KBA Zulassungszahlen Mai 2019

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: KBA Zulassungszahlen Mai 2019

von Bones » 5. Jun 2019, 13:41

Nach solchen "Berichten" wie die, die uns momentan aufgetischt und um die Ohren gehauen werden, wird es noch Jahrhunderte dauern.

Diese Fehlinformazionen lesen und sehen und teilen und diskutieren Millionen von Leuten.

Die Wahrheit und die fundierten Details und das Wissen haben wieviele?

Solange die Medien den Umschwung so torpedieren, solange wird das mit den BEV nicht so schnell gehen, wie wir das gerne hätten.

Es bedarf Aufklärung und Wissen.
So wie es momentan läuft - keine Chance.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4871
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: KBA Zulassungszahlen Mai 2019

von -martin- » 5. Jun 2019, 18:30

Die deutschen Medien werden die E-Mobilität erst gutschreiben, wenn auch deutsche Produkte in Stückzahlen lieferbar sind.

Warten wir also nochmal 2 Jahre.

Martin
Model 3 AWD schwarz/schwarz Aero 18" EAP
[X] Reservierung: 31.3.2016 10:15 Uhr
[X] Bestellung: 25.12.2018
[X] Rechnung: 4.3.2019
[X] VIN 234XXX
[X] Papiere: 8.3.2019
[X] Abholung: 26.3.2019
 
Beiträge: 75
Registriert: 27. Jun 2018, 14:12
Land: Deutschland

Re: KBA Zulassungszahlen Mai 2019

von SebastianR » 5. Jun 2019, 19:48

Bones hat geschrieben:Nach solchen "Berichten" wie die, die uns momentan aufgetischt und um die Ohren gehauen werden, wird es noch Jahrhunderte dauern.

Diese Fehlinformazionen lesen und sehen und teilen und diskutieren Millionen von Leuten.

Die Wahrheit und die fundierten Details und das Wissen haben wieviele?

Solange die Medien den Umschwung so torpedieren, solange wird das mit den BEV nicht so schnell gehen, wie wir das gerne hätten.

Es bedarf Aufklärung und Wissen.
So wie es momentan läuft - keine Chance.


Auf der einen Seite ist das Richtig. Auf der anderen Seite glaube ich, dass sich das doch bald aendern kann. Wir muessen bedenken, dass ein Auto kein iPhone ist. Und wenn 1000 Euro auch viel Geld sind, so ist das doch ein Betrag, den viele Menschen "mal so" ausgeben koennen (iPhone). Ein Auto ist meist - nach der Wohnung/dem Haus - die zweit teuerste Sache, die ein Mensch besitzt.

Und ich kenne nur wenige, die "mal eben so" ein Auto kaufen. Ich selbst bin der Tesla Geschichte jahrelang gefolgt und habe eine Menge Geld in die Firma investiert. Ich habe noch vor der Praesentation des Model 3 reserviert. Und dennoch habe ich bis vor ca. 2 Wochen gebraucht, bis ich "endlich" mein Model 3 bestellt habe (Lieferung irgendwann im Juni). Und das, obwohl ich das Model 3 schon vor Weihnachten "probegesessen" haben. Die Sache ist halt die, dass nicht jeder punktgenau dann bestellt, wenn das fuer die Zulassungszahlen super waere, sondern wenn es in den eigenen Zeitplan passt.

Ich gehe davon aus, dass wir eine graduell, langsam aber stetig wachsende Menge an Bestellungen sehen werden. Klar wird es da wieder "gute und schlechte" Monate geben, aber ich gehe davon aus, dass wir ueber die Mund-zu-Mund Propaganda langsam immer mehr Bestellungen sehen werden.
Model 3, LR, RWD, AHK, AP, FSD
Referral code: https://ts.la/sebastian50121
 
Beiträge: 595
Registriert: 31. Mai 2014, 12:31

Re: KBA Zulassungszahlen Mai 2019

von Dringi » 5. Jun 2019, 20:44

-martin- hat geschrieben:Die deutschen Medien werden die E-Mobilität erst gutschreiben, wenn auch deutsche Produkte in Stückzahlen lieferbar sind.
Warten wir also nochmal 2 Jahre.


Glaubst Du echt, dass die deutschen Hersteller in 2 Jahren in "Stückzahlen" (ich vermute mal, dass das in höheren Stückzahlen bedeuten soll) liefern können?

Ich nicht. In zwei Jahren wird nur deutlich, dass die deutschen Hersteller mit ihrer Akku-Zukauf-Strategie voll gegen die Wand gefahren sind.

In zwei Jahren werden aber die Chinesen wohl den Markt auftrollen und wenn der Preis stimmt und die EU die Städte für Luftverpester dicht macht machen die Chinesen halt das Geschäft.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3628
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: KBA Zulassungszahlen Mai 2019

von tango » 6. Jun 2019, 22:08

Jetzt sind auch die Zulassungszahlen nach Modellen da und man kann das etwas detaillierter anschauen:

Zulassungszahlen 2019-05.PNG
Jahres-Zulassungszahlen bis Mai 2019

Absolut sind die Zahlen sicher nicht berauschend, wenn man innerlich von einer Vordoppelung jedes Quartal augeht ;) .
Die Jahreszulassungszahl der Gesamtfahrzeuge der letzten 12 Monate lag mit 3,46 Millionen PKW leicht höher als in den letzten sechs Monaten. Die Jahreszulassungszahl der BEV hat sich seit Januar 2019 (37.566) mit 67.128 fast verdoppelt!!!
Die BEV-Quote liegt mit 1,39% aber so niedrig wie zuletzt im Oktober 2018.

BMW hat mit 863 i3 abermals einen Zulassungsrekord hingelegt und konnte auch den BEV-Anteil an den eigenen Auslieferungen auf immerhin 3,2% steigern. Damit liegt BMW (ohne Mini) immerhin um den Faktor 10 (!!!) über Mitbewerber Daimler (ohne Smart), der nur einen Anteil von 0,34% rein elektrische Fahrzeuge ausliefert. Sehr dicht an der statistischen Nachweisgrenze.

Ganz anders die Daimler-Marke Smart. Die Gesamtzahlen von 4.430 Mai-Zulassungen liegen auf dem oberen Niveau der letzten 36 Monate, aber die BEV-Quote steigt kontinuierlich weiter an und hat jetzt 16,5% erreicht, der höchste Wert aller Fahreughersteller jenseits von Tesla.

Enttäuscht hat abermals Nissan, die vom Leaf zuletzt nur noch 96 Stück in Verkehr gebracht haben, rund 1/4 des Höchstwertes vom November 2018 (366).

Jaguar konnte immerhin 86 i-Pace-Zulassungen verbuchen, im Verhältnis zu den 853 verkauften Fahrzeugen mit Jaguar-Emblem immerhin über 10% BEV-Anteil.

Mit 875 Zulassungen konnte Renault mit der ZOE nicht mehr ganz so viele BEV in Verkehr bringen, wie im Spitzenmonat März (1.136). Knapp ist die ZOE aber in Deutschland Zulassungskönig gewesen. Mit 8,4% BEV-Quote ist die ZOE aber weiterhin ein wichtiges Produkt für Renault, das von einer umfangreicheren Modellpflege (CCS, größerer Akku, höhere Ladeleistung, wertigerer Innenraum) sicherlich auch noch weiter profitieren könnte. Unter den Volumenherstellern genießt Renault damit zurecht den Ruf eines BEV-Pioniers.
Zulassungskönige_2019-05.PNG
Zulassungskönige Mai 2019
Zulassungskönige_2019-05.PNG (21.49 KiB) 460-mal betrachtet


Auch wenn Ankündigungsweltmeister VW glauben machen möchte, zur Riege der führenden BEV-Pioniere zu gehören, die Zahlen sprechen eine andere Sprache. Mit 310 eGolf und 55 eUp liegt man im unteren Bereich, auch die BEV-Quote hat sich auf 0,68% fast halbiert.

Tesla Zulassung D 2017-2019-05.PNG
Tesla Zulassungen bis Mai 2019

Tesla liegt bei den summierten Zahlen hervorragend. Die Jahreszulassungen liegen mit 5.537 und einer Steigerung um 100% seit Mai 2018 bemerkenswert hoch. Wie auch der April waren aber die Zulassungen für das Model 3 im Mai nicht beeindruckend, es wurden nur 317 Stück in Verkehr gebracht. Model S (68) und Model X (48) haben sich auf niedrigem Niveau stabilisiert.
Gruß

tango

________________________________________________________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 - ? >100.000 km ZOE Intens
Der Tag wird kommen mit 100% elektrischem Fuhrpark und es wird nicht mehr lange dauern.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Registriert: 3. Aug 2014, 17:20
Land: Deutschland

Re: KBA Zulassungszahlen Mai 2019

von Hein Mück » 7. Jun 2019, 08:53

Sehr schöne Übersicht. Danke dafür!

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.4.1

1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1042
Registriert: 7. Apr 2016, 08:40
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: KBA Zulassungszahlen Mai 2019

von Bones » 7. Jun 2019, 18:43

Ganz ganz klasse Arbeit tango. Bild
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4871
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste