Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von SRAM » 4. Jun 2014, 23:10

Kennst du meinen Beruf ?

Offenbar nicht........


Gruß SRAM
C5 Exclusive / Alfa Romeo Montreal / SLK 230 Kompressor

https://www.youtube.com/watch?v=neNfmYN6N08
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1519
Registriert: 28. Dez 2013, 12:41

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von Arnd » 5. Jun 2014, 07:39

Bevor hier alle aufgrund SRAMs Zahlen LIthiumverbindungen per se für tödlich halten:

Lithiumhydroxid (das hat SRAM sicherlich gemeint, und das würde auch entstehen, wenn
man den Li-Akku öffnet und Wasser draufkommt) sollte man nicht zu sich nehmen, da es stark basisch
ist und den Verdauungstrakt verätzt.
Mit dem selben Grund könnte man dann aber auch die Toxizität von Natrium- und Kaliumverbindungen
beklagen, deren Hydroxide genauso wirken.


Aber diese Frage ist wohl nur für Leute interessant, die Batterien essen wollen....
 
Beiträge: 64
Registriert: 26. Jan 2013, 13:43
Wohnort: Schlüchtern

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von Talkredius » 10. Jun 2014, 23:29

SRAM hat geschrieben:Kennst du meinen Beruf ?

Offenbar nicht........


Gruß SRAM


Jetzt schon : Batterieesser :lol:
Arnd you saved my day :mrgreen:
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von martin » 11. Jun 2014, 11:14

"Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist", sagte Paracelsus zu Beginn des 16. Jahrhunderts.

... bevor das wieder in sinnfreie Diskussionen ausartet... (Zitat Udo) ist etwas Grundlagenwissen bzw. Information hilfreich.
Wer es genauer wissen will kann sich z.B. hier schlau machen:
http://www.dguv.de/ifa/Gefahrstoffdaten ... /index.jsp
Aber da wir im Forum nicht nur Chemiker haben und dieses Thema auch nicht in den Threat passt ist diese Diskussion sicherlich nicht zielführend.
EG
Martin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 354
Registriert: 14. Mai 2011, 19:39
Wohnort: Stuttgart

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von elekktrisch » 11. Jun 2014, 11:20

Als Argumente für E-Fahrzeuge ist vielleicht auch die Motivations-Umfrage ein bisschen relevant: viewtopic.php?f=23&t=3563

Damit lässt sich ev. erkennen, welches Argument am meisten zieht.
Zürcher Oberland (seit 15. Mai 2014): S85 / schwarz / schwarzes Leder / schwarzer Piano-Lack / 19" / Panorama
Referral: http://ts.la/roman118
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1529
Registriert: 13. Apr 2014, 16:03
Wohnort: Uster

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von JeanSho » 11. Jun 2014, 11:24

Die ehemals von mir erstellten Argumente müssen nun in 2014 zum Teil geändert werden.

Die Frage nach der Reichweite beantworte ich inzwischen wie folgt:

"Warum fragen Sie nach der Reichweite? Wir haben das Jahr 2014, und Tesla hat Ende des Jahres Deutschland zum großen Teil mit Superchargern versorgt und dann weiter Europa vom Norden bis Süden. Man fährt weite Strecken also über SuperCharger. Man braucht keine besondere Reichweite mehr, sondern muss nur noch die Strecke zum nächsten SuperCharger schaffen. Und zuhause braucht man den nicht."
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S 85D (08.2015)
Model 3 reserviert (31.03.2016)
Roadster 2.0 reserviert
Sono Sion reserviert ( 07.2018)
2 Pedelecs (06.2016)
Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3289
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von chris_bonn.de » 11. Jun 2014, 11:26

http://www.goingelectric.de/forum/renau ... t4050.html

Noch eine Fundgrube zur Argumentensammlung. Wenn ich Zeit hab, versuch ich mal zu bündeln, zusammenzufassen.
First they ignore you, then they laugh at you, and then they attack you and want to burn you, and then you win. M Gandhi (disputed).
Ein Hecht im Karpfenteich sorgt dafür, daß alle Karpfen um so schneller schwimmen. M. Wissmann, VDA, DLF 4.7.17
 
Beiträge: 880
Registriert: 18. Dez 2013, 21:27

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von Beatbuzzer » 11. Jun 2014, 12:17

Warum überhaupt Argumente für E-Fahrzeuge? Wusste nicht, dass wir uns rechtfertigen müssen :)
Einfach den Spieß mal umdrehen und nach Argumenten für Verbrenner im 21ten jahrhundert fragen. Da kommt dann auch eher selten was handfestes ;)
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4263
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von martin » 11. Jun 2014, 12:32

Beatbuzzer hat geschrieben:Warum überhaupt Argumente für E-Fahrzeuge? Wusste nicht, dass wir uns rechtfertigen müssen :)
Einfach den Spieß mal umdrehen und nach Argumenten für Verbrenner im 21ten jahrhundert fragen. Da kommt dann auch eher selten was handfestes ;)


+1

EG
Martin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 354
Registriert: 14. Mai 2011, 19:39
Wohnort: Stuttgart

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von e-motion » 11. Jun 2014, 13:22

So mach ich das auch in letzter Zeit, und zwar mit riesigem Erfolg.

Ihr kennt doch die erste aller Fragen: "Wie weit kommt der?"
Seit einem Monat antworte ich nicht, sondern frage zurück: "Wie weit fahren Sie?"
Stille.
Ich: "Nee, im Ernst, denken Sie doch mal nach."
"Ja, schon, aber im Urlaub fahren wir auch mal Langstrecke ..."

hs
Model S 60, rot. Noch mal besser als erwartet.
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 710
Registriert: 3. Jul 2013, 16:24
Wohnort: Bad Schwalbach

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Spark und 5 Gäste