Unsere Stromtankstelle

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Unsere Stromtankstelle

von tripleP » 13. Aug 2017, 13:22

@all: für Interessierte zeige ich gerne die Installation.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3663
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Unsere Stromtankstelle

von Cupra » 13. Aug 2017, 13:26

Da melde ich doch gleich mal Interesse an :D Da die Autos erst in 8 Monaten kommen und bisher nur die Kabel verlegt sind kann man vielleicht noch was lernen :)
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2079
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Unsere Stromtankstelle

von tripleP » 13. Aug 2017, 13:42

@ronald: dann schauen wir, dass ein Termin zustande kommt.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3663
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Unsere Stromtankstelle

von Cupra » 13. Aug 2017, 14:19

Eilt ja noch nicht bei mir, eventuell kann man das auch mit mehreren zusammenlegen, das macht es sicher auch einfacher für dich. Lass uns da sonst im Herbst noch mal drüber reden. Aktuell sind die Themen Konfiguration und X-Probefahrt hier eher dominierend :D Aber ne gute Ladeinfrastruktur und Anbindung an die PV-Anlage bzw. Erweiterung selbiger ist natürlich geplant.
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2079
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Unsere Stromtankstelle

von sunnehus » 13. Aug 2017, 21:55

tripleP hat geschrieben:Im Jahre 2014 bin ich auf Tesla aufmerksam geworden und seit Beginn 2015 fahre ich mein Model S und ein paar Monate später auch meine Frau, mittlerweile gab es da ein Model X.
Ebenfalls im 2014, haben wir unser Haus Jg. 1978 komplett fertig saniert.

Komplett? Nein nicht ganz. Die "Umgebung" war noch nicht ganz fertig.

Im Jahre 2014 kannte ich mich noch nicht so richtig mit dem Thema Photovoltaik und schon gar nicht mit der Elektromobilität aus.
Das hat sich grundlegend geändert. Ein Phänomen wenn einem die Elektromobilität gepackt hat :lol:

Ergebnis 2017:
- Photovoltaikanlage mit 23.5kWp, teilweise integriert.
- Alles Glas-Glas Module (280Wp), die Hälfte "transparent" (Sitzplatz/Carport), die andere Hälfte "schwarz" (Hausdächer/Vordächer).
- 2 Stk. Typ 2 à 22kW Ladestationen von Wallbe.
- Software zur Eigenverbrauchsoptimierung von Smart Energy Control
- Wärmepumpe Heizung, Warmwasser (dieselbe Wärmepumpe), Whirlpool, Waschmaschine/Tumbler, Typ 2 Ladestationen integriert in Software, ganzes Heizsystem in diesem Zuge auch gleich erneuert.
- EDIT: Batteriespeicher 10KWh nutzbar haben wir auch integriert..

Seit Mai 2017 nun im Betrieb, Autarkiegrad 99.5%, Eigenverbrauch ca. 50% (inkl. beiden Teslas).
Teslas seither immer mit eigenem Sonnenstrom geladen, Ausnahmen Langstrecke (Supercharger).
Die "schwierige" Zeit (Winter) kommt natürlich dann noch. Da habe ich aber auch schon ein konkretes Projekt für die nahe Zukunft (~250kWp PV..), so dass auch der Winter durchgehend funktionieren sollte. ;)


Gratuliere tripleP!
So wirds gemacht. Ein weiterer Beweis, dass auch Altbauten grundsätzlich solarmässig aufgerüstet werden können.
Bei Altbauten ist die ganze Geschichte natürlich komplexer als bei einem Neubau. Bis auf die Eigenverbrauchssoftware und den Batteriespeicher habe ich bei meinem Neubau im 2014 ebenfalls alles so wie bei dir umgesetzt. Habe zusätzlich noch eine thermische Solaranlage in die Fassade integriert. In Kürze gehe ich dann ans Projekt "Batterie und Software".
Viel Spass und sunnegruss!
DRIVING THE REVOLUTION ¦ Classic Model S 85 midnight silver ¦ Stromladen an eigener 10 kWp-PV ¦ The future is now: building and car without fossil energy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 292
Registriert: 22. Feb 2016, 23:56
Wohnort: Schaffhausen

Re: Unsere Stromtankstelle

von tripleP » 14. Aug 2017, 17:51

Noch weitere Eindrücke.
Dateianhänge
CP1.jpg
Inst1.jpg
SP1.jpg
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3663
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Unsere Stromtankstelle

von ATLAN » 14. Aug 2017, 19:34

Einfach nur Wow ... :o eine echte Vorzeigeinstallation! Da können sich einige "Experten" ein Beispiel nehmen! 8-)

MfG Rudolf
S85D seit 16.6.2015, upgrade auf MX90D seit 16.6.2017 :D
Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
 
Beiträge: 380
Registriert: 7. Dez 2013, 00:27
Wohnort: Wien

Re: Unsere Stromtankstelle

von Boris » 14. Aug 2017, 20:46

Wirklich super gemacht !!
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3766
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Unsere Stromtankstelle

von zed » 14. Aug 2017, 21:44

Wow! Der Hammer!
 
Beiträge: 622
Registriert: 9. Jun 2015, 16:40

Re: Unsere Stromtankstelle

von muellae » 15. Aug 2017, 08:44

Genial! Das würde ich mir auch gerne mal aus der Nähe ansehen :)

Der Autarkie-Grad lässt sich wohl eher mit mehr Batterie-Speicher erhöhen bzw. halten im Winter, oder? Denn bei 50% Eigenverbrauch hast du ja eigentlich genug Leistung?

Gruss aus Bern
Model S 85D, Black-Carbon, Tech-Package, Panorama-Roof, Awesomeness
Benutzeravatar
 
Beiträge: 65
Registriert: 30. Jun 2016, 11:04
Wohnort: Bern

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Dr. Schiwago, lintorfer, Parhelia, Walter und 5 Gäste