China zieht die Zügel an - 25% EV-Quote in 2025

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

China zieht die Zügel an - 25% EV-Quote in 2025

von Dringi » 6. Dez 2019, 21:36

electrek.co berichtet, dass China neue Vorgaben für den Anteil von EVs für 2025 sehr sicher machen wird. Demnach müssen 2025 25% aller zugelassen PKW EVs sein.
Diese neue Vorgabe habe den Charme, dass die Last von Peking bzw. China genommen und auf die globalen Autokonzerne verteilt werde. Denn stand jetzt sei bzw. ist es so, dass eigentlich nur chin. Hersteller dieses Ziel erreichen können. Und ein paar ausl. Ausnahmen. :mrgreen:
Alle anderen müssten halt - Vergleichbar dem ZEV kalifornischen ZEV-Programm - Quoten bei chin. Herstellern kaufen. So sind es dann quasi ausländische Autokonzerne, die die chin. BEV-Autokonzerne fördern.

Ich würde sagen, BMW, Mercdes & Co sind nun doppelt in den Popo gekniffen.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3621
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: China zieht die Zügel an - 25% EV-Quote in 2025

von Helmut1 » 6. Dez 2019, 22:11

Extrem spannend!
Damit dürfte Tesla GF3 Investition hoch profitabel werden.
Die Frage ist aber wie sich das auf andere Märkte auswirkt. Wie ein Staubsauger der alles was mit Akkus, E-Motoren zu tun hat ansaugt?
Also das in anderen Märkten E-Autos für Kunden teurer werden?

Direkt auf Tesla bezogen könnte es so kommen, dass Tesla Schwierigkeiten bekommt in China für die GF3 genug Akkuzellen zu kaufen. Es müssten Zellen aus den USA geliefert werden wo Panasonic auch irgendwie nicht recht willens ist die Produktion hochzutreiben.
Zugegeben ist das natürlich wider mal das typische Problemsuchen bei etwas grundsätzlich positiven. ;)

Richtig spannend ist es wie sich das auf die weltweite Autoproduktion insgesamt auswirkt:
1. Die Autoindustrie wurschtelt sich durch um die Zwangsvorgaben mehr schlecht als recht irgendwie zu erfüllen. (wie die damaligen kalifornischen Vorgaben)
2. Die von der KP zwangsweise losgetretene Lawine verselbständigt sich selbst: Verbrenner Auslaufmodel, Nahezu 100% der Neuinvestitionen fließen zum reinen E-Antrieb.
Zuletzt geändert von Helmut1 am 6. Dez 2019, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: China zieht die Zügel an - 25% EV-Quote in 2025

von BurgerMario » 6. Dez 2019, 22:20

Super :)
Wusste ich schon vor Jahren, dass wenn der Chinese es ernst meint mit E.V. dann gehen hier teilweise die Lichter aus.
Das haben unsere hochbezahlten Bosse seit Jahren wissentlich ignoriert.
Und jetzt rächt sich das.

Grüße
Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4427
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: China zieht die Zügel an - 25% EV-Quote in 2025

von tripleP » 6. Dez 2019, 22:28

Wobei Volkswagen dabei auch sehr gut aussieht.

2 reine EV Werke in China und 1 in DE und 1 in USA im Aufbau.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4416
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: China zieht die Zügel an - 25% EV-Quote in 2025

von volker » 7. Dez 2019, 00:51

BurgerMario hat geschrieben:Super :)
Wusste ich schon vor Jahren, dass wenn der Chinese es ernst meint mit E.V. dann gehen hier teilweise die Lichter aus.
Das haben unsere hochbezahlten Bosse seit Jahren wissentlich ignoriert.
Und jetzt rächt sich das.


Ich will mal hoffen, dass unsere Autobosse das E-Auto hierzulande nach Möglichkeit schlecht geredet haben, während sie in China schon fleißig Joint Ventures für E-Autos gegründet haben. Siehe den Denza von Daimler/BYD und den Zinoro von BMW/Brilliance. Ob sie für den Sprint auf 25% Produktionsquote in den Startlöchern stehen oder noch die Turnschuhe suchen, wird sich zeigen.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11347
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: China zieht die Zügel an - 25% EV-Quote in 2025

von BurgerMario » 7. Dez 2019, 10:30

Auf jeden Fall wird es schwierig für eine Verbrennerschmiede die 25% zu erreichen, denn der Kopf muss das wollen !
Jointventure hin oder her.

DB gehört ja schon fast den Chinesen ;)

Grüße
Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4427
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: China zieht die Zügel an - 25% EV-Quote in 2025

von Model3SR » 7. Dez 2019, 11:16

Sollte nicht schon 2019 die Quote kommen?
Haben damals schon die größten Spritfresser verboten:
Die 553 Modelle, die nicht weiter produziert werden dürfen, stammen von chinesischen Herstellern und einigen Joint Ventures.
https://www.autozeitung.de/china-elektr ... 36922.html

Damals:
Dabei zählen reine Elektroantriebe mehr als Plug-in-Hybride, die mit einem Mix aus Verbrennungs- und Elektromotor fahren. Höhere Reichweiten der E-Autos sorgen ebenfalls für mehr Punkte. Zunächst wird eine Quote von zehn Prozent festgelegt, zum Jahr 2020 klettert der Anteil dann auf 12 Prozent. Wenn ein Hersteller die Elektroauto-Quote in China nicht erfüllen kann, muss er entweder Punkte von anderen Firmen erwerben oder Strafzahlungen leisten


Also für China ist PHEV = EV und da z. B. BMW beim 5er schon 20% PHEVs verkauft, sehe ich da keine Probleme auf die deutschen Hersteller zukommen.

Ansonsten werde es "große Störungen und Verlagerungen" in der Autoindustrie geben, schrieben die Verbände der Autohersteller von Europa, den USA, Japan und Südkorea. Aus dem Brief hatte Juli 2017 zuerst die "Wirtschaftswoche" zitiert. Die Lobbyverbände forderten ein bis drei Jahre mehr Vorlaufzeit. Zudem sei es ungerecht, dass China die heimische E-Auto-Industrie subventioniere, während die ausländischen Hersteller die Quote aus eigener Kraft erfüllen müssten. Der deutsche Verband der Automobilindustrie (VDA) gehörte nicht zu den Unterzeichnern des Briefes.

Sprich, die Deutschen sehen das ganz entspannt.
 
Beiträge: 217
Registriert: 31. Mär 2019, 14:44
Land: Deutschland

Re: China zieht die Zügel an - 25% EV-Quote in 2025

von Model3SR » 7. Dez 2019, 11:54

Gerade noch den Artikel (03.12) gesehen:

Für die E-Mobilität ist China unbestritten der Leitmarkt, mit einem Anteil von 56 Prozent an den Neuzulassungen aller Batteriefahrzeuge weltweit im ersten Halbjahr. Doch im Juni wurde nach kurzfristiger Ankündigung auch die Förderung für Elektroautos erheblich gekürzt. Für Autos mit weniger als 250 Kilometer Reichweite gibt es nun gar keinen Zuschuss mehr, für andere nur noch die Hälfte. Zugleich wurden Push-Faktoren wie geplante Fahrverbote für Autos mit Verbrennungsmotor in Metropolen abgeschaltet.

Seitdem schrumpft der bis dahin stark gewachsene Markt von Monat zu Monat stärker. Im Oktober betrug das Absatzminus gegenüber dem Vorjahr satte 46 Prozent. Selbst im Vergleich zum schon länger schrumpfenden gesamten Automarkt dürfte sich der Elektroanteil auf das Gesamtjahr 2019 gesehen gerade noch stabil halten. Die Zeiten der jährlichen Verdopplung sind vorerst vorbei.


https://www.manager-magazin.de/unterneh ... 532-2.html
 
Beiträge: 217
Registriert: 31. Mär 2019, 14:44
Land: Deutschland

Re: China zieht die Zügel an - 25% EV-Quote in 2025

von Dringi » 11. Dez 2019, 21:35

China: Regierung legt Fokus auf Wasserstoff, E-Fuels und Methanol

Die Unternehmensberatung JSC ist auf den chinesischen Automobilmarkt spezialisiert. Nun warnt sie: Der Anteil an E-Fahrzeugen wird entgegen der landläufigen Meinung nicht steigen.

Meinungen?
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3621
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: China zieht die Zügel an - 25% EV-Quote in 2025

von mp37c4 » 11. Dez 2019, 22:52

Dringi hat geschrieben:
Meinungen?


... ja, der E-Hype ist vorbei ...
//*
//* seit 30.12.14 bis Mitte November 2019: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 813
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste