wann ist ein REX ein REX?

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: wann ist ein REX ein REX?

von edevil » 30. Jun 2015, 12:15

Schön wäre ein Erdgas-REX. Hat nebenbei auch den Vorteil, das da es da auch keinen Kraftstoff gibt, der irgendwo Ablagerungen erzeugt, weil der REX nur sehr selten genutzt wird.

Diesel finde ich wg. der Geräuschkulisse etwas anstregend. Echte Schnelladung (43KW AC und 50KW gleichzeitig) mit Not-Wankel wäre optimal.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1080
Registriert: 19. Nov 2013, 22:49
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: wann ist ein REX ein REX?

von Avendo » 3. Jul 2015, 11:25

ISFotografie hat geschrieben:
Snuups hat geschrieben:Ich bin nicht sicher, aber Dieselmotoren sind effizienter. Kann das jemand belegen oder entkräften?

Diesel Motoren sind wohl so ca. 10% Effizienter wenn ich nicht irre, oder mehr. Im Vergleich zum Benziner.

Dennoch real oft noch mehr ^^ Mein Auto frisst ca. 7-8L/100km. Dasselbe Modell als Diesel kommt auf ca. 5L/100km.

Was Benzin vs. Diesel angeht kann man ja nochmal das rein werfen
http://www.cleanenergy-project.de/clean ... ohne-erdoe

viewtopic.php?f=23&t=7016


Das hat nichts mit der Effizienz des Motors zu tun das liegt einfach an den unterschiedlichen Kraftstoffkennwerten (Dichte -> Energieinhalt pro Liter). Diesel liegt zwar im CO2 Ausstoß vorne, hat dafür aber bei den anderen Emissionen noch Aufholbedarf ;)
 
Beiträge: 271
Registriert: 31. Mai 2014, 18:12
Land: Deutschland

Re: wann ist ein REX ein REX?

von ISFotografie » 3. Jul 2015, 11:31

edevil hat geschrieben:Schön wäre ein Erdgas-REX.

Ein Rex hat den Sinn das man ihn möglichst ÜBERALL Betanken kann.. auch mit Reserve-Kanistern.

Wird bei Erdgas etwas schwer oder?

Avendo hat geschrieben:Das hat nichts mit der Effizienz des Motors zu tun das liegt einfach an den unterschiedlichen Kraftstoffkennwerten

Diesel = höhere Energiedichte
+
Dieselmotoren = arbeiten Effizienter
Sprich 10+10 und nicht 10=10
Leider nicht Elektrisch unterwegs, aber davon schwärmend ^^
Fahrzeug: Citroen Xsara Picasso 1.6, ca. 183.000km
Traumfahrzeug: Tesla Modell X
Benutzeravatar
 
Beiträge: 131
Registriert: 25. Mai 2015, 19:49
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: wann ist ein REX ein REX?

von snooper77 » 3. Jul 2015, 11:39

Avendo hat geschrieben:Das hat nichts mit der Effizienz des Motors zu tun das liegt einfach an den unterschiedlichen Kraftstoffkennwerten


Das ist falsch, Dieselmotoren arbeiten effizienter als Benzinmotoren (u.a. wegen höherer Kompression und keiner Drosselklappe).
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5950
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: wann ist ein REX ein REX?

von Avendo » 3. Jul 2015, 11:41

Natürlich steigert die Verdichtung den Wirkungsgrad beim Ottomotor hapert es aber an der Klopfgrenze ansonsten würde er auch ein Selbstzünder werden ;P
Ob man einen Reservekanister bei einem Rex wirklich braucht weiss ich nicht, aber Erdgas wäre tatsächlich interessant dafür, genauso wie beispielsweise Wasserstoff in einem Wankelmotor.
 
Beiträge: 271
Registriert: 31. Mai 2014, 18:12
Land: Deutschland

Re: wann ist ein REX ein REX?

von Yellow » 3. Jul 2015, 11:46

ISFotografie hat geschrieben:
edevil hat geschrieben:Schön wäre ein Erdgas-REX.

Ein Rex hat den Sinn das man ihn möglichst ÜBERALL Betanken kann.. auch mit Reserve-Kanistern.

Wird bei Erdgas etwas schwer oder?

Nein! Das ist NICHT der Sinn eines REX!
Der REX schafft hauptsächlich Sicherheit, damit man die Akkukapazität voll ausnutzen kann.

Meine Frau hat ihren Ampera z.B. das letzte mal vor ca. 8 Monaten mit Benzin betankt. Sie tankt 1 - 2x im Jahr! Es wäre also erträglich, dafür eine Erdgastankstelle zu suchen.

Wie sind Deine persönlichen Erfahrung mit einem EV mit REX?
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9868
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: wann ist ein REX ein REX?

von ISFotografie » 3. Jul 2015, 22:30

Yellow hat geschrieben:Nein! Das ist NICHT der Sinn eines REX!
Der REX schafft hauptsächlich Sicherheit, damit man die Akkukapazität voll ausnutzen kann.


Sag das mal denen die mit 2 Ersatz Kanistern im i3 Unterwegs sind um schnell zum Ziel zu kommen. Oder in gegenden Wohnen wo es kein Erdgas gibt an den Tankstellen... selbst in Berlin muss man entsprechende Tankstellen suchen...
Leider nicht Elektrisch unterwegs, aber davon schwärmend ^^
Fahrzeug: Citroen Xsara Picasso 1.6, ca. 183.000km
Traumfahrzeug: Tesla Modell X
Benutzeravatar
 
Beiträge: 131
Registriert: 25. Mai 2015, 19:49
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 6 Gäste