Mit einem Tesla wäre das nicht passiert ...

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: Mit einem Tesla wäre das nicht passiert ...

von Volker.Berlin » 23. Jan 2013, 17:34

Passend dazu:
Einiges geändert haben die Ingenieure am V12. Der Sechsliter-Sauger bekommt einen Aufschlag von 81 PS und leistet nun 558 PS bei 6750 Umdrehungen. Der Vorgänger lieferte 477 PS bei 6000 Touren. Das maximale Drehmoment wächst von 600 auf 620 Nm und wird bei 5500 Touren erreicht. Laut Hersteller ändert sich auch die Drehmomentkurve: Zwischen Leerlauf und 4000 Umdrehungen liegen nun insgesamt 40 Nm mehr an, bei 2500 Touren gibt es ein Plus von 50 Nm.

http://www.heise.de/autos/artikel/Kraft ... 90193.html

Wow! Krasser Aufwand! Eine unglaubliche Ingenieursleistung! Und wofür?
Der Rapide S erreicht die100-km/h-Marke nach 4,9 Sekunden.

Prust! :-P
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13717
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Mit einem Tesla wäre das nicht passiert ...

von maxbafh » 23. Jan 2013, 19:32

Wenn sie einfachheitshalber einen Elektromotor und ein paar Batterien hinzugefügt hätten, und den V12 als oversized Range-Extender gelassen hätten, wären da wahrscheinlich noch viel bessere werte herausgekommen. Aber ja, der Mensch ist ein Gewohnheitstier und leider kann er auch noch so schlechte Gewohnheiten nur schwer wieder los werden.
PLEASE NOTE: Posts are the copyrighted intellectual property of the author, and are intended as part of a conversation within this forum. My words may NOT be quoted outside this forum, without my expressed consent.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 625
Registriert: 24. Nov 2012, 14:11

Re: Mit einem Tesla wäre das nicht passiert ...

von PIXNER » 24. Jan 2013, 06:20

Lebst du in den Bergen oder weiter "Unten"? Ich finde Austria immer wieder schön. Aber mal was zum Thema. Kriegt ihr Förderung vom Staat bei der Anschaffung von EV´s?

Beste Grüsse
Pixner
 
Beiträge: 29
Registriert: 5. Jan 2013, 18:44

Re: Mit einem Tesla wäre das nicht passiert ...

von maxbafh » 24. Jan 2013, 21:40

PIXNER hat geschrieben:Lebst du in den Bergen oder weiter "Unten"? Ich finde Austria immer wieder schön. Aber mal was zum Thema. Kriegt ihr Förderung vom Staat bei der Anschaffung von EV´s?

Beste Grüsse
Pixner


Förderungen gibt's nur für unternehmen, soweit ich informiert bin.

--- Off-Topic ---
Berge kann man es nicht nennen, aber sind auch 800m über dem Meer ist es auch.

Wo bist du in Schweden angesiedelt ?

--- /Off Topic
PLEASE NOTE: Posts are the copyrighted intellectual property of the author, and are intended as part of a conversation within this forum. My words may NOT be quoted outside this forum, without my expressed consent.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 625
Registriert: 24. Nov 2012, 14:11

Re: Mit einem Tesla wäre das nicht passiert ...

von teslafahren.at » 24. Jan 2013, 22:13

ad förderungen (für ö):
- unternehmer 2500-5000 vom klimafonds, abhängig davon was geladen wird
- private je nach bundesland unterschiedlich, zwischen ein paar 100 und 5000 zb in der steiermark. auskunft über die jeweilige landes.gv-seite

allgemein:
- kfz-steuerbefreit
- nova-befreit
- bis zu 20% umweltbonus bei versicherungen
- gratis-laden in manchen bundesländern/städten
- salzburg-stadt auf markierten e-parkplätzen gratis

mal so das was mir einfällt.
lg
mannni
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

Re: Mit einem Tesla wäre das nicht passiert ...

von maxbafh » 24. Jan 2013, 22:28

teslafahren.at hat geschrieben:ad förderungen (für ö):
- unternehmer 2500-5000 vom klimafonds, abhängig davon was geladen wird
- private je nach bundesland unterschiedlich, zwischen ein paar 100 und 5000 zb in der steiermark. auskunft über die jeweilige landes.gv-seite

allgemein:
- kfz-steuerbefreit
- nova-befreit
- bis zu 20% umweltbonus bei versicherungen
- gratis-laden in manchen bundesländern/städten
- salzburg-stadt auf markierten e-parkplätzen gratis

mal so das was mir einfällt.
lg
mannni


Kann man in den Roadster bzw. das Model S auch als Unternehmerauto anmelden ?
PLEASE NOTE: Posts are the copyrighted intellectual property of the author, and are intended as part of a conversation within this forum. My words may NOT be quoted outside this forum, without my expressed consent.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 625
Registriert: 24. Nov 2012, 14:11

Re: Mit einem Tesla wäre das nicht passiert ...

von teslafahren.at » 25. Jan 2013, 07:59

was sollte dich daran hindern? natürlich hast du bei den teslas keine vorsteuerabzugsberechtigung und bei der afa mußt du auf die luxustangente achten, aber sonst ....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

Re: Mit einem Tesla wäre das nicht passiert ...

von maxbafh » 25. Jan 2013, 08:22

nun ja, in AT wird leider so manches verhindert, was sinn machen würde. Im Gegensatz zu DE kann man ja nicht bei jedem Auto einen Vorsteuerabzug machen sobald es zum Unternehmen gehört.

Welche Versicherung kannst du für AT Empfehlen für Elektro Autos - bzw. wo hast du den Roadster versichert?
PLEASE NOTE: Posts are the copyrighted intellectual property of the author, and are intended as part of a conversation within this forum. My words may NOT be quoted outside this forum, without my expressed consent.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 625
Registriert: 24. Nov 2012, 14:11

Re: Mit einem Tesla wäre das nicht passiert ...

von Eberhard » 25. Jan 2013, 08:41

Da kann man nur neidisch auf unsere niederländischen Freunde schauen, Sonderabschreibung, keine Dienstwagenbesteuerung natürlich auch keine Luxussteuer.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5281
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24

Re: Mit einem Tesla wäre das nicht passiert ...

von teslafahren.at » 25. Jan 2013, 17:42

@maxbafh

bin bei wr. städtischen. günstig und ohne irgendwelche quereleien
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Andreas-BP, joergen, soaring und 5 Gäste