Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

von AQQU » 15. Jan 2015, 21:12

MOBILITÄT DER ZUKUNFT: Fahrt elektrisch!
Die Deutschen kaufen keine Elektroautos und verbauen sich damit selbst die Zukunft.

Handelsblatt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 772
Registriert: 1. Sep 2012, 20:13
Wohnort: Zug (Schweiz)
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

von soleigh » 15. Jan 2015, 21:23

Dank an die politischen Rahmenbedingungen! Außer große Sprüche 2020 1000000 Autos nicht viel zu lesen. Schade.
 
Beiträge: 18
Registriert: 7. Dez 2012, 01:41
Land: Deutschland

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

von Yellow » 15. Jan 2015, 21:26

Klasse Artikel! "Lukas Bay" - den Namen muss man sich merken!
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9872
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

von Measureman » 15. Jan 2015, 21:35

Wow
"In Deutschland ist man dagegen Weltmeister darin, die positiven Folgen einer elektrischen Mobilität kleinzureden. Wären in unseren Städte nur noch Elektroautos unterwegs, wäre die Lärmbelästigung gleich null, die Schadstoffbelastung der Luft geringer, Gebäudefassaden wären sauber. Die positiven gesundheitlichen Folgen des elektrischen Antriebs werden allerdings nur selten erwähnt."

Den Artikel drucke ich mir aus und häng ihn an die Wand :P
Zuletzt geändert von Measureman am 15. Jan 2015, 23:17, insgesamt 1-mal geändert.
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3419
Registriert: 3. Nov 2014, 10:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

von Volker.Berlin » 15. Jan 2015, 23:13

"Vielleicht ist es für VW-Aufsichtsrätin Ursula Piëch an der Zeit, sich mal wieder in ein Elektroauto zu setzen – so wie einst Bertha Benz."
Siehe dazu auch :arrow: viewtopic.php?f=22&t=2718&start=40#p91835 :)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14978
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

von pollux » 16. Jan 2015, 00:08

Die Kommentare zu dem Artikel sind leider mal wieder typisch. Sie zeugen von großer Unkenntnis. Warum darf so ein Blödsinn immer wieder wiederholt werden? Leider kann ich dort nicht antworten.

15.01.2015, 18:41 Uhr
REGISTRIERTES MITGLIED
Herr Klaus Emerott

Und warum genau gibt es keine Lobby für Elektro-Heizungen? Da fällt sogar der Mobilitätsaspekt und die damit einhergehende notwendige Verkürzung der Ladezeiten weg.
als Spam melden
15.01.2015, 19:00 Uhr
REGISTRIERTES MITGLIED
Herr John Harris

Logik und Marktwirtschaft sind hierzulande im Energiesektor unbekannt.

Mit den über 20 Mio Tonnen Heizöl, die in Deutschland z.B. 2009 verbraucht wurden (Zahl aus wikipedia) lassen sich 41 Millionen Diesel PKW über 10.000 km fahren (bei 6l/100km) Verbrauch.

Also wieso, um alles in der Welt, erst die Autos elektrifizieren und nicht Häuser und Fabriken?
als Spam melden
15.01.2015, 20:12 Uhr
REGISTRIERTES MITGLIED
Herr Christian Wetzel

Hier mal was zum rechnen:
Der groesste Salzsee der Welt (Salar de Uyuni in Bolivien) enthaelt ca. 5 Millionen Tonnen Lithium.
In China werden pro Jahr ca. 20 Millionen Autos neu gekauft.
Ein Tesla Lithium Ionen Akku wiegt ca. 600kg (den exakten Lithium Anteil kenne ich leider nicht)
-> falls der Akku zu 40% aus Lithium besteht (das duerfte zu viel sein) waere der komplette Salzsee nach einer Jahresproduktion leer. Und das ist nur China und nur PKWs.
als Spam melden
15.01.2015, 20:24 Uhr
REGISTRIERTES MITGLIED
Herr Heiko Maas der Minister ein Versager

40T€ für eine eSchleuder mit 150 km Reichweite. Bin ich bekloppt?
als Spam melden
S85D seit Mai 2015
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Nov 2019 :-)
 
Beiträge: 2894
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

von elekktrisch » 16. Jan 2015, 00:13

Haha, geil die Kommentare. Keine Ahnung von nix aber grosse Klappe.

Die Diskussion wegen Lithium hatten wir hier doch auch grad im Forum oder? Waren glaub max. 5kg erwähnt pro Tesla. Halte ich aber auch noch für eher hoch angesetzt.
[size=80]Zürcher Oberland (seit 15. Mai 2014): S85 / schwarz / schwarzes Leder / schwarzer Piano-Lack / 19" / Panorama
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1531
Registriert: 13. Apr 2014, 16:03
Wohnort: Uster
Land: Schweiz

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

von pollux » 16. Jan 2015, 00:25

Nein, nicht mal Verbrauch sondern nur Nutzung. Das Lithium verbraucht sich nicht sondern kann am Ende der Nutzungsdauer wieder recycelt werden.
S85D seit Mai 2015
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Nov 2019 :-)
 
Beiträge: 2894
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

von JeanSho » 16. Jan 2015, 08:48

Im Status Quo wird um Erdöl und Erdgas Kriege geführt und beim Verbrennen krebserregende Stoffe in die Atmosphäre freigesetzt. um wie viel höher könnte die Lebenserwartung der Bevölkerung sein, wenn wir auf diesen Irrsinn verzichten würden?
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL bestellt
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3353
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

von Measureman » 16. Jan 2015, 10:07

Ich habe den Artikel jetzt zum 3. Mal gelesen, die Beschreibung der ersten Pionierfahrt, das Beharren beim Pferd, obwohl klar war, das es so nicht weiter geht, alles wie heute mit der Elektro-Mobilität. Die Geschichte wiederholt sich immer wieder...
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3419
Registriert: 3. Nov 2014, 10:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], keepout und 8 Gäste