E-Trucks sollen in D ab 2019 von der Maut befreit werden

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: E-Trucks sollen in D ab 2019 von der Maut befreit werden

von 1234567890 » 13. Apr 2018, 09:47

BMW hat in München im Zulieferverkehr für die Produktion im Stammwerk schon länger eLKW, die pendeln zwischen dem Logistikzentrum und der Produktion. Habe aber keine Ahnung wie viele. Das wird bei anderen Firmen ähnlich sein, wo nur relativ kurze Strecken zurück gelegt werden müssen. Da rentiert sich das schnell.
 
Beiträge: 119
Registriert: 20. Jun 2017, 09:22

Re: E-Trucks sollen in D ab 2019 von der Maut befreit werden

von Oberfranke » 13. Apr 2018, 09:52

Kellergeist2 hat geschrieben:
Bones hat geschrieben:Aber es heisst doch E-Lastkraftwagen, E-LKW. Das heisst für mich alles mit und über 7,5 to.

Dann schau nochmal genau auf deinen Führerschein. ;-)
<= 3,5 to. = B = PKW
>3,5 to. = C1 = (Klein-) LKW
>7,5 to. = C = (großer) LKW

Oder in die StVO:
Dort wird zwischen <= 3,5 to. und > 3,5 to. unterschieden.

Deswegen haben die vielen Transporter der sogenannten "Sprinter-Klasse" alle eine zGM von 3,49 to., damit sie nicht als LKW im Sinne der StVZO durchgehen.


Die Kilometerbegrenzung Maut wird aber derzeit nur bei Fahrzeugen >7,5t erhoben.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
 
Beiträge: 942
Registriert: 22. Okt 2015, 13:48

Re: E-Trucks sollen in D ab 2019 von der Maut befreit werden

von Kellergeist2 » 13. Apr 2018, 11:19

Stimmt. Es ist zwar alles über 3,5 t ein LKW, aber für die Maut sind nur die LKWs >7,5 t bzw. >12 t relevant.

Wieviele "mautrelevante" e-LKWs (>7,5 t bzw. >12 t) gibt es bereits auf deutschen Mautstrecken?
Wieviele "mautrelevante" e-LKW Modelle kann man jetzt, dieses oder nächstes Jahr tatsächlich kaufen/mieten/leasen?
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 3073
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen

Re: E-Trucks sollen in D ab 2019 von der Maut befreit werden

von Bones » 13. Apr 2018, 11:50

Und um nichts anderes ging es mir. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2461
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: E-Trucks sollen in D ab 2019 von der Maut befreit werden

von Oberfranke » 13. Apr 2018, 11:59

Bones hat geschrieben:Und um nichts anderes ging es mir. ;)

War mir klar, deshalb habe ich den Punkt nochmal explizit erwähnt.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
 
Beiträge: 942
Registriert: 22. Okt 2015, 13:48

Re: E-Trucks sollen in D ab 2019 von der Maut befreit werden

von Bones » 13. Apr 2018, 12:07

Danke. Denn ich komme, egal, welche "Quelle" ich auftue, auf keine 12.000 E-LKW.
Weder im Sinne von STVO noch Zulassung noch sonstwas.

Was mich, zusammen mit den sonstigen Erkenntnissen dieses Themas während der Suche dazu bringt, dass das ganze aktuell nur eine Luftnummer ist. Eine Mautbefreiung für Fahrzeuge anzubieten, die sich im Promillebereich der deutschen LKW-Fahrflotte befinden, selbst 2019 keinen nennenswerten Anteil haben werden, ist für mich zur Zeit Schaumschlägerei.

Aber ich lasse mich gerne überraschen. Jeder Schritt ist ein Schritt vorwärts. Also versuche ich es positiv zu sehen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2461
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: E-Trucks sollen in D ab 2019 von der Maut befreit werden

von Kellergeist2 » 13. Apr 2018, 12:27

Man könnte es auch positiv sehen:
Da es zur Zeit kaum mautpflichtige e-LKWs gibt, kann man solche Förderungen gegenwärtig auch "kostenneutral" raushauen.
Die Firmen sehen hier immense Kosteneinsparungen (Maut, Kraftstoff, Wartung, ...) und rechnen diese über die Laufzeit gegen den Mehrpreis der Anschaffungskosten.
Gehen die Mauteinnahmen beim Bund zu weit zurück, weil immer mehr von Diesel auf Elektro umstellen, dann kann die Regierung diese Art der Förderung beenden.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 3073
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen

Re: E-Trucks sollen in D ab 2019 von der Maut befreit werden

von Cupra » 13. Apr 2018, 12:56

Wie ist das mit der Maut bei euch genau? Hier zahlt man ja für jeden km, egal wo gefahren wird. Und die Abgaben dürfen nicht vom Unternehmner getragen werden sondern müssen dem Kunden 1:1 weiter verrechnet werden. Da wäre es für Kunden dann eventuell von Vorteil sich Speditionen mit ELkw zu suchen... Aber je nach System ist das halt relativ.
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2357
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz

Re: E-Trucks sollen in D ab 2019 von der Maut befreit werden

von Mathie » 15. Mai 2018, 20:09

Jetzt ist der Gestzentwurf zur geplanten Maut-Befreiung von Elektro-LKW im Kabinett verabschiedet worden:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 49760.html

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7197
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: snooper77, Teslaswiss und 4 Gäste