen einsetzen. Was wohl Lord Helmchen sagen würde? Stadtgasantrieb oder Wahnsinnige Geschwindigkeit

Bild
Lieber zündende Ideen als zündende Verbrenner
Benutzeravatar
 
Beiträge: 955
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22

Re: The Boring Company

von Dornfelder10 » 5. Feb 2017, 16:17

stevelectric hat geschrieben:Bei der Rede zum Hyperloop Contest letzte Woche hat Elon (wenn ich ihn richtig verstanden habe) gesagt, dass er eine Tunnelbohrmaschine gekauft hat um sie zu zerlegen und mit etwas Physik 100 oder 1000 mal schneller zu machen ;)

Vielleicht hat er zwei unterschiedliche Reden gehalten - in dieser hier spricht er von 500 bis 1000 Prozent und etwas später von 5 bis 10fach.
https://youtu.be/BzSDW5W1Uvc?t=169

Melanippion hat geschrieben:Die bisher Bohren sind demnach alles lahme Looser oder werden nach Stunden und nicht Strecke bezahlt?

Es wäre nicht die erste Branche die Elon Musk um den Faktor 5 bis 100 umkrempelt.

Gruß

Bernhard
 
Beiträge: 1046
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37

Re: The Boring Company

von Melanippion » 5. Feb 2017, 16:29

In meinem Link oben steht die Kernaussage:

"Lasergewehre für einzelne Soldaten bleiben daher vorerst eine Utopie, wenn nicht der Super-Akku erfunden wird, der große Energiemengen für Laserschüsse speichern kann. Schiffe, die in der Regel über eine hinreichende Stromversorgung verfügen, sind hingegen geeignete Standorte für Laserwaffen."

Und für Energie aus Batterien ist EM inzwischen die erste Adresse. Das Kürzel EM erinnert mich immer an Elektromagnetisch. Das X in SpaceX steht sicher für den X-Men Magneto. Die Comics kennt Elon alle von seiner Wartezeit auf Computerantworten.

Bild
Lieber zündende Ideen als zündende Verbrenner
Benutzeravatar
 
Beiträge: 955
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22

Re: The Boring Company

von Volker.Berlin » 16. Feb 2017, 16:47

Nette Zusammenfassung auf Bloomberg:
https://www.bloomberg.com/news/features ... lly-boring

And so, around noon on a Friday in January, an excavation crew started digging. “I was like, ‘Hey, what’s the biggest hole we can make by Sunday evening?’ ” Musk says.

“My other idea was to call it Tunnels R Us and to essentially troll Toys “R” Us into filing a lawsuit,” he says, letting out a loud and well-articulated ha-ha-ha-ha. “Now we’ve decided to troll AT&T instead! We’re going to call it American Tubes and Tunnels.”

“To make it a little better should be easy,” he says. “To make it five times better is not crazy hard. To make it 10 times better is hard, but nobody will need to win a Nobel Prize. We don’t have to change the standard model of physics.”

“It would certainly create a lot of jobs.” Then he smirks. “A trillion jobs,” he says. “With a T.”

Der Typ ist so unfassbar kindisch und erwachsen zugleich. :D
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13605
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: The Boring Company

von Healey » 27. Apr 2017, 21:14

Er hat wohl ernst gemacht. Es gibt Sie nun, die erste Tunnelbohrmaschine.
http://t3n.de/news/maschine-musks-tunne ... ma-818504/
LgHermann
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 122.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7189
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: The Boring Company

von Mathie » 27. Apr 2017, 21:26

Healey hat geschrieben:Er hat wohl ernst gemacht. Es gibt Sie nun, die erste Tunnelbohrmaschine.

Ich habe Schwierigkeiten mir vorzustellen, dass das Rohr mit den außen angeflanschten Laschen Teil einer Bohrmaschine sein soll. Aber möglicherweise fehlt mir einfach die Phantasie ;-)

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7227
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: The Boring Company

von Healey » 27. Apr 2017, 21:33

@Mathie.
Ich habe nur den Artikel gelesen und kaum auf das Bild geschaut, ich gehe nun aber von einem Scherz aus. In meiner Jugend habe ich sogar, der Neugierde wegen, im Tunnelbau gearbeitet. So gesehen hätte ich es bemerken können.
LgHermann
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 122.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7189
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 1 Gast