Jetzt zuschlagen oder auf Batterie - Revolution warten?

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Jetzt zuschlagen oder auf Batterie - Revolution warten?

von Proxolin » 20. Feb 2019, 23:16

Hallo, mich würde es interessieren wie die Leute hier in diesem Forum das sehen.

Rein aus finanzieller Sicht gesehen, haltet ihr es für sinnvoll 2019 ein Elektroauto für um die 40k zu kaufen? Die Modelle in dieser Preisklasse schaffen so um die 350 bis 400 Kilometer derzeit, wer weiß wie sich das in den nächsten 5 Jahren entwickeln wird? Vielleicht schafft ein Elektro Auto in dieser Preis Klasse in 5 Jahren schon die doppelte Reichweite und lädt dabei auch noch 3 mal so schnell

Vielleicht gibt es ja schon in nur 2-3 Jahren Modelle in dieser Preisspanne mit 500-600 Kilometer Reichweite die doppelt so schnell laden.

Dieser Beitrag zu diesem Thema ist nur ein Beispiel unter vielen:
https://futurezone.at/science/silizium- ... /400070414

Das alleine wäre ja vielleicht noch verkraftbar, wäre da nicht der immense Wertverlust den aktuelle Elektro Autos dann erleiden würden, man würde beim Verkauf seines Autos wohl nur mehr einen Bruchteil seines eigentlichen Wertes erhalten.

Ich habe ein Model 3 reserviert, war mir lange Zeit auch sehr sicher es auch in eine Bestellung umzuwandeln. Doch in letzter Zeit kommen mir aus o.g. Gründen immer wieder Zweifel auf ob ich nicht doch besser warten sollte, daher wollte ich mir einmal ein paar Meinungen hierzu einholen.

Schließlich sind wir nicht alle Großverdiener und für manche, oder eher die meisten, sind 40k schon eine echt heftige Summe für die sie lange arbeiten müssen

Was sagt ihr dazu?
 
Beiträge: 16
Registriert: 8. Feb 2019, 19:58
Land: Oesterreich

Re: Jetzt zuschlagen oder auf Batterie - Revolution warten?

von NortonF1 » 20. Feb 2019, 23:22

Proxolin hat geschrieben:Das alleine wäre ja vielleicht noch verkraftbar, wäre da nicht der immense Wertverlust den aktuelle Elektro Autos dann erleiden würden, man würde beim Verkauf seines Autos wohl nur mehr einen Bruchteil seines eigentlichen Wertes erhalten.


Was sagt ihr dazu?


Ich habe für meine Hyundai Ioniq Elektro nach 2 Jahren und 25.500 km fast 90% des Kaufpreises zurückbekommen, das Auto war keine 48 Stunden bei Mobile.de, worher nimmst Du Deine kühne Theorie?

Die "Wunderbatterie" kommt in den nächsten 5 Jahren nicht.
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16-10/18 Ioniq Elektro jetzt Kona E; seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1436
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35
Wohnort: 65817 Eppstein
Land: Deutschland

Re: Jetzt zuschlagen oder auf Batterie - Revolution warten?

von Tobintax » 20. Feb 2019, 23:23

Wobei das beim Ioniq aufgrund der langen Lieferzeiten vermutlich ein Sonderfall ist. Bei der zoe z.b. sieht das schon deutlich schlechter aus
Renault Zoe ZE 40 (R90) 2018 - 2019
Tesla Model 3 Long Range AWD ohne EAP 02/2019. SW: 2019.12.1.2
 
Beiträge: 660
Registriert: 23. Mai 2017, 19:02
Wohnort: 87xxx im Allgäu
Land: Deutschland

Re: Jetzt zuschlagen oder auf Batterie - Revolution warten?

von tesla-andi » 20. Feb 2019, 23:25

Es kommt wahrscheinlich darauf an, aus welchem Grund du auf die Elektronobilität umsteigen willst. Wenn es wirtschaftliche Gründe sind so wird es theoretisch immer besser sein, noch etwas zu warten. Das ist dann aber mit Fernseher und Handys genau so.
Wenn du aber einfach genug hast mit einem Verbrenner herum zu fahren und etwas in deinen Leben grundsätzlich verändern möchtest, dann solltest du vielleicht den Schritt so bald als möglich vollziehen. Wenn du dann elektronisch fährst wirst du dich fragen, warum du das noch nicht viel früher gemacht hast.
40.000 € sind doch eine gute Basis. Dafür bekommt man schon heute viel BEV. Du musst dich nur fragen, was dein hauptsächliches Einsatzgebiet ist und danach das Fahrzeug ausrichten.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Sion reserviert - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1293
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02
Land: Deutschland

Re: Jetzt zuschlagen oder auf Batterie - Revolution warten?

von NortonF1 » 20. Feb 2019, 23:26

Tobintax hat geschrieben:Wobei das beim Ioniq aufgrund der langen Lieferzeiten vermutlich ein Sonderfall ist. Bei der zoe z.b. sieht das schon deutlich schlechter aus


Ja, ich würde mir auch niemals ein Auto mit Batteriemiete kaufen, wer will das denn nach 10 Jahren noch haben?
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16-10/18 Ioniq Elektro jetzt Kona E; seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1436
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35
Wohnort: 65817 Eppstein
Land: Deutschland

Re: Jetzt zuschlagen oder auf Batterie - Revolution warten?

von TESLA-Architekt » 20. Feb 2019, 23:28

oje, wenn alle warten würden?
wenn du dir nen rechner oder laptop kaufst, kaufst du im prinzip immer was „altes“... wenn du da warten würdest, hättest du noch ne adler oder eine schiefertafel...
mit nem tesla s oder 3 biste du doch für jahre voraus und vor allem mit DABEI.

das ist mir alles wert!
plusenergie-architekt mit 17 kw-eigenstromerzeugung, seit 2013 zoe, ab 3/2017 ms75, ab 1/2018 noch ein zoe, somit 100%-e-flottenbesitzer! projekte alle mit pv für e-mobilität! http://ts.la/martin3862
Benutzeravatar
 
Beiträge: 389
Registriert: 12. Jun 2016, 17:43
Wohnort: 88048 Friedrichshafen (Büro) 88069 Bermatingen (Privat)
Land: Deutschland

Re: Jetzt zuschlagen oder auf Batterie - Revolution warten?

von atomsmart » 20. Feb 2019, 23:28

Es kommt immer etwas besseres und immer etwas neueres. Aber ich will jetzt und heute leben. Wenn ich heute ein Produkt gut finde dann schlage ich zu. Sonst warte ich mein Leben lang.

Zudem - wieviele kaufen sich heute noch einen Verbrenner? Da würde ich mir langsam richtig Sorgen machen..
Model S75D FL in Schwarz mit AP1 - EZ 09.2016 - Premium Interieur - Kaltwetter-Paket - CCS-Adapter - Spass-Generator

Link für Gratis Supercharching
Benutzeravatar
 
Beiträge: 375
Registriert: 9. Sep 2018, 16:52
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jetzt zuschlagen oder auf Batterie - Revolution warten?

von Mathie » 20. Feb 2019, 23:57

@Proxolin Um Dir zu raten, müsste man Deine Situation kennen.

Was für ein Fahrzeug fährst Du derzeit? Wie viel fachst Di im Jahr, was sind Deine typischen Strecken? Wie sieht es mit Lademöglickeiten für Dich aus? Kommt es für Dich beim Auto rein auf TCO an oder spielen Faktoren wie Fahrspass, Umweltauswirkungen oder Prestige auch eine Rolle für Dich?

Wir haben vor 4 Jahren ein Elektoauto gekauft, weil es da für uns passte. Ich kenne Leute, bei denen passt es heute noch nicht, obwohl sie gerne elektrisch fahren würden und das Geld da wäre.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8686
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jetzt zuschlagen oder auf Batterie - Revolution warten?

von Guillaume » 21. Feb 2019, 00:00

Eine Batterierevolution wird es aus meiner Sicht nicht geben, in den letzten Jahren haben wir jedoch eine klare Evolution gesehen. Viele Parameter sind verbessert worden (Ladeleistung, Energiedichte), aber eben nur in kleinen Schritten.

Es gibt aber aus meiner Sicht keinen Grund mehr zu warten, wenn man sich ein E-Auto leisten möchte.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3364
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Jetzt zuschlagen oder auf Batterie - Revolution warten?

von TommyP. » 21. Feb 2019, 01:04

AHOI,
ich würde mir wenig Sorgen machen, was ein M3 in 5 Jahren noch Wert ist. Ein Verbrenner ist auch nicht gerade wertstabil.
Und die genannte Reichweite ist ausreichend. Ich habe ein MX 75 und komme gut damit hin. Auch im Winter...
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2019.32.11.1

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1180
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29
Wohnort: D - Grünheide (Mark)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Magpie [Bot] und 2 Gäste