Romney gegen Tesla

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Romney gegen Tesla

von Ombre2k6 » 4. Okt 2012, 22:14

Hallo zusammen,

was steht ihr zu der Aussage von Mitt Romney, welcher das Unternehmen Tesla als "Looser" bezeichnet hat?

Ombre
Reich sind die, die wahre Freunde haben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Registriert: 29. Apr 2012, 00:19
Wohnort: Mechernich / Obergartzem

Re: Romney gegen Tesla

von volker » 8. Okt 2012, 22:41

Für Romney sind Elektroautos die falsche Antwort auf die Frage "Spritpreise+Individualverkehr". Ich vermute, er wird lieber weiter nach Gas und Öl bohren lassen. Da hat er in einem EV-Forum natürlich wenig Zuspruch. :D

Für mich zum Beispiel ist CO2 Abscheidung und -Lagerung die falsche Antwort auf die Frage "Energieversorgung". Das gefällt Romney hingegen bestimmt wieder.

Da haben wir also ne Gemeinsamkeit in unseren Gegensätzlichkeiten. Da hört es aber auch schon auf, ich will ja nicht US Präsident werden.

Aber keine Sorge. Sobald Tesla richtig fett Autos verkauft und die anderen Hersteller einschwenken, wird es auf einmal nichts amerikanischeres geben als EV zu fahren. Made in USA! Mit blau-rot-weißer Flagge drüber. Und spätestens im Präsidentschaftswahlkampf 2016 wird das Thema nicht mehr als Prügelknabe für die politische Auseinandersetzung taugen.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9193
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Romney gegen Tesla

von Chris » 8. Okt 2012, 22:55

Und in Deutschland wird 2016 immer noch geforscht und die "Premium-Hersteller" wie Audi, VW, BMW, Mercedes,.... präsentieren immer noch nur Studien und "Vorserien-Fahrzeuge" -.-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

Re: Romney gegen Tesla

von faheus » 9. Okt 2012, 05:49

Chris hat geschrieben:Und in Deutschland wird 2016 immer noch geforscht und die "Premium-Hersteller" wie Audi, VW, BMW, Mercedes,.... präsentieren immer noch nur Studien und "Vorserien-Fahrzeuge" -.-


Thats the Problem
 
Beiträge: 71
Registriert: 30. Aug 2012, 14:52

Re: Romney gegen Tesla

von Ombre2k6 » 10. Okt 2012, 13:06

faheus hat geschrieben:
Chris hat geschrieben:Und in Deutschland wird 2016 immer noch geforscht und die "Premium-Hersteller" wie Audi, VW, BMW, Mercedes,.... präsentieren immer noch nur Studien und "Vorserien-Fahrzeuge" -.-


Thats the Problem


Ich bin der Überzeugung das die deutschen Hersteller irgendwann ganz einfach unter Zugzwang kommen und diesen Trend/Innovation mitgehen müssen. Leider hat mir zum Beispiel der Tag der offenen Tür in Troisdorf (Einweihung des Solarpanels) gezeigt, das auch in Deutschland noch ganzes Stück Überzeugungsarbeit geleistet werden muss, um den Kunden von dieser Technik zu überzeugen. Für mich ist das jetzt schon klar das das kommen wird aber ich denke ich gehöre da zumindest noch zu einer kleineren Randgruppe aber wie schon so oft gesagt sobald das ganze erschwinglicher wird werden auch mehr Leuten die Augen geöffnet.

Gruß Ombre
Reich sind die, die wahre Freunde haben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Registriert: 29. Apr 2012, 00:19
Wohnort: Mechernich / Obergartzem

Re: Romney gegen Tesla

von volker » 10. Okt 2012, 15:48

Hier ist ein guter Artikel (leider in Englisch) warum die ganzen Hersteller mit ihrer Batterieforschung und mit den umgerüsteten Kleinwagen auf dem falschen Dampfer sind:

http://seekingalpha.com/article/907751- ... e-it-wrong

kurz gesagt:
- Im Kleinwagensegment sind Batterieautos noch nicht konkurrenzfähig, nur im Premium/Performance-segment - dort kann man den hohen Preis rechtfertigen
- Performance und Effizienz schließt sich nicht aus beim Elektroantrieb, im Gegenteil - um diesen Vorteil zu erschließen muss man aber ein Performance-Auto bauen
- eigens entwickelte Spezialbatterien sind immer teurer als Laptop-Zellen aus der Massenfertigung - daher kann man mit ersteren kein konkurrenzfähiges Auto bauen
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9193
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste