Unsere Stromtankstelle

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Unsere Stromtankstelle

von raffiniert » 15. Aug 2017, 19:07

tripleP hat geschrieben:Vielleicht gehen wir einfach 3 Monate in die südliche Hemisphäre, das wäre am Idealsten 8-)


Ich glaube da kannst Du mit der Familie nicht sehr weit fliegen, um nicht den ganzen Vorteil wieder kaputt zu machen ;)

Sehr schön gemacht übrigens, gefällt mir wirklich super!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2005
Registriert: 10. Feb 2014, 19:13

Re: Unsere Stromtankstelle

von Cupra » 15. Aug 2017, 19:56

Ich finds geil :D Könnt´s zwar im Leben wohl nie zahlen aber es is zumindest genial dass es Leute gibt die sowas machen:)
Model S100D "Edelweiss" :D

Ein funktionierender Link für Free SuC: http://ts.la/ronald9590
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2185
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Unsere Stromtankstelle

von McFly3 » 16. Aug 2017, 07:12

merlinfive hat geschrieben:Hi , nein , ich denke er meint den Tagesertrag ( 25-145KWh) bei peak 23kwp ca 6 Std Sonne , wenn er also Module mit ca 280W hat sind es 82 Module, meine 5KWp Anlage hat 19 Module und mein Tagesertrag kommt bei ca 25-30KWh bei gutem Wetter aus.


Da habe ich einfach mal die Zeit (Sonnen Stunden) vergessen.... *Kopf* *Wand*..... :roll:
Zoe Z.E. 40 Bose
M3 Reserviert am 01.04.2016
 
Beiträge: 568
Registriert: 22. Jun 2016, 11:27
Wohnort: PB

Re: Unsere Stromtankstelle

von markusX » 16. Aug 2017, 16:53

@ tripleP

Bist mein Vorbild für zukünftiges Wohnen. Danke dafür :!:

Tesla hat ja gerade erst ein Tiny Haus mit Powerwall und paar Solarpanels aufgestellt.

Weiß nicht genau was Du soll den ganzen Tag machst. So wie ich es gelesen habe, verarbeitest Du Stahl. Wären solche Zukunfts-Wohnmodule inkl. Solar/Wärmepumpe/Stahlrahmen mit Holz und Glas dazwischen nicht Deine Vision für "Agiles-Mobiles Leben der Zukunft" ... also für uns und die Welt? ;)
MS90D 9.2016
und hier kommt mein http://ts.la/markus662
 
Beiträge: 388
Registriert: 23. Jan 2015, 14:32

Re: Unsere Stromtankstelle

von tripleP » 16. Aug 2017, 21:03

cko hat geschrieben:Ich bin crowd founder bei Solar Roadways.
http://www.solarroadways.com
Die machen befahrbare Panels.


Von welchen m2 Paneelkosten reden wir hier im Einkauf als Firma?
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3741
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Unsere Stromtankstelle

von tripleP » 23. Aug 2017, 15:23

Hier mal ein Sonnentag im August.

Produktion ~130kWh.
Verbrauch ~130kWh.
Netzbezug ~1 kWh. Einspeisung ~1kWh.

Oder anders formuliert: Autarkie- und Eigenverbrauchsquote je ~100%.
Geht natürlich nur, wenn die E-Fahrzeuge hungrig sind.

Um den 21.06.2017 herum sieht man einige Tage mit leichtem Netzbezug. Da ist wegen eines Softwareproblems die Batterie ausgestiegen.
Am 03. August nochmals ähnlich, hier aber weil die Herren Kontrolleure (Elektroabnahmen) alles abgeschaltet hatten und beim hochfahren unkontrolliert gegangen sind.
Dateianhänge
20170821_223726.jpg
20170821_223621.jpg
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3741
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Unsere Stromtankstelle

von eggerhd » 24. Aug 2017, 08:40

tripleP hat geschrieben:Hier mal ein Sonnentag im August.

Produktion ~130kWh.
Verbrauch ~130kWh.
Netzbezug ~1 kWh. Einspeisung ~1kWh.

Oder anders formuliert: Autarkie- und Eigenverbrauchsquote je ~100%.
Geht natürlich nur, wenn die E-Fahrzeuge hungrig sind.
.....

Suuuuuper! :D
Hut ab. ;) Eine Investition in die Zukunft! Und ich denke es gibt, zumindest in unseren Breiten, genug Leute die das auch stemmen könnten. Da wären ein paar Problem der "Energiewende" bereits abgehackt. Gruss
Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW 8.1 - 2018.26.2 6341863 - AP1
ab 29.06.2016 - 51000 km gefahren und 4.2 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Für Dich freies SuC + 500.- Rabatt unter http://ts.la/hansdieter6875
Benutzeravatar
 
Beiträge: 577
Registriert: 24. Apr 2016, 19:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld

Re: Unsere Stromtankstelle

von elektroRot » 14. Mai 2018, 00:11

Alter Thread ich weiß, aber wie war nun der Winter?
Von welcher Steuerungssoftware sind denn die Screenshots?
Model S P90D, rot
 
Beiträge: 207
Registriert: 11. Okt 2015, 18:25

Re: Unsere Stromtankstelle

von tripleP » 15. Mai 2018, 18:28

elektroRot hat geschrieben:Alter Thread ich weiß, aber wie war nun der Winter?
Von welcher Steuerungssoftware sind denn die Screenshots?


Bis Ende Oktober war ich noch zu 100% autark, auch dank super Oktoberwetter.

November bis in den März hinein konnte die PV zu wenig Energie liefern. Auch das Wetter war schlecht (weit unterdurchschnittliche Sonnenstunden im Januar, Februar).

Software ist von smart energy control.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3741
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Unsere Stromtankstelle

von Stackoverflow » 15. Mai 2018, 21:19

Kannst du uns ein paar Zahlen nennen, z.B. welchen Anteil die PV an der Stromversorgung im Winter hatte - nur um eine grobe Vorstellung zu bekommen?
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 793
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bladerunner, le frere und 1 Gast