Film: Before the Flood Thema Klimawandel

Sonstige Beiträge...

Re: Film: Before the Flood Thema Klimawandel

von Healey » 31. Okt 2016, 19:55

Melanippion hat geschrieben:
Healey hat geschrieben:
Geht in Österreich leider nicht...Regionenschutz :evil:
LGH


http://proxflow.com/


Danke
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 152.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 22.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10548
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Film: Before the Flood Thema Klimawandel

von Melanippion » 31. Okt 2016, 20:59

Mit einem Tesla keine Auspuffgase mehr produzieren ist ein Schritt in die richtige Richtung. Es ist ein winziger Schritt. Wer von den Tesla-Fahrern hat noch einen Auspuff auf dem Hausdach und einen Kamin in Betrieb? Wer isst bewusst das, was wenig Methan produzierte?

Es kann bezweifelt werden, dass die Menschheit ein Überleben schafft. Das Fermi-Paradoxon beweist es: Es gibt keine Kolonisierung des Universums, also hat es keine einzige Zivilisation geschafft sich über ein bestimmtes Niveau zu entwickeln.

Der Traum der Besiedlung des Mars ist leider nicht reduzierbar auf die Frage, ob man dort hin kommen kann, ob es Antriebe gibt, die das schaffen. Der Aufenthalt außerhalb des Magnetgürtels der Erde gelingt Maschinen, aber nicht biologischen Zellen ohne Schutz, auch nicht zum Mond und dann 82 Jahre alt werden. Auch so ein Movie.

In dem Überlebensszenario ist das Getroffenwerden von Gammastrahlen noch nicht enthalten. Die Menschen zerstören die Umwelt, sind noch nicht einmal in der Lage, sich eine Hütte zu bauen, die bei kleinen Rissen in der dünnen Kruste nicht zusammenfällt.

Aber schön, wenn ein Schauspieler einen rührigen Film dreht. Wie war eigentlich heute das Fußballergebnis des Dorfvereins?
Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1440
Registriert: 27. Mär 2016, 11:22
Land: Deutschland

Film: Before the Flood Thema Klimawandel

von Earlian » 31. Okt 2016, 21:33

@Melanippion

Hm, wir sind also dem Untergang geweiht.

Wozu dann noch unsere Handlungsweise ändern?[emoji6]
Zuletzt geändert von Earlian am 1. Nov 2016, 09:16, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2760
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Film: Before the Flood Thema Klimawandel

von El Duderino » 1. Nov 2016, 08:03

Sehr gut gemachte Doku.
Und wie vom TE erwähnt, bitte mit Familie, Freunden und Bekannten teilen!
The tide is turning...
Model S 70D seit November 2015, Matt Light Anthracite Metallic
Model 3 LR AWD seit April 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 320
Registriert: 31. Okt 2015, 21:44
Wohnort: Kanton Zürich
Land: Schweiz

Re: Film: Before the Flood Thema Klimawandel

von Abgemeldet 05-2019 » 1. Nov 2016, 09:30

Melanippion hat geschrieben:Es kann bezweifelt werden, dass die Menschheit ein Überleben schafft. Das Fermi-Paradoxon beweist es: Es gibt keine Kolonisierung des Universums, also hat es keine einzige Zivilisation geschafft sich über ein bestimmtes Niveau zu entwickeln.

Der Traum der Besiedlung des Mars ist leider nicht reduzierbar auf die Frage, ob man dort hin kommen kann, ob es Antriebe gibt, die das schaffen. Der Aufenthalt außerhalb des Magnetgürtels der Erde gelingt Maschinen, aber nicht biologischen Zellen ohne Schutz, auch nicht zum Mond und dann 82 Jahre alt werden. Auch so ein Movie.

In dem Überlebensszenario ist das Getroffenwerden von Gammastrahlen noch nicht enthalten. Die Menschen zerstören die Umwelt, sind noch nicht einmal in der Lage, sich eine Hütte zu bauen, die bei kleinen Rissen in der dünnen Kruste nicht zusammenfällt.


Ein bisschen weiter gedacht heisst das aber auch, dass Maschinen respektive KIs es bislang nicht geschafft haben, das Universum zu kolonisieren. Vielleicht ist das für eine KI aber auch gar nicht erstrebenswert oder wir merken nichts davon (Simulation? :) )

Mit der derzeitigen Mannschaft hier auf der Erde, wird das jedenfalls nichts. ;-) Auch ganz grundsätzlich bezweifle ich, dass der Mensch die letzte Stufe der Evolution sein wird. Wahrscheinlicher ist, dass es einen Trans- und Posthumanismus geben wird. Und wenn es jemand schafft, dass Universum zu besiedeln, dann am ehesten Maschinen. In welcher Form auch immer.

Das Universum ist extrem lebensfeindlich, Materie ist dort die Ausnahme, so auch in unserem Sonnensystem, die Distanzen kaum fassbar.
Wer mal einen Eindruck davon bekommen möchte: Wenn der Mond nur 1 Pixel groß wäre (Viel Spaß beim Scrollen) oder The Scale of the Universe (Sprache auf Deutsch umstellen, bei Bedarf; benötigt Flash oder Ihr kauft die iOS-App).
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 13:44
Land: anderes Land

Re: Film: Before the Flood Thema Klimawandel

von tornado7 » 3. Nov 2016, 22:41

Wer seiner Internetverbindung 6 GB antun will, hier gibt's das File eine Weile lang mit originaler und Deutscher Tonspur. Habs via Dreambox aufgezeichnet.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3320
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Film: Before the Flood Thema Klimawandel

von tornado7 » 6. Nov 2016, 17:43

ChrisB III hat geschrieben:Das Universum ist extrem lebensfeindlich, Materie ist dort die Ausnahme, so auch in unserem Sonnensystem, die Distanzen kaum fassbar.

Ich zeige meinen Schulklassen jeweils das hier:
http://youtu.be/zR3Igc3Rhfg
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3320
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Film: Before the Flood Thema Klimawandel

von Earlian » 6. Nov 2016, 19:55

tornado7 hat geschrieben:
ChrisB III hat geschrieben:Das Universum ist extrem lebensfeindlich, Materie ist dort die Ausnahme, so auch in unserem Sonnensystem, die Distanzen kaum fassbar.

Ich zeige meinen Schulklassen jeweils das hier:
http://youtu.be/zR3Igc3Rhfg


"Dieses Video ist nicht verfügbar."
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2760
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Film: Before the Flood Thema Klimawandel

von sita » 6. Nov 2016, 20:33

Mh, ich konnte es (mit Genuß) betrachten, geht aktuell immer noch.
 
Beiträge: 806
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Film: Before the Flood Thema Klimawandel

von Earlian » 6. Nov 2016, 21:03

Geht wieder. Eigenartig, da andere youtube Videos zu dem Zeitpunkt verfügbar waren.

Nunja egal.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2760
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: eig60, grizzzly und 4 Gäste