Foxconn will mit Tesla-Patenten Billig-Stromer bauen

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Foxconn will mit Tesla-Patenten Billig-Stromer bauen

von Volker.Berlin » 27. Jun 2014, 09:55

Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13913
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Foxconn will mit Tesla-Patenten Billig-Stromer bauen

von EVduck » 27. Jun 2014, 10:06

Popp Popp PoppPopp
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
 
Beiträge: 80
Registriert: 6. Dez 2013, 13:27
Wohnort: Lübbecke

Re: Foxconn will mit Tesla-Patenten Billig-Stromer bauen

von edevil » 27. Jun 2014, 10:08

Auf solche "Signale" warte ich schon eine Weile. Wenn die "Elektroriesen" erstmal mitmischen, kanne s gewaltig nach vorn gehen mit der Elektromobilität :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1064
Registriert: 19. Nov 2013, 21:49
Wohnort: Berlin

Re: Foxconn will mit Tesla-Patenten Billig-Stromer bauen

von Alex0605 » 27. Jun 2014, 10:36

EVduck hat geschrieben:Popp Popp PoppPopp


+100
 
Beiträge: 188
Registriert: 14. Nov 2012, 09:34

Re: Foxconn will mit Tesla-Patenten Billig-Stromer bauen

von stealth_mode » 27. Jun 2014, 10:52

Cool- wenn dann die Fertigungsqualität denen der Appleprodukte entspricht... :twisted:
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Bestellung eines neuen Tesla z.B. über diesen Link:http://ts.la/thilo1743
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1930
Registriert: 25. Sep 2013, 11:10
Wohnort: Bern

Re: AW: Foxconn will mit Tesla-Patenten Billig-Stromer bauen

von Leto » 27. Jun 2014, 10:59

stealth_mode hat geschrieben:Cool- wenn dann die Fertigungsqualität denen der Appleprodukte entspricht... :twisted:

...und die Arbeitsbedingungen. Tote pro Auto (vor dem ersten km)?
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7221
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Foxconn will mit Tesla-Patenten Billig-Stromer bauen

von models_ch » 27. Jun 2014, 11:45

stealth_mode hat geschrieben:Cool- wenn dann die Fertigungsqualität denen der Appleprodukte entspricht... :twisted:


Hoffen wir es... Apple Produkte sind im Gegensatz zur Konkurrenz sehr hochwertig und gut verarbeitet!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 169
Registriert: 10. Feb 2013, 16:05
Wohnort: Ostschweiz

Re: AW: Foxconn will mit Tesla-Patenten Billig-Stromer bauen

von Montblanc Carrera » 27. Jun 2014, 12:18

Leto hat geschrieben:Tote pro Auto (vor dem ersten km)?

So wie in Europa?
 
Beiträge: 2327
Registriert: 13. Mai 2014, 08:32

Re: AW: Foxconn will mit Tesla-Patenten Billig-Stromer bauen

von Leto » 27. Jun 2014, 13:20

Montblanc Carrera hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Tote pro Auto (vor dem ersten km)?

So wie in Europa?


Für Frankreich und bei dem Thema gebe ich keinen Kommentar ab. Außer das es wohl nicht systematisch ist.

Arbeitszeitstudie.jpg
Studie zur Gesamtarbeitszeit 2011
Arbeitszeitstudie.jpg (327.76 KiB) 488-mal betrachtet
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7221
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Foxconn will mit Tesla-Patenten Billig-Stromer bauen

von Mittelhesse » 27. Jun 2014, 19:30

Alex0605 hat geschrieben:
EVduck hat geschrieben:Popp Popp PoppPopp


+100


dem ist nichts hinzuzufügen :mrgreen:

Gruß Stefan
Liebe Grüße
Stefan Becker


Renault ZOE Q210 schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.
Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1410
Registriert: 8. Apr 2014, 19:08
Wohnort: Biskirchen

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: tesla-andi und 2 Gäste