Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von jaundna » 19. Jul 2017, 15:47

tripleP hat geschrieben:Unsere Regierung auf allen Ebenen machen eigentlich einen sehr guten Job, die Ausgaben hat man sehr wohl im Griff und unsere Steuerbelastung ist unterdurchschnittlich und unsere Infrastruktur überdurchschnittlich.

Danke für den Lacher des Tages :lol:
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 955
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von tripleP » 19. Jul 2017, 18:26

jaundna hat geschrieben:
tripleP hat geschrieben:Unsere Regierung auf allen Ebenen machen eigentlich einen sehr guten Job, die Ausgaben hat man sehr wohl im Griff und unsere Steuerbelastung ist unterdurchschnittlich und unsere Infrastruktur überdurchschnittlich.

Danke für den Lacher des Tages :lol:


Argumente? ;)
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie (bald 18kWh), Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3797
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von NCC-1701 » 19. Jul 2017, 23:48

Argumente: Der Autofahrer muss mit Steuergeldern zur Strassenfinanzierung das Netz der SBB mitfinanzieren. Es gibt viel zu viel Geld aus den Steuern rund ums Auto, die schon lange nicht mehr nur in den Strassenbau gesteckt werden. Wenn diese Gelder benötigt werden müssen sie auch über andere Steuern erhoben werden!
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 924
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von jaundna » 20. Jul 2017, 00:01

Beispiel: Du willst mir nicht ernsthaft die Leistung von unserer BR Klavierlehrerin
als sehr gut verkaufen, oder? Wenn ja, dann ziehe bitte die rosa Parteibrille ab ;)
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 955
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von Cupra » 20. Jul 2017, 05:49

Allein die Einnahmen aus LSVA und Vignette müssten die Kosten locker decken. Wir zahlen in der Firma gut 1 CHF für JEDEN gefahrenen km an Abgaben plus Steuer auf den Sprit. Wenn ich dann die A2 nach Luzern fahre fühle ich mich immer ans Jahr 1990 erinnert als wir in die ehemalige DDR in Urlaub gefahren sind. Die Autobahnen waren besser zu fahren als das wo wir stellenweise haben. Das Geld wird für alles Mögliche benutzt, aber nicht für die Strasse..
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2380
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von Stackoverflow » 20. Jul 2017, 07:31

Köstlich :) Ihr lieben Nachbarn, bitte erzählt weiter von eurer Politik in der Schweiz (und gern auch Österreich und anderswo), ich brauche Ablenkung von diesen Clowns und Maskenträgern, die in Berlin und im Hamburger Senat "regieren" :D
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von tripleP » 20. Jul 2017, 07:35

NCC-1701 hat geschrieben:Argumente: Der Autofahrer muss mit Steuergeldern zur Strassenfinanzierung das Netz der SBB mitfinanzieren. Es gibt viel zu viel Geld aus den Steuern rund ums Auto, die schon lange nicht mehr nur in den Strassenbau gesteckt werden. Wenn diese Gelder benötigt werden müssen sie auch über andere Steuern erhoben werden!


Also muss aus deiner Sicht jede Steuer zweckgebunden sein?
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie (bald 18kWh), Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3797
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von tripleP » 20. Jul 2017, 07:43

jaundna hat geschrieben:Beispiel: Du willst mir nicht ernsthaft die Leistung von unserer BR Klavierlehrerin
als sehr gut verkaufen, oder? Wenn ja, dann ziehe bitte die rosa Parteibrille ab ;)


Argumente? Oder allgemeines herziehen über die Regierung (-mitglieder)?

Natürlich gibt es Fehler, natürlich gibt es verschiedene Meinungen und natürlich soll und kann einiges verbessert werden.
Schlussendlich zählen die Kompromisse, wir sind ja eine Demokratie. Und das funktioniert in der Schweiz sehr gut.

Und nochmals, unsere Finanzen sind gut, unsere Infrastruktur ist gut und unsere Abgaben sind relativ tief.

Und: Elektrofahrzeuge müssen in Zukunft auch ihren Beitrag an den Abgaben leisten.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie (bald 18kWh), Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3797
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von ThomasZH » 20. Jul 2017, 09:36

tripleP hat geschrieben:Und nochmals, unsere Finanzen sind gut, unsere Infrastruktur ist gut und unsere Abgaben sind relativ tief.

Und: Elektrofahrzeuge müssen in Zukunft auch ihren Beitrag an den Abgaben leisten.


Bin in beiden Punkten völlig bei dir, wer glaubt, dass die Abgaben zu hoch sind oder die Strassen zu schlecht, muss nur mal einen Trip in die Nachbarländer machen. Man kann ja einige politische Entscheidungen je nach eigenem Gusto anzweifeln, aber die Schweiz steht im internationalen Vergleich wirklich hervorragend da. Und irgendwann werden auch wir armen Tesla-Fahrer wieder was zahlen müssen (sagt jemand aus dem Kanton ZH, wo es aktuell gar keine Abgaben für Elektroautos gibt).
 
Beiträge: 221
Registriert: 19. Mär 2014, 11:29
Wohnort: Pfäffikon ZH

Re: Gebühr zum Strassenunterhalt für Elektrofahrzeuge in CH

von philipp » 20. Jul 2017, 09:48

Ja logo, Alle Völker ausserhalb der Schweiz leben viel schlechter....
Ich habe das Gefühl, wir in der Schweiz tragen eine Rosa Brille!!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 374
Registriert: 6. Jun 2012, 15:26
Wohnort: Ermatingen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste