Petition: CCS in allen Neufahrzeugen

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: Petition: CCS in allen Neufahrzeugen

von wolfgangP85D » 9. Feb 2018, 13:49

Nein,

Tesla hat gezeigt daß ein Stecker ausreicht. Für AC und DC

Wenn die anderen das nicht gebacken bekommen, sollen sie sich bemühen.

Tesla hat alle Patente freigegeben.
 
Beiträge: 160
Registriert: 20. Jan 2015, 18:21
Land: Deutschland

Re: Petition: CCS in allen Neufahrzeugen

von bash_m » 9. Feb 2018, 13:49

Moment, es geht darum, dass ihr auch an CCS laden könnt. Nicht darum, dass der SuC CCS haben soll.

Bemerkt ihr nicht, dass gerade in ganz Europa CCS Lader entstehen, ab und zu verirrt sich noch ein zusätzlicher CHAdeMO dazu.
Selbst bei uns in den Provinzstädten kommen so langsam die DC-Lader bei den Supermärkten, von einigen weiss ich, dass auch hier auf CHAdeMO verzichtet wird. In den kommenden Jahren werden wir ein sehr dichtes CCS-DC Netz haben.

Was habt ihr dagegen, dass die neuen Teslas der Zukunft auch am Supermarkt oder sonst wo schnell Laden können? :idea: :?:
Wieso wollt ihr euch auf die Supercharger als Lademöglichkeit beschränken lassen?
Tesla Model 3 powered by 20kWp Photovoltaic charged with openWB
 
Beiträge: 336
Registriert: 27. Jun 2014, 20:48
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Petition: CCS in allen Neufahrzeugen

von em.zwei » 9. Feb 2018, 14:06

bash_m hat geschrieben:...
Was habt ihr dagegen, dass die neuen Teslas der Zukunft auch am Supermarkt oder sonst wo schnell Laden können? :idea: :?:
Wieso wollt ihr euch auf die Supercharger als Lademöglichkeit beschränken lassen?

Und warum muss man dann immer gleich nach den Gesetzgeber schreien?

Mein jetziger Tesla hat kein CCS (und wird er wohl auch nicht bekommen). Wenn ich zukünftig an CCS laden will, dann wird mein nächstes Auto eben eines mit CCS - ganz gleich von welchen Hersteller. So what?
MX100D
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 783
Registriert: 6. Okt 2017, 16:45
Land: Deutschland

Re: Petition: CCS in allen Neufahrzeugen

von Volker.Berlin » 9. Feb 2018, 16:04

Ich verstehe die Petition nicht. Wir könnten uns an Tesla wenden mit einem offenen Brief, Unterschriften, etc. Alles schon da gewesen, unter anderem haben wir Europäer auf diese Weise erreicht, dass das Model S 3-phasig laden kann (was ursprünglich nicht geplant war, weil es aus amerikanischer Sicht keine Rolle spielt). Aber was hat der deutsche Bundestag damit zu tun? Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht. Wenn man in Deutschland dann nur noch Teslas als Grauimport kriegen kann, weil sie sie hier offiziell nicht mehr verkaufen dürfen, ist doch auch nicht wirklich was gewonnen.

Vorsicht vor Selbstüberschätzung: Für die globalen Player ist Deutschland doch nur ein ziemlich kleiner Markt. Vielleicht wichtig, aber immer noch klein. Wenn überhaupt, müsste man das auf europäischer Ebene aufziehen.

Schade dass man nicht gegen die Petition unterschreiben kann... Nochmal: Das ist eine Sache, die meines Erachtens die Kunden mit ihren Herstellern regeln müssen. Inzwischen gibt es ja sogar eine wachsende Auswahl an E-Autos, da kann man sich ja auch für ein Modell mit CCS entscheiden.

P.S. Einen CHAdeMO-Adapter gibt es ja schon für den Tesla, und Spekulationen über einen möglichen CCS-Adapter gibt es auch bereits seit langem. Nicht ausgeschlossen, dass da noch was kommt.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14970
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Petition: CCS in allen Neufahrzeugen

von Spidy » 9. Feb 2018, 18:59

Sucseeker hat geschrieben:Um Gottes willen, ich möchte nicht an CCS Schnelladen müssen. Da muß ich ja mit jedem Plug-in-Hybrid um die paar Säulen kämpfen.
Tesla only ist mir lieber.

Grüße SuCseeker

Wie viele Hybride haben CCS?

Zudem sollte das zu einem Problem werden können Betreiber einfach Minutanabrechnung machen bzw. min und kWh.
 
Beiträge: 1318
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12
Land: Deutschland

Re: Petition: CCS in allen Neufahrzeugen

von plock » 9. Feb 2018, 19:04

Spidy hat geschrieben:
Sucseeker hat geschrieben:Um Gottes willen, ich möchte nicht an CCS Schnelladen müssen. Da muß ich ja mit jedem Plug-in-Hybrid um die paar Säulen kämpfen.
Tesla only ist mir lieber.

Grüße SuCseeker

Wie viele Hybride haben CCS?

Zudem sollte das zu einem Problem werden können Betreiber einfach Minutanabrechnung machen bzw. min und kWh.

Das können sie auch gern ab sofort machen, damit das gar nicht erst zu einem Problem wird.
 
Beiträge: 1707
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09
Land: Deutschland

Re: Petition: CCS in allen Neufahrzeugen

von Snuups » 9. Feb 2018, 19:31

blinddog hat geschrieben:Die meisten CCS-Ladepunkte in Europa haben eine Ladeschlussspannung von 500Vmax. Wenn mit dieser Petition ein Basisstandard festgezurrt werden soll, um ein "Stranden" an einer beliebigen CCS-Säule zu verhindern, muß dies berücksichtigt werden und ein Laden mit max 500VDC gefordert werden. Ein Fahrzeug, das nur mit 800V auf CCS geladen werden kann, würde sonst das Schicksal eines Tesla oder Leaf teilen.


Wen die Karre dann NUR mit 800 V geladen werden kann ist das doch dermassen grosser Murks das es fast schon lustig wird. Ich kann mir nicht vorstellen das ein Hersteller sein Fahrzeug nicht abwärtskompatibel macht. Wenn doch, rosten die Karren für immer auf den Neuwagenhalden, oder in die Presse mit dem Vermerk "Haben wir schon immer gesagt, EVs will keiner haben"
Liebe Grüsse
Snuups

04.18 - 35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13 CPO gekauft (Retrofit: Mittelkonsole, Doppellader, LTE, CCS)
09.18 - 58.000 km Batterie gewechselt
05.19 - 93.000 km vorderes und hinteres Radlager getauscht.
Aktuell 104'000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3450
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Petition: CCS in allen Neufahrzeugen

von tripleP » 9. Feb 2018, 19:39

Volker.Berlin hat geschrieben:Ich verstehe die Petition nicht.


Sieht man. :) Es geht nicht nur um Tesla, sondern darum, dass alle E-Fahrzeuge CCS können!

Super!
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4225
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Petition: CCS in allen Neufahrzeugen

von tripleP » 9. Feb 2018, 19:40

wolfgangP85D hat geschrieben:Nein,

Tesla hat gezeigt daß ein Stecker ausreicht. Für AC und DC

Wenn die anderen das nicht gebacken bekommen, sollen sie sich bemühen.

Tesla hat alle Patente freigegeben.


Ja Tesla hat gezeigt wies geht, aber nun geht's weiter ;) Willst Du Stillstand? Ich nicht.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4225
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Petition: CCS in allen Neufahrzeugen

von redvienna » 9. Feb 2018, 20:01

Es schwenken doch eh alle Hersteller für Europa bei neuen Wägen auf CCS um.

Nissan und Renault sind jetzt auch im Boot.

Kia gehe ich mal auch davon aus.

;)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Eberhard, honkytonk und 7 Gäste