Prämienerhöhung nach Glasschaden

Sonstige Beiträge...

Prämienerhöhung nach Glasschaden

von TheMini » 16. Dez 2016, 00:48

Moin,
ich habe zwar kurz im Forum recherchiert, aber nicht Passendes gefunden.
Ich bin bei der Basler versichert und bisher davon ausgegangen das die Prämie fix ist; also immer 100% zu einem Festpreis (bei mir 946€). Kein weiterer Rabatt möglich, aber auch keine Erhöhung.
Vor Kurzem hatte ich einen Glasschaden (Steinschlag Fontscheibe der wohl auch reguliert wurde). Heute bekam ich die Abrechnung für 2017 und dort als Prämie 1238 (also 30% Erhöhung). Das halte ich nicht für OK. Wie sehen das andere Forenmitglieder? Gibt es da Erfahrungen? Auf der Abrechnung steht übrigends kein Prämiensatz.
Dirk
Dirk alias "TheMini" da lange Zeit begeisterter BLMC-Fahrer
seit Juni 2016 Model S70D mit jetzt 110.000 km; seit Februar 2020 Renault Zoe 50 für meine Frau
Für alle Interessierten mein Referral Code: http://ts.la/dirk6680
 
Beiträge: 47
Registriert: 24. Dez 2014, 16:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Prämienerhöhung nach Glasschaden

von Litochen » 16. Dez 2016, 00:52

Guck mal hier

viewtopic.php?f=4&t=14330

Die Basler hat einigen gekündigt und bei den anderen den Beitrag erhöht
Zuletzt geändert von Litochen am 16. Dez 2016, 00:53, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla! Nothing else!
B-Klasse ED - 11/2015 bis 11/2016 - 6.626 km - 234 Wh/km (BC) - 255 Wh/km (ab Steckdose)
S85 - 03/2016 bis 10/2019- 100.100 km - 194 Wh/km (BC) - 230 Wh/km (ab Steckdose)
BMW 225xe - 07/2018.. - 9.300 km - 3.0 l/100km - 222 Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 254
Registriert: 8. Feb 2016, 23:29
Land: Deutschland

Re: Prämienerhöhung nach Glasschaden

von Mathie » 16. Dez 2016, 00:52

Schau mal hier nach:

viewtopic.php?f=4&t=14330

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9456
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Prämienerhöhung nach Glasschaden

von TheMini » 16. Dez 2016, 00:59

Hallo,
danke für die Links. Das hatte ich auch gesehen. Dort geht es aber ja um Kündigungen. Mein Frage geht in die Richtung ob schon jemand Prämienerhöhungen hatte obwohl es ja eigentlich eine Versicherung mit Festtarif ist.
Dirk
Dirk alias "TheMini" da lange Zeit begeisterter BLMC-Fahrer
seit Juni 2016 Model S70D mit jetzt 110.000 km; seit Februar 2020 Renault Zoe 50 für meine Frau
Für alle Interessierten mein Referral Code: http://ts.la/dirk6680
 
Beiträge: 47
Registriert: 24. Dez 2014, 16:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Prämienerhöhung nach Glasschaden

von Litochen » 16. Dez 2016, 01:00

Ab Seite 4 wird es für Dich interessant.

Und nein, wegen eines Schadens wurde wohl bei niemanden der Beitrag erhöht.
Tesla! Nothing else!
B-Klasse ED - 11/2015 bis 11/2016 - 6.626 km - 234 Wh/km (BC) - 255 Wh/km (ab Steckdose)
S85 - 03/2016 bis 10/2019- 100.100 km - 194 Wh/km (BC) - 230 Wh/km (ab Steckdose)
BMW 225xe - 07/2018.. - 9.300 km - 3.0 l/100km - 222 Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 254
Registriert: 8. Feb 2016, 23:29
Land: Deutschland

Re: Prämienerhöhung nach Glasschaden

von TheMini » 16. Dez 2016, 01:11

OK, danke. Soweit war ich im Thread nicht vorgedrungen.
Damit hat sich dieser Beitrag erledigt.
Dirk
Dirk alias "TheMini" da lange Zeit begeisterter BLMC-Fahrer
seit Juni 2016 Model S70D mit jetzt 110.000 km; seit Februar 2020 Renault Zoe 50 für meine Frau
Für alle Interessierten mein Referral Code: http://ts.la/dirk6680
 
Beiträge: 47
Registriert: 24. Dez 2014, 16:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: odugael, sabre125, TheKnilch und 7 Gäste