Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von marlan99 » 12. Dez 2018, 09:23

Nightfire hat geschrieben:Gibt es zu dem Thema in der Zwischenzeit etwas Neues? Ich habe nur etwas beim beim Blick gefunden (auf den ich eigentlich nicht gerne verlinke). Aber egal, da heisst es, dass 370 Franken im Jahr im Gespräch seien. Ist das der letzte Stand?

Edit: Hier die NAF-Botschaft, die Primärquelle für die oben erwähnten Angaben vom Blick.


Da die SS ja nun dieses Departement wieder übernommen hat, wird es wahrscheinlich bald wieder weitergehen mit den geplanten Gebühren.
Förderung in der Schweiz von E-Mobilität sieht in meinen Augen anders aus.

Immerhin war es noch eine Schlagzeile Wert, dass sie den Tesla von der DL übernehmen wird....
http://ts.la/marcel3261 - 6 Monate gratis SuC Stromladen
https://www.teslafi.com/signup.php?referred=marcel3261 - 30 Tage gratis TeslaFi
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2018.48.12.1 (seit 19.12.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1521
Registriert: 2. Jun 2017, 20:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von teslator » 12. Dez 2018, 10:10

Spok hat geschrieben:Es gibt Post in denen behauptet wird, das die Autofahrer mehr als die von ihnen verursachten Kosten bezahlen.

Ein Road Pricing wäre nach dem Verursacherprinzip die fairste Lösung. Dies wurde aber im NAF vollkommen verpasst. Man hielt am alten System vom Treibstoffzoll fest obwohl die Elektromobilität absehbar war. Da wird sich in den nächsten 15-20 Jahren leider nichts mehr ändern.


Ja, man kann sich natürlich eine eigene Strassenrechnung konstruieren. Die offiziellen Zahlen finden sich hier:
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/st ... uktur.html
und daraus ergibt sich dann, dass der Ausgabendeckungsgrad seit 2010 regelmässig ca130% beträgt.
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan, alles ausser Kindersitze.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 663
Registriert: 29. Nov 2013, 12:16
Wohnort: Nähe Basel

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von jaundna » 12. Dez 2018, 13:03

Das hindert die Regierung leider nicht, einen Teil der Einnahmen inkl. die Überdeckung in andere Bereiche zu verschieben und zusätzlich sich Steuern auszudenken :oops:
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1066
Registriert: 14. Jan 2016, 18:00
Wohnort: Rheinfelden

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von tornado7 » 12. Dez 2018, 13:23

Autofahren ist bis auf wenige Ausnahmen ein Luxus, v.a. in der Schweiz. Da was abzuzwacken und der Gesamtbevölkerung für andere Zwecke zuzuschieben sehe ich nicht als problematisch.

Zur geplanten Pauschalabgabe; geht gar nicht. Da lacht sich ja jeder Vielfahrer ins Fäustchen und es werden falsche Anreize geachaffen.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2606
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: tripleP, webmeup [Bot] und 2 Gäste