GroKo plant 0,5% für E-Cars bei der 1%-Regel

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: GroKo plant 0,5% für E-Cars bei der 1%-Regel

von Moko01 » 5. Mär 2018, 14:23

Ich tippe ( hoffe) auf 01.01.2018 oder besser noch früher :D
Model S 75D seit dem 19.02.2018 in midnight silver met. , schwarz Premium und Carbon
Referal-Link für die kostenlose SuperCharger-Nutzung+Wallbox http://ts.la/michael544696
Benutzeravatar
 
Beiträge: 148
Registriert: 27. Aug 2017, 09:25
Wohnort: bei Münster

Re: GroKo plant 0,5% für E-Cars bei der 1%-Regel

von sdt15749 » 5. Mär 2018, 14:31

Schön, damit werden dann die die bereits den Vorteil geniessen ein Auto vom Arbeitgeber bezahlt zu bekommen noch mehr Vorteile haben.
Die Firmenwagenflotten werden also gefördert und die die ihr Auto selber bezahlen dürfen gehen leer aus.

Das ist wirklich eine saubere und faire Lösung :-(
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1) - http://ts.la/stefan3554
 
Beiträge: 736
Registriert: 29. Dez 2015, 18:55

Re: GroKo plant 0,5% für E-Cars bei der 1%-Regel

von Mathie » 5. Mär 2018, 14:33

Katrans hat geschrieben:Der neue Verkehrsminister, auch Glyphosat- Minister genannt

Meinst Du Andreas Scheuer, der soll doch neuer Verkehrsminister werden, oder?

Ich denke bei "Glyphosat-Minister" ja an Christian Schmidt, der seit der "Ausländermaut-Minister" Dobrindt weg ist auch geschäftsführend das Verkehrsressort führt.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6648
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: GroKo plant 0,5% für E-Cars bei der 1%-Regel

von joergen » 5. Mär 2018, 14:51

Das gilt bestimmt nur für Autos, die auch über die Umweltprämie gefördert wurden. :roll:
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1285
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Re: GroKo plant 0,5% für E-Cars bei der 1%-Regel

von Ralf Wagner » 5. Mär 2018, 14:52

Auch ohne die 0,5% Regelung tut sich bei uns in der Firma etwas. 2013 habe ich eine Bonus / Malus - Rightsize Lösung für Firmenfahrzeuge vorgeschlagen, Ende 2017 wurde sie umgesetzt. Je niedriger der CO2 Ausstoss des Fahrzeugs ist, umso geringer ist die Rate. Wer einen großen Schlitten möchte mit viel CO2 Ausstoß zahlt mehr zu.

Zusammen mit dem Dieselfahrverbot hier in Stuttgart laufen etliche Firmenfahrzeugbestellungen für PHEV von Daimler und Audi ein. Auch der eine andere I3 ist dabei. Es gibt leider auch nur Deutsche Fahrzeuge unserer Auftraggeber.

Mein Job ist gerade Ladeinfrastruktur an den Standorten zu planen.... es kommt Bewegung in die Sache! Mit der 0,5% Regelung gehts dann vielleicht noch schneller.
1990 - 2012 mini el Serie 1 / City el 85 Tkm | Citroen AX el | 2009 - 2015 Prius III 215Tkm | Tesla S85 schwarz seit 03/2015 170 Tkm | Vielfahrer und Geniesser
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1601
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt

Re: GroKo plant 0,5% für E-Cars bei der 1%-Regel

von em.zwei » 5. Mär 2018, 15:18

egn hat geschrieben:Wie ich anderer Stelle schon schrieb, ist letztlich nicht die Autoindustrie daran Schuld, sondern diejenigen die Verbrenner kaufen und fahren.


Dann würde wir nach Henry Ford also heute noch mit Pferdekutschen durch die Gegend fahren: "Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt: schnellere Pferde."

Horst Köhler hat bereits vor acht Jahren eine sehr interessante Rede gehalten:

http://www.bundespraesident.de/SharedDo ... _Rede.html

Und bei der Verleihung des "Gelben Engels" sind wir dann auch wieder bei der vollkommenen Aufrichtigkeit der Automobilindustrie.
Wer Ironie in meinen Beiträgen findet, darf sie gerne behalten.
 
Beiträge: 218
Registriert: 6. Okt 2017, 16:45

Re: GroKo plant 0,5% für E-Cars bei der 1%-Regel

von bassmaster » 5. Mär 2018, 16:29

Tesla S 75D - 0-100km/h + 1/4 Meile: http://drag-racing.org/fahrt.php?f=1034
Mein Chevy Impala 1964 - https://www.impala64.de/blog/

Mit meinem Empfehlungslink könnt Ihr unbegrenzte Supercharger - Gratisnutzung bekommen: http://ts.la/christian7267
Benutzeravatar
 
Beiträge: 95
Registriert: 7. Jul 2017, 10:51

Re: GroKo plant 0,5% für E-Cars bei der 1%-Regel

von Abgemeldet 06-2018 » 5. Mär 2018, 16:52

ChrisB III hat geschrieben:Bis die deutsche Autoindustrie wirklich Elektroautos verkaufen will, müssen die Menschen also weiter mit ihrer Gesundheit und ihrem Leben bezahlen.


Es liegt an uns selbst die Verkehrswende herbeizuführen!

Mittlerweile sollte jeder Hinterwäldler wissen wie das Abgas-Kartell tickt und dass die meisten aktuell verfügbaren Fahrzeuge von denen nix taugen.
Man kann daher selbst entscheiden und ab 2019 wird man auch eine akzeptable Auswahl an modernen Autos vorfinden, um nicht darauf angewiesen zu sein ein veraltetes, technisch rückständiges Produkt zu kaufen, das man spätestens im nächsten Jahrzehnt nicht mehr vernünftig los wird.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: GroKo plant 0,5% für E-Cars bei der 1%-Regel

von CarstenM » 5. Mär 2018, 17:42

Ralf Wagner hat geschrieben:Auch ohne die 0,5% Regelung tut sich bei uns in der Firma etwas. 2013 habe ich eine Bonus / Malus - Rightsize Lösung für Firmenfahrzeuge vorgeschlagen, Ende 2017 wurde sie umgesetzt. Je niedriger der CO2 Ausstoss des Fahrzeugs ist, umso geringer ist die Rate. Wer einen großen Schlitten möchte mit viel CO2 Ausstoß zahlt mehr zu.

Hallo Ralf,
das hört sich spannend an. Wir haben keine echt Car Policy, und ich würde gern einen Ansatz in der Art einschlagen, wie Du ihn beschreibst. Siehst Du eine Chance, mir Deinen Vorschlag zukommen zu lassen, natürlich ohne Nennung des Firmennamens?

Viele Grüße
Carsten
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2430
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen

Re: GroKo plant 0,5% für E-Cars bei der 1%-Regel

von Stev-E » 6. Mär 2018, 23:52

joergen hat geschrieben:Das gilt bestimmt nur für Autos, die auch über die Umweltprämie gefördert wurden. :roll:

Ich fürchte genau das wird passieren. Wenn man sieht, wie Schmidt und Diess bei Anne Will harmonisiert haben, da wird es einem schlecht.

Es wird so kommen, wie ein Vorposter geschrieben hat. Die Industrie wird der Politik schon sagen wie sie es haben will. Und da alle deutschen Hersteller TESLA als Feindbild sehen, weiß man eigentlich wie das ausgeht. :oops:

@joergen: nochmal DANKE FÜR DEN LINK zu diesem Thread hier
Model S75 seit 12-2017
 
Beiträge: 310
Registriert: 21. Sep 2017, 10:26

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste