D: Bunte Plaketten und E-Kennzeichen

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: D: Bunte Plaketten und E-Kennzeichen

von DI77I » 7. Aug 2018, 18:12

Ich wurde hier her verwiesen und finde es ja echt witzig, was hier in Deutscheland mal wieder abgeht.

Ich habe allerdings auch meine Meinung dazu.

Die Umweltplakette ist ja ein Kennzeichnung des Schadstoffausstoßes. Es heißt ja auch Feinstaubplakette. Damit hat sich eigentlich jegliche weitere Diskussion erledigt.
Aber das ist nur meine Meinung und ich werde damit sicherlich an die ein oder andere Politesse geraten :D
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Land: Deutschland

Re: D: Bunte Plaketten und E-Kennzeichen

von AKS » 8. Jul 2019, 12:49

Nur wer klebt sich bitte diese blaue Plakette ans Heck, ich bin froh?

Wenn ich ein ausländisches Kennzeichen habe und am laden bin, dann wird man doch erkennen, das ich es sich um ein Elektroauto handelt
Tesla Model X 100 D Schwarz/beige-6 Sitzer(+Mittelkonsole)- 22 Zoll Sommer - 20 Zoll Winter
 
Beiträge: 370
Registriert: 5. Mär 2018, 11:53
Land: Schweiz

Re: D: Bunte Plaketten und E-Kennzeichen

von prodatron » 8. Jul 2019, 13:00

AKS hat geschrieben:Wenn ich ein ausländisches Kennzeichen habe und am laden bin, dann wird man doch erkennen, das ich es sich um ein Elektroauto handelt

Es gab schon Fälle, da haben Fahrzeuge ohne E-Kennzeichen einen Strafzettel bekommen, obwohl das Kabel steckte.
Macht sogar Sinn: Denn es könnte ja auch ein PHEV sein, bei dem die reine elektrische Reichweite zu gering ist, die kriegen nämlich kein E-Kennzeichen.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "BFR" seit 04/18 (AP2.5, MCU1)
Tesla Model 3 LR AWD bestellt am 27.10.19
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2480
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: D: Bunte Plaketten und E-Kennzeichen

von Mr.Darcy » 8. Jul 2019, 13:07

AKS hat geschrieben:Nur wer klebt sich bitte diese blaue Plakette ans Heck, ich bin froh?

Wenn ich ein ausländisches Kennzeichen habe und am laden bin, dann wird man doch erkennen, das ich es sich um ein Elektroauto handelt

Es geht nicht darum, ob man lädt oder laden könnte. Es geht darum, ob man ein E-Kennzeichen hat. So steht es im Gesetz und so wird es umgesetzt. Nun bitte keine Diskussion über Logik. Die gab es schon oft genug. Das gleiche gilt auch für die Umweltzonen.
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874
 
Beiträge: 2474
Registriert: 22. Dez 2018, 11:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: D: Bunte Plaketten und E-Kennzeichen

von IBUZA » 8. Jul 2019, 13:34

krouebi hat geschrieben:sorry, aber kostet der deutsche Dingsbums nicht ±12 EUR??

Der französische Crit'air (in EN: the French critter :lol: ) kostet so weit ich hier sehen konnte knapp 30 EUR....

Wenn man sieht wie viele von diesen Dingern es gibt ist es ja gut daß das MX eine große Frontscheibe hat.....


Die offizielle Webseite lautet: https://www.certificat-air.gouv.fr

Der Preis beträgt 3,11 € zzgl. der Kosten für die Beförderung auf dem Postweg.
- Wenn Sie in der Zone Europäische Union + Schweiz wohnen, beträgt der Preis 4,21 €.
- Wenn Sie nicht in der Zone Europäische Union wohnen, beträgt der Preis 4,41 €.
Gebt Dränglern keine Chance! FAHRT RECHTS
 
Beiträge: 407
Registriert: 1. Okt 2017, 15:34
Land: Schweiz

Re: D: Bunte Plaketten und E-Kennzeichen

von AKS » 8. Jul 2019, 13:50

Mr.Darcy hat geschrieben:
AKS hat geschrieben:Nur wer klebt sich bitte diese blaue Plakette ans Heck, ich bin froh?

Wenn ich ein ausländisches Kennzeichen habe und am laden bin, dann wird man doch erkennen, das ich es sich um ein Elektroauto handelt

Es geht nicht darum, ob man lädt oder laden könnte. Es geht darum, ob man ein E-Kennzeichen hat. So steht es im Gesetz und so wird es umgesetzt. Nun bitte keine Diskussion über Logik. Die gab es schon oft genug. Das gleiche gilt auch für die Umweltzonen.


Gesetz hin oder her, Autobahnvignetten und Feinstaubplakette ist ja noch verständlich aber wir haben auch ein Gesetz in der Schweiz das man unterhalb der Frontscheibe nichts hinkleben darf. Deswegen ist auch meine Feinstaubplakette oben rechts.

Nur sollte man die Kirche im Dorf lassen und sich nicht verrückt machen.
Tesla Model X 100 D Schwarz/beige-6 Sitzer(+Mittelkonsole)- 22 Zoll Sommer - 20 Zoll Winter
 
Beiträge: 370
Registriert: 5. Mär 2018, 11:53
Land: Schweiz

Re: D: Bunte Plaketten und E-Kennzeichen

von Cupra » 8. Jul 2019, 17:58

Du darfst hier generell nichts in dem Bereich kleben wo der Scheibenwischer hin kommt. Wer also unten rechts die grüne Plakette klebt kann theoretisch ganz schön viel Geld abdrücken. Ich weiss es nicht genau aber Gegenstände diebdie Sicht behindern (das Feld über die Motorhaube hinweg) werden nicht mehr mit Busse allein geahndet. Das gibt ne Anzeige mit Meldung ans Stassenverkehrsamt. Also einige hundert Franken Plus ne Verwarnung beim 1. Mal und Fussgänger wenn man es innerhalb 2 Jahren wieder macht.
Es wird bis jetzt zwar nicht wirklich sanktioniert aber rein rechtlich wäre es möglich. Und wenn man wer nen Kind abfährt und die Gegenseite nen geldgeilen Anwalt hat... da lässt sich dann schon was machen...
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10 2019.40.2.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4380
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: D: Bunte Plaketten und E-Kennzeichen

von MeSwissX » 12. Jul 2019, 15:04

Es tut mir leid, aber ich habe es noch immer nicht ganz begriffen. Brauche ich jetzt als Schweizer für Frankreich eine crit´air, sowie für Deutscheland Feinstaub und e-Plakette, um ganz abgedeckt zu sein?
 
Beiträge: 78
Registriert: 5. Mär 2017, 21:25
Wohnort: Basel, Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: D: Bunte Plaketten und E-Kennzeichen

von Mr.Darcy » 12. Jul 2019, 15:05

Ja, so sieht es aus.
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874
 
Beiträge: 2474
Registriert: 22. Dez 2018, 11:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste