IG-L in Österreich

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: IG-L in Österreich

von Erwin84 » 26. Aug 2019, 07:37

Wie hier erwähnt...


Achtung: In den jeweiligen Verordnungen ist ausdrücklich festgehalten, dass die Beschränkung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit gemäß IG-L dann nicht gilt, wenn bereits nach anderen Rechtsvorschriften (insbesondere der StVO) eine niedrigere oder dieselbe Höchstgeschwindigkeit angeordnet ist.


Sollte also ansonsten 100kmh gelten, durch IGl 80 angeordnet sein, so darf ich mit 100 durch fahren.
 
Beiträge: 82
Registriert: 22. Apr 2019, 18:40
Land: Oesterreich

Re: IG-L in Österreich

von Volpe » 26. Aug 2019, 07:58

„Mir ist jetzt nicht ganz klar ob die 100 => 130 ein Beispiel sind oder nicht.“

Habe mir gerade noch einmal das Schild angesehen, da steht nichts von 80 oder 100 oder so.
100=>130 ist also nur ein Beispiel.
Zumindest verstehe ich das so und würde es auch ggü. Behörden so vertreten.
LG
Dieter
Model X Long Range (Raven) rot/beige

„I disapprove of what you say, but I will defend ... your right to say it.“
(Zuschreibung Voltaire, richtig Evelyn Beatrice Hall)

Jederzeit gerne: https://ts.la/dietrich97586
 
Beiträge: 115
Registriert: 10. Mai 2019, 20:28
Wohnort: Landsberg am Lech (Lkr.)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: IG-L in Österreich

von Tagx » 26. Aug 2019, 08:06

In Salzburg dürfen E-Autos folgende Höchstgeschwindigkeiten fahren wenn IG-L eingeschaltet ist:
Dateianhänge
AAA8B6EE-FE93-4087-ADBC-9D3AAFB0615B.jpeg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 219
Registriert: 13. Jul 2016, 13:44
Land: Oesterreich

Re: IG-L in Österreich

von betatester » 26. Aug 2019, 08:13

Danke für euren input. Sofern die BH nicht auf mein Mail antwortet, muss ich jetzt ohnehin mal die eigentliche Strafe abwarten, vermutlich mit lenkererhebung. Weil die anonym Verfügung kann man ja nicht beeinspruchen soweit ich weiß.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1423
Registriert: 19. Nov 2016, 14:50
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: IG-L in Österreich

von pepe » 26. Aug 2019, 20:27

kirbby hat geschrieben:Was klar ist, ohne die grüne Hinweistafel mit den 10 Zeilen Text die niemand im vorbeifahren bei 100km/h lesen kann ;) . Muss man sich auch an IG-L Geschwindigkeiten halten.


Da gäbe es aber möglicherweise noch eine Lücke:

Soweit ich mich erinnere, hat vor Jahren hat mal ein Fahrer vor Gericht in folgendem Fall Recht bekommen: Er war ohne Vignette unterwegs, ist aber auf einer Auffahrt aufgefahren, bei der kein Vignetten-Schild stand. Aufgrund einer Baustelle gab es dieses Schild tatsächlich nicht und er musst nicht Strafe zahlen.

Man könnte jetzt folgendes daraus schließen: Solange es irgendwo auf einer Autobahn so ein IG-L-Info-Schild gibt, könntest du behaupten, dass du ja eh bei einem Schild vorbeigefahren bist. Nur eben 200km entfernt. :lol: Wer probiert es aus???
Model 3 (AWD LR) seit 06.03.2019. Empfehlungslink für 1.500km kostenloses Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 534
Registriert: 28. Feb 2019, 09:40
Wohnort: Klosterneuburg
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: IG-L in Österreich

von betatester » 27. Aug 2019, 06:14

Wüsste nicht wie ausprobieren. Zumindest mir ist bisher noch kein igl Bereich untergekommen, der das E-auto Schild nicht hätte.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1423
Registriert: 19. Nov 2016, 14:50
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: IG-L in Österreich

von kirbby » 27. Aug 2019, 12:39

betatester hat geschrieben:Wüsste nicht wie ausprobieren. Zumindest mir ist bisher noch kein igl Bereich untergekommen, der das E-auto Schild nicht hätte.


In Feldkirch ist meines Wissens im Ortsgebiet IG-L 40/50 ohne E-Auto Tafel.

Bin mir nicht sicher ob vom Autobahnzubringer Feldkirch im 70er auch IG-L ist.
 
Beiträge: 312
Registriert: 25. Jun 2019, 12:40
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: IG-L in Österreich

von lero » 27. Aug 2019, 14:39

Igl 40 oder 50 ist ja schwachsinnig. Da gibt's ja mehr Emissionen als bei 70...
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien

und ein Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 1151
Registriert: 31. Jan 2019, 16:28
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: IG-L in Österreich

von tomka » 28. Aug 2019, 13:42

War gestern in Salzburg dort ist die Beschilderung "relativ" eindeutig. Vor den IGL 80er Zonen steht ein Schild 100 mit dem Zusatz "in 250m". Gehe also davon aus, dass man in der IGL 80 dann auch 100 fahren darf. Wurde gestern öfters geblitzt. Werde berichten ob was kommt.

lg Thomas
MS 75D bestellt 22.1.2018, Auslieferung 9.5.2018 - FW 2019.32.11.1 d39e85a
M3 SR+ bestellt 17.7.2019, Auslieferung 28.8.2019 - FW 2019.28.3.1 f9e95acd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 193
Registriert: 1. Mär 2018, 08:37
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: IG-L in Österreich

von drivingK » 29. Aug 2019, 17:09

[Meine IG-L Strafen wurden endlich aufgehoben]

Im Zeitraum März bis Mai habe ich 3 IG-L Strafen kassiert (rund um Graz West) - ich war mit 130 unterwegs. Aus (falscher) Überzeugung, dass der 100er seit 1.1. für E-Autos nicht gilt. Forumsdiskussionen, ÖAMTC Stellungnahmen und schließlich die Ausnahmetafeln, die mit 1.7. aufgestellt wurden, haben das Gegenteil belegt.

Jedenfalls hab ich die Strafen eskalieren lassen (Anonymverfügung, Lenkererhebung, Einspruch) und ENDLICH kam die finale Abmahnung! Die Strafen wurden aufgehoben.
Model ≡ LR AWD Furiosa

1500km gratis supercharging: https://ts.la/karina24301

Steirisches Tesla Treffen im Advent - Anmeldung: https://forms.gle/9ypv8Pjjdu32N89m9
Benutzeravatar
 
Beiträge: 135
Registriert: 14. Nov 2018, 14:24
Wohnort: Graz
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast