Wer mit der CSU regieren will, muss Verbrenner fahren!!!

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Wer mit der CSU regieren will, muss Verbrenner fahren!!!

von einstern » 27. Aug 2017, 15:01

Mathie hat geschrieben:Vielleicht gibt's ja auch Jamaika ohne Horsti, das wäre mir allemal lieber als eine weitere GroKo, die in Richtung zukunftsfähig Mobilität wahrscheinlich wieder wenig auf die Reihe bringen würde...

Gruß Mathie

Wow! Du hast abet Ideen! :mrgreen:
Da könnte ich mir vorstellen, dass einige dem mal eine Chance geben möchten.
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: Wer mit der CSU regieren will, muss Verbrenner fahren!!!

von Reinileini1959 » 27. Aug 2017, 15:03

Cem Özdemir ist doch schon immer durch sehr viel Sachverstand aufgefallen:
https://www.youtube.com/watch?v=UzZXnNV4SoM

Gruss Reinileini
Model X 90D, April 2017, Midnight Silver, 22“ schwarz, Interieur schwarz, Carbon, 5-Sitzer, Premium, AP2, Kaltwetter, Premium Sound, 8.1, 17.26.76
Benutzeravatar
 
Beiträge: 43
Registriert: 18. Jun 2017, 21:25

Re: Wer mit der CSU regieren will, muss Verbrenner fahren!!!

von Mathie » 27. Aug 2017, 15:18

einstern hat geschrieben:Davon ab, zum Titel der ARD darf man eine differenzierte Meinung haben. Vielleicht etwas kreativ, aber zutreffend.

Was findest Du an "Seehofer nennt neue Bedingung
Koalition nur mit Diesel und Benziner" kreativ?

Der Titel, den KaJu74 hier im Forum gewählt hat, ist nicht der Titel, den die Tagesschau gewählt hat. KaJus Titel ist tatsächlich kreativ zugespitzt, aber jetzt auch nicht sinnentstellend.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6800
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Wer mit der CSU regieren will, muss Verbrenner fahren!!!

von Reinileini1959 » 27. Aug 2017, 16:18

Mathie hat geschrieben:
einstern hat geschrieben:Davon ab, zum Titel der ARD darf man eine differenzierte Meinung haben. Vielleicht etwas kreativ, aber zutreffend.

Was findest Du an "Seehofer nennt neue Bedingung
Koalition nur mit Diesel und Benziner" kreativ?

Der Titel, den KaJu74 hier im Forum gewählt hat, ist nicht der Titel, den die Tagesschau gewählt hat. KaJus Titel ist tatsächlich kreativ zugespitzt, aber jetzt auch nicht sinnentstellend.

Gruß Mathie


Sinnentstellend zur ARD ist der Titel nicht, aber zu dem, was Seehofer wirklich gesagt hat, schon. Das habe ich ja schon mehrfach gezeigt (siehe auch vorherige Seite, meine Beiträge werden ja leider immer erst verspätet freigeschaltet).

Gruss Reinileini
Model X 90D, April 2017, Midnight Silver, 22“ schwarz, Interieur schwarz, Carbon, 5-Sitzer, Premium, AP2, Kaltwetter, Premium Sound, 8.1, 17.26.76
Benutzeravatar
 
Beiträge: 43
Registriert: 18. Jun 2017, 21:25

Re: Wer mit der CSU regieren will, muss Verbrenner fahren!!!

von einstern » 27. Aug 2017, 18:54

Ah, richtig.
Der Titel kommt dennoch aus dem Original Kopftext. Also Kreativität der ARD.
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: Wer mit der CSU regieren will, muss Verbrenner fahren!!!

von markusX » 28. Aug 2017, 09:13

Und da Angelika Merkel und Horst Seehofer weitermachen wollen, stellt Angelika Merkel auch im ZDF Interview mit Bettina Schausten klar was sie von der E-Mobilität (1 Mio E-Fahrzeuge bis 2020), Diesel (nur so schaffen wir die CO2 Dingsta) oder Verbrenner und mögliche Fahrverbote hält. U.a. sagte sie, dass sie auf dem nächsten Dieselgipfel den Teilnehmer klar machen will, dass sie keine Fahrverbote haben will. Sagte zwar, dass das SW Update nicht so richtig was bringt, aber Hardware-Update ...

https://www.zdf.de/politik/berlin-direkt/berlin-direkt---sommerinterview-vom-27-august-2017-100.html
MS90D 9.2016
und hier kommt mein http://ts.la/markus662
 
Beiträge: 378
Registriert: 23. Jan 2015, 14:32

Re: Wer mit der CSU regieren will, muss Verbrenner fahren!!!

von mesomaxl » 28. Aug 2017, 19:02

also genau genommen sieht es überall düster aus.

Fortschrittsverweigerer und Lobbyismus kennt keine Parteigrenzen.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/bund ... 64975.html

FDP Lindner: "Je nachdem, wie der Energiemix 2030 aussieht, hat der hocheffiziente Verbrennungsmotor möglicherweise sogar eine bessere Klimabilanz"

Wow vor so viel Inkompetenz. Von der AfD ganz zu schweigen
Model S 75, Schiebedach, Premiumpaket, Solid Black, Stoff/Leder-Interieur, gefahren seit dem 13.09.17
Referral http://ts.la/maximilian3422
 
Beiträge: 184
Registriert: 15. Mai 2017, 23:00
Wohnort: Zürich

Re: Wer mit der CSU regieren will, muss Verbrenner fahren!!!

von Spürmeise » 29. Aug 2017, 08:00

mesomaxl hat geschrieben:FDP Lindner: "Je nachdem, wie der Energiemix 2030 aussieht, hat der hocheffiziente Verbrennungsmotor möglicherweise sogar eine bessere Klimabilanz"

Wow vor so viel Inkompetenz.


Wieso, für die FDP ist das doch das Ziel! Diese Partei setzt immer diejenige Politik durch, für die ihr eine Lobbygruppe am meisten Kohle überweist. Im Stromerzeugungssektor sind das nunmal die Großunternehmen mit den konventionellen Großkraftwerken. 4% Erneuerbare wie früher - das passt doch bestens zur gewissenlosen FDP.
Verbrennerfrei seit 1992: Mini-El City mit 159Wp PV zur DC-Ladung; 1999: 2,5kWp PV; 12/2013: Smart fortwo ED3. M3 CRI: #591xxx
 
Beiträge: 923
Registriert: 21. Jul 2014, 10:19

Re: Wer mit der CSU regieren will, muss Verbrenner fahren!!!

von Leto » 29. Aug 2017, 08:35

plock hat geschrieben:
1234567890 hat geschrieben:Wer hat folgendes Zitat wohl von sich gegeben?

...Als Brückentechnologie werde es auch den Dieselantrieb noch lange geben, sagte er nach Beratungen mit Arbeitnehmervertretern der großen Autohersteller. Es sei daher falsch, feste Termine für den Verzicht auf Verbrennungsmotoren zu nennen. Die Käufer von Diesel-Autos müssten auch sicher sein, ihre Wagen lange nutzen zu können.


(bitte nicht erschrecken, das war nicht Seehofer oder sonst jemand von der CSU, das Zitat stammt von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und wurde von mir aus dem im ersten Beitrag verlinkten Artikel entnommen. Wenn schon Politikerbashing, dann bitte nicht nur einseitig)


Hier geht's aber um die CSU. Die Ausfälle vom SPD Martin kannst du ja in einem anderen Thread thematisieren.


Besser nicht, sonst geht den Forums-Servern der Platz aus :roll:
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7025
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Wer mit der CSU regieren will, muss Verbrenner fahren!!!

von Leto » 29. Aug 2017, 10:26

Spürmeise hat geschrieben:
mesomaxl hat geschrieben:FDP Lindner: "Je nachdem, wie der Energiemix 2030 aussieht, hat der hocheffiziente Verbrennungsmotor möglicherweise sogar eine bessere Klimabilanz"

Wow vor so viel Inkompetenz.


Wieso, für die FDP ist das doch das Ziel! Diese Partei setzt immer diejenige Politik durch, für die ihr eine Lobbygruppe am meisten Kohle überweist. Im Stromerzeugungssektor sind das nunmal die Großunternehmen mit den konventionellen Großkraftwerken. 4% Erneuerbare wie früher - das passt doch bestens zur gewissenlosen FDP.


Naja, mach' mal den WahOmat. Es ist immer wieder überraschend wie die programmatische Übereinstimmung wirklich ist. Ich komme traditionell bei der FDP ganz knapp vor den Grünen raus. Wirtschaftlich konservativ und gesellschaftlich progressiv beschriebt wohl auch ein paar Menschen hier die glauben Grüne wählen zu müssen. SPD, CDU, Linke und AfD sind bei mir rettungslos abgeschlagen. Zur Automobilindustrie werden am Ende alle kurzfristig von Arbeitsplätzen in Deutschland korrumpiert wenn es um reales Handeln geht, egal was sie so erzählen. Das ist das Problem zwischen Programmatik und Aussagen und Handeln.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7025
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Yellow und 3 Gäste