Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von Peter_67 » 30. Sep 2015, 10:25

Beim im Artikel angestellten Preisvergleich mit der Merceded S-Klasse bemängele ich, dass hier Äpfel (Topmodell P85D) mit Birnen ("billigste" S-Klasse) verglichen wurde. Ansonsten in der Tat einer der gelungeneren Testberichte.
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2302
Registriert: 8. Sep 2014, 19:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von TeeKay » 30. Sep 2015, 11:49

"Und nur keine Aufregung. Manchmal muss man ja, um auf solche Zeiten zu kommen, Regelsysteme ausschalten, Motoren bei Drehzahl halten, die Launch-Control programmieren und Ähnliches veranstalten. Hier? Nichts. Du stehst still und leise an der Ampel, blickst möglichst gelangweilt, trittst bei Grün einfach aufs Gaspedal. Blitzartig stürmt der Tesla los, und dem Typen im AMG nebenan gefrieren die Gesichtszüge. Wunderbar. Doch wieder ist das nur die eine Seite der Medaille. Der Tesla schafft solche herausragenden Werte genau einmal. Danach lässt seine Leistung immer weiter nach, mess- und fühlbar, er wird langsamer."
Das ist definitiv falsch. Wenn ich Sonntagmorgen durch die Stadt fahre und an jeder Ampel vorn stehe, kann ich genau dieses "gelangweilt blicken und dann voll drauftreten" an jeder Ampel machen. Lediglich bei einer Beschleunigung auf 250 klappts nur einmal. Aber in der Regel folgt auf eine Ampel keine Autobahn ohne Geschwindigkeitsbegrenzung...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von edevil » 1. Okt 2015, 09:59

TeeKay hat geschrieben:Das ist definitiv falsch. Wenn ich Sonntagmorgen durch die Stadt fahre und an jeder Ampel vorn stehe, kann ich genau dieses "gelangweilt blicken und dann voll drauftreten" an jeder Ampel machen.

Sofern Dein Magen mit spielt. Oder hat der sich mittlerweile dran gewöhnt? :twisted:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1064
Registriert: 19. Nov 2013, 21:49
Wohnort: Berlin

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von Fjack » 1. Okt 2015, 10:04

edevil hat geschrieben:
TeeKay hat geschrieben:Das ist definitiv falsch. Wenn ich Sonntagmorgen durch die Stadt fahre und an jeder Ampel vorn stehe, kann ich genau dieses "gelangweilt blicken und dann voll drauftreten" an jeder Ampel machen.

Sofern Dein Magen mit spielt. Oder hat der sich mittlerweile dran gewöhnt? :twisted:

Astronauten Training für den Flug zum Mars, Elon soll ja nicht alleine fliegen. :lol:
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., grau
 
Beiträge: 2354
Registriert: 16. Nov 2013, 19:29

Re: Elegante Argumente für E-Fahrzeuge

von r.wagner » 29. Dez 2015, 15:53

Einleuchtende Argumente pro-EV von Arnold Schwarzenegger:

http://www.knowable.com/a/arnold-schwar ... -on-fb-wow
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1998
Registriert: 2. Jan 2015, 12:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast