Stromanbieter mit netzdienlichen E-Auto-Tarifen

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: Stromanbieter mit netzdienlichen E-Auto-Tarifen

von TeslaAchim » 15. Mär 2018, 09:22

ich kann den Tarif von PolarStern empfehlen. Habe ich selbst ...
Der Anbieter hatte mich auch dabei unterstützt, den entsprechenden Zähler als unterbrechbare Verbrauchseinrichtung zu bekommen.

Siehe in meiner Signatur für den Link.
S75D

Mit Referral Code gibt es free SuperCharging:http://ts.la/achim4656

Teslafi Referral Code: 4 Wochen gratis testen: TheModelS

Wirklich 100% Ökostrom http://www.polarstern-energie.de/?rc=G53CC3Q5
Gutschrift von 20 EUR mit Code G53CC3Q5
 
Beiträge: 81
Registriert: 2. Okt 2017, 17:59

Re: Stromanbieter mit netzdienlichen E-Auto-Tarifen

von Volker.Berlin » 21. Mär 2018, 10:21

Interessante Umfrage zum Thema "Variable Stromtarife":
:arrow: https://www.survey-xact.dk/LinkCollecto ... HR5MWCC2C5
(via electrive.net)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14060
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Stromanbieter mit netzdienlichen E-Auto-Tarifen

von Volker.Berlin » 18. Apr 2018, 18:53

Super Sache:
:arrow: https://www.electrive.net/2018/04/17/ch ... den-laden/

Wer bietet als erster ein Produkt mit diesem Ladekontroller an, zusammen mit einem passenden Stromtarif?
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14060
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Stromanbieter mit netzdienlichen E-Auto-Tarifen

von Volker.Berlin » 3. Mai 2018, 14:11

Aktueller Artikel zum Thema in brand eins:
:arrow: https://www.brandeins.de/magazine/brand ... auer-strom
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14060
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Stromanbieter mit netzdienlichen E-Auto-Tarifen

von Volker.Berlin » 15. Jun 2018, 13:47

Studien, Studien, Studien... :roll:
:arrow: https://www.zeit.de/mobilitaet/2018-06/ ... ettansicht

Lasst uns doch endlich anfangen!
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14060
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Stromanbieter mit netzdienlichen E-Auto-Tarifen

von sustain » 15. Jun 2018, 14:02

Es tut sich was, kann hoffentlich im Herbst mehr berichten ;).
Jeder kann diesen link ohne Rücksprache nutzen und 6 Monate Gratis Supercharging bekommen für MS, MX und M3: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.48.12.1 d6999f5/AP2
 
Beiträge: 2603
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: Stromanbieter mit netzdienlichen E-Auto-Tarifen

von Volker.Berlin » 2. Aug 2018, 07:11

Honda testet jetzt in Kalifornien ein System mit Rückvergütungen für netzdienliches Laden:
:arrow: https://www.electrive.net/2018/08/01/ho ... ge-system/
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14060
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Stromanbieter mit netzdienlichen E-Auto-Tarifen

von Volker.Berlin » 15. Nov 2018, 12:23

Zu enyway gibt es jetzt schon einen eigenen Thread:
:arrow: Neues Konzept zur Ökostrom-Lieferung von enyway
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14060
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Stromanbieter mit netzdienlichen E-Auto-Tarifen

von Kauli » 15. Nov 2018, 12:37

Ich kann in jedem Fall die Emscher-Lippe-Energie Gelsenkirchen empfehlen.

Der ELE Autostromtarif beinhaltet das in der Grundgebühr enthaltene Laden bis zu einer gewissen km-Pauschale (kann frei gewählt werden), dazu kommt noch die kostenlose Flatrate für alle AC und DC-innogy-Säulen und Verbundpartner bundesweit.

Für eine Berechnung muss man am besten eine Gelsenkirchener PLZ eingeben, sonst klappt die Berechnung nicht:

https://www.ele.de/Privatkunden/strom-e ... chnen.html

Ich habe den Tarif selbst und bin absolut, auch vom Kundenservice, zufrieden !
Natürlich 100% Ökostrom !
Jeder, der bei Neukauf eines Models S oder X unbegrenzte Supercharger-Nutzung haben möchte, darf gerne ohne weitere Rücksprache diesen Link nutzen:

http://ts.la/mark9121
 
Beiträge: 268
Registriert: 9. Jul 2017, 19:25

Re: Stromanbieter mit netzdienlichen E-Auto-Tarifen

von Volker.Berlin » 15. Nov 2018, 13:33

Am ELE-Autostrom ist jetzt aber nichts irgendwie speziell "netzdienlich" (siehe erster Beitrag), oder habe ich da was verpasst?
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14060
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Guillaume und 4 Gäste