Neuer 5er mit Lenkassistent

Sonstige Beiträge...

Re: Neuer 5er mit Lenkassistent

von einstern » 8. Dez 2016, 21:27

Ich wünsche mir, dass Tesla die handvoll Ingenieure von BMW übernimmt, die die leise Karosse hingekriegt haben - und zwar bevor BMW abgewickelt wird.
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5363
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Neuer 5er mit Lenkassistent

von Naheris » 8. Dez 2016, 22:35

Ist eigentlich schon mal jemand mit einem Tesla diese Küstenstraße gefahren? Ich habe immer so meine Probleme aus einem zweidimensionalen Film heraus abzuleiten, wie das jetzt "in Wirklichkeit" aussieht. Mir kam zumindest eine der Kurven in der der Assistent versagt hat recht steil vor - eine andere nicht.

BMW hatte übrigens vor einem Jahr noch in keinem Fahrzeug eine aktive Spurführung oberhalb 65 km/h im Angebot. Das ist für die auch Neuland.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Neuer 5er mit Lenkassistent

von reniswiss » 8. Dez 2016, 22:44

Naheris hat geschrieben:Ist eigentlich schon mal jemand mit einem Tesla diese Küstenstraße gefahren?

Ich nicht. Dafür aber viele andere Strassen mit noch engeren Kurvenradien oder unter sonstwie schlechteren Bedingungen wie Regen oder Dunkelheit. Ich bin absolut sicher, dass mein MS da deutlich souveräner durchgefahren wäre.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Neuer 5er mit Lenkassistent

von Healey » 8. Dez 2016, 22:45

Naheris hat geschrieben:Ist eigentlich schon mal jemand mit einem Tesla diese Küstenstraße gefahren? Ich habe immer so meine Probleme aus einem zweidimensionalen Film heraus abzuleiten, wie das jetzt "in Wirklichkeit" aussieht. Mir kam zumindest eine der Kurven in der der Assistent versagt hat recht steil vor - eine andere nicht.

BMW hatte übrigens vor einem Jahr noch in keinem Fahrzeug eine aktive Spurführung oberhalb 65 km/h im Angebot. Das ist für die auch Neuland.


Die Küstenstraßen in Kroatien sind sehr ähnlich, auch was die Markierungen angeht. Ich bin selbst schon ein paar hundert km dort mit AP gefahren. Es ist eine der einfachsten Aufgaben für den Tesla, er fährt wie auf Schienen und er passt seine Kurvengeschwindigkeit gut an. Er würde solch eine Strecke zügig und fehlerlos fahren, egal wie kurvig oder ob es Gegenlicht gibt. In der Regel sieht er Details besser als der Mensch. Kein Vertrauen hätte ich aber bei Radfahrern nahe am Strassenrand, spielenden Kindern, Tieren usw.

LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10785
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Neuer 5er mit Lenkassistent

von Naheris » 8. Dez 2016, 22:51

Ich glaube ihr missversteht die Frage. Das ein Tesla sehr gut auch auf Landstraßen fährt und es vermutlich besser macht als BMW weiß ich (bzw. bin mir praktisch sicher). Es geht mir wirklich nur um diese Straße. Vielleicht gibt es dort ein Feature, das Kameras im Allgemeinen stört. Im Video sieht man ja klar, dass der Mercedes auch genau an der einen recht steilen Kurve aussteigt.

Noch etwas: bei VW stoppt die adaptive Spurführung unter 65km/h, egal wie die Straße aussieht. Die Geschwindigkeit in der Video-Kurve könnte auch unter einem solchen Minimalwert liegen. Es wäre natürlich recht dumm, wenn es Geräuschlos aufgibt (so wie ein Passat... das ist echt dämlich dass da nichts klingelt wenn die Spurführung auf passiv schaltet).
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Neuer 5er mit Lenkassistent

von ashtorak » 9. Dez 2016, 00:05

Naja, müsste man mal selbst ausprobieren. Vor einem halben Jahr ist der AP noch ähnlich durch solche Kurven gefahren. Wenn man zu schnell in steile Kurven fährt, ist es auch heute noch schnell vorbei.
 
Beiträge: 177
Registriert: 9. Mai 2016, 21:52
Land: Deutschland

Re: Neuer 5er mit Lenkassistent

von Healey » 9. Dez 2016, 00:27

@naheris
Ich habe mir die besagte Kurve nochmals genau angesehen. Ich bin mir sicher, dass die nicht im Ansatz Probleme macht. Du solltest vielleicht einfach mal mit einem von uns mitfahren. Ich denke ich habe inzwischen fast 20.000 km mit dem AP zurückgelegt. Diese Fahrten waren sicher sicherer als meine übrigen Kilometer. Dies obwohl ich in meinem fast 40 jährigen Autofahrerleben noch keinen einzigen Unfall hatte, nicht mal einen passiven. Insgesamt waren es wohl mindestens 1,5 Millionen Kilometer.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10785
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Neuer 5er mit Lenkassistent

von Naheris » 9. Dez 2016, 00:35

Ich habe das Model S mit AP inzwischen auch schon auf Landstraßen gefahren. Ich weiß wie gut der AP ist. Und bisher hat da auch nichts anderes ran gereicht. Keine Frage. Nur kann ich halt nicht von Filmen auf die Realität schließen. Kann eine Schwäche von mir sein, aber ich wundere mich immer wieder wie es für mich dann komplett anders aussieht, wenn ich es auf Bildern statt in Echt sehe.

Mitfahren werde ich aber immer gerne. Erstens weil ich mich gerne fahren lasse (am liebsten rechts hinten, hehe), und zweitens weil das Model S halt immer noch ein schicker Wagen ist. Nur halt sehr teuer. :(
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Neuer 5er mit Lenkassistent

von Healey » 9. Dez 2016, 01:03

@naheris
Nur kann ich halt nicht von Filmen auf die Realität schließen. Kann eine Schwäche von mir sein, aber ich wundere mich immer wieder wie es für mich dann komplett anders aussieht, wenn ich es auf Bildern statt in Echt sehe.
Ich habe einen Beruf wo ich genau das können muss ;)
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10785
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Neuer 5er mit Lenkassistent

von Naheris » 9. Dez 2016, 01:13

Okay, dann akzeptiere ich Deine Einschätzung. :) Den eigenen Job sollte man schließlich können. ;)
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste