Nissan klärt auf: Das kostet Elektromobilität

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Nissan klärt auf: Das kostet Elektromobilität

von segwayi2 » 3. Jul 2017, 10:40

Was Nissan bis heute nicht verstanden hat, wenn sie so ein hässliches Auto bauen interessiert sich doch kein Mensch für die Kosten-Rechnung die sie aufmachen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7625
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nissan klärt auf: Das kostet Elektromobilität

von KrassesPferd » 3. Jul 2017, 10:50

segwayi2 hat geschrieben:Was Nissan bis heute nicht verstanden hat, wenn sie so ein hässliches Auto bauen interessiert sich doch kein Mensch für die Kosten-Rechnung die sie aufmachen.


Leider wahr. Dabei fährt so ein Leaf wirklich gut, auch wenn er nicht mehr taufrisch ist.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance | OZ Superturismo Dakar

Empfehlungslink: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1813
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Re: Nissan klärt auf: Das kostet Elektromobilität

von Bones » 3. Jul 2017, 10:57

Hm, warum ist der Leaf dann das (IIRC) meistverkaufte Elektroauto weltweit?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2325
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Nissan klärt auf: Das kostet Elektromobilität

von mp37c4 » 3. Jul 2017, 10:59

hmm, Aussehen ist das eine, interessiert aber wohl hauptsächlich Männer, weil die besser Sehen als Denken können :lol:
Die Länge der Bug-Liste eine andere (Leaf = 0 Seiten, MS = 2 Seiten) :cry:
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 585
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nissan klärt auf: Das kostet Elektromobilität

von Eisbaer » 3. Jul 2017, 12:46

Autodesign ist Geschmackssache und der Nissan ist sicherlich sehr speziell, aber die größten Vorteile:
Klimatechnik via App und ruckfreies Fahren bleiben unerwähnt.
ModelS 75D rot
Benutzeravatar
 
Beiträge: 109
Registriert: 9. Sep 2014, 14:41
Wohnort: Potsdam

Re: Nissan klärt auf: Das kostet Elektromobilität

von Snuups » 3. Jul 2017, 13:10

segwayi2 hat geschrieben:Was Nissan bis heute nicht verstanden hat, wenn sie so ein hässliches Auto bauen interessiert sich doch kein Mensch für die Kosten-Rechnung die sie aufmachen.


Naja, jeder Hersteller ausser Tesla macht unkonventionelle Designs bei Fahrzeugen mit alternativem Antrieb. Das fing ja mit dem Prius an. Hässlich wie die Nacht. Dennoch haben sich reichlich Kunden für solch ein Fahrzeug entschieden, obwohl es schon ein recht unpraktisches Fahrzeug ist.

Ich hatte immer vermutet das es Absicht ist, damit möglichst wenige solche Fahrzeuge kaufen.
Liebe Grüsse
Snuups

35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13
58.000 km Batterie gewechselt
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2760
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Nissan klärt auf: Das kostet Elektromobilität

von Volker.Berlin » 3. Jul 2017, 14:02

Der e-Golf wäre das klassische Gegenbeispiel, womit ich aber nicht gesagt haben will, dass ich den Golf schön finde. Er ist bloß nicht hässlich und eben gerade überhaupt nicht kontrovers.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13414
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Nissan klärt auf: Das kostet Elektromobilität

von segwayi2 » 3. Jul 2017, 15:05

Der meistverkaufte ist ja im E-Bereich kein Problem. Wäre das Ding schick gewesen hätten sie mindestens das 10fache absetzen können ist meine These. So reichts nur für derzeit meistverkaufte (was immer noch wenig ist). Was das Potential bei schön ist zeigt ja der Run auf Model 3. Das hat sich Nissan selbst verbockt.
Nicht alles ist Aussehen, aber jeder den ich kenne sagt beim Leaf schon beim Aussehen no way.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7625
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nissan klärt auf: Das kostet Elektromobilität

von fabbec » 3. Jul 2017, 15:10

mp37c4 hat geschrieben:hmm, Aussehen ist das eine, interessiert aber wohl hauptsächlich Männer, weil die besser Sehen als Denken können :lol:
Die Länge der Bug-Liste eine andere (Leaf = 0 Seiten, MS = 2 Seiten) :cry:

Wenn denn zwei Seiten reichen bei einem Tesla mit AP2 ^^
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2770
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast