Ah vs. kWh (BMW vs. den Rest der Welt)

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Ah vs. kWh (BMW vs. den Rest der Welt)

von Beatbuzzer » 7. Jul 2017, 11:39

ReiZu hat geschrieben:Kann jemand, der das mit den Ah versteht bitte bitte bitte mal schreiben, wieviel Ah denn bei S60, S75, S90 und S100 richtig wären?

Also der 85 kWh Pack sollte mit 74p Zellen zu je um die 3,25 Ah um die 235 - 240 Ah haben. Der 90 kWh liegt mit im Mittel 100 mAh kapazitiveren Zellen bei etwa 250 Ah.
Der 100 kWh hat 86p der gleichen Zellen und sollte somit auf etwa 290 Ah kommen.

Mit den kleineren hab ich mich nie wirklich befasst. Da weiß sicher jemand anders weiter.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4152
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Ah vs. kWh (BMW vs. den Rest der Welt)

von segwayi2 » 7. Jul 2017, 12:03

scheint ja alles eh Pi mal Auge zu sein. Wenn man weiss das 94Ah 27kwh sind dann setzt man die 76kwh des 85er ins gleiche Verhältnis. Das passt dann genauso gut oder schlecht ;)
macht nach Adam Riese ca. 260Ah
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7471
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ah vs. kWh (BMW vs. den Rest der Welt)

von Mathie » 7. Jul 2017, 12:08

Bones hat geschrieben:Das BMW gefälligst kwh kommunizieren sollte.

Machen Sie doch! Im Gegensatz zu den meisten anderen geben sie kundenfreundlich die Netto-Energie an, nicht irgendeine fiktive Brutto-Energie! Ist auch nicht versteckt oder so, sondern steht mit allen anderen Daten auf der Seite der technischen Spezifikationen:

https://m.bmw.de/de/neufahrzeuge/bmw-i/ ... html#tab-0

Sind übrigens 27,2 kWh netto.

Da Ah nicht vergleichbar ist und unnötig verwirrt.

Und wenn der i3 nicht als 94Ah Modell angeboten würde, sondern als 27,2 kWh-Modell würde dir Das im Vergleich zum Ampera E mit 60kWh-Akku was sagen? Dass die Reichweite des "i3 27,2" 45% der Reichweite des "Ampera E 60" hat?

Oder einfach, dass weder Opel noch BMW in ihre Modelle nach der Energiespeicherfähigkeit der verwendeten Batterien benennen?

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6455
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Ah vs. kWh (BMW vs. den Rest der Welt)

von Beatbuzzer » 7. Jul 2017, 12:10

segwayi2 hat geschrieben:scheint ja alles eh Pi mal Auge zu sein.

Mir sind halt nicht die genauen Kapazitäten der 18650er von Tesla-Panasonic bekannt. Sie sind ja nicht 100% vergleichbar mit der NCR18650B (typ 3350 mAh) bzw NCR18650GA (typ 3450 mAh), daher muss man da etwas raten.

Deine Rechnung geht nur auf, wenn beide Akkus die gleiche Spannunglage, also 96s verwenden.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4152
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Ah vs. kWh (BMW vs. den Rest der Welt)

von segwayi2 » 7. Jul 2017, 12:13

Der Ampera hat ca. 210 Ah
einfach kwh mal 3,5

Ich finde das ist ausreichend genau. Andere Parameter beeinflussen die Reichweite mit Sicherheit mehr als die Ungenauigkeit der Umrechnungskonstante. Es geht ja am Ende nur um ein Gefühl der Kapazität und damit Reichweite. Wirklich Vergleichbar sind alle Einheiten nicht ohne Zusatzangaben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7471
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ah vs. kWh (BMW vs. den Rest der Welt)

von ReiZu » 7. Jul 2017, 12:41

ich habe mal die Angaben über die usable capacity (entspricht der netto-Angabe von BMW?) von hier genommen: https://electrek.co/2016/12/14/tesla-battery-capacity/

Dann die Nominal Volt Angaben für die Batterie aus dem Handbuch (300Volt bis 75kWh Modelle, 350 Volt ab 85kWh Modelle)

ergeben sich dann diese Ah-Werte?

Ah vs. kWh.png
Ah vs. kWh.png (34.59 KiB) 218-mal betrachtet
 
Beiträge: 54
Registriert: 14. Feb 2017, 23:40

Re: Ah vs. kWh (BMW vs. den Rest der Welt)

von snooper77 » 7. Jul 2017, 12:48

ReiZu hat geschrieben:ergeben sich dann diese Ah-Werte?


Wen juckts? Wenn dich wirklich ein i3-Fahrer fragt, dann kannst du ihm erklären, dass Ah ohne Angabe von Spannung komplett sinnfrei ist, und dass die kWh zählen.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5651
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Ah vs. kWh (BMW vs. den Rest der Welt)

von segwayi2 » 7. Jul 2017, 13:09

wenn ich mir anschaue das der original 70er 229,30 und der 90D praktisch identische 233,7 Ah auswirft, bleibe ich lieber bei den kwh. Was nützen mir Ah wenn ich mit dem 90er im Verhältnis der Differenz im Netto kwh weiter komme und das bei Ah nicht hinhaut. Bringt nicht wirklich was.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7471
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ah vs. kWh (BMW vs. den Rest der Welt)

von ReiZu » 7. Jul 2017, 13:15

Wen juckts?


Juckt zwar nicht, aber nachdem ich die 10+ Seiten zu dem Thema gelesen habe, muss ich sagen, dass es mich nun interessiert.Und da ja öfter geschrieben wurde, dass derjenige weiss, dass Ah richtig ist, bin ich davon ausgegangen, dass die nicht nur schreien, um den anderen mitzuteilen, dass sie mehr wissen als andere, sondern vielleicht auch das Wissen der anderen erweitern. Ich habe schon viel in diesem Forum erfahren, und finde es gut, dass nicht allzuoft nachgefragt wird, wen es juckt...
 
Beiträge: 54
Registriert: 14. Feb 2017, 23:40

Re: Ah vs. kWh (BMW vs. den Rest der Welt)

von Mathie » 7. Jul 2017, 13:39

ReiZu hat geschrieben:ergeben sich dann diese Ah-Werte?


Ja dürfte passen, falls die zugrundeliegenden Werte passen.

Die Darstellung zeigt schön, dass Ah allein halt auch nur zum Vergleich von Batterien mit der gleichen Nennspannung taugt.

Wenn man einen normierten kWh-Wert aus Kapazität in Ah und Nennspannung berechnet, dann taugen sie auch zum Vergleich von Batterien unterschiedlicher Nennspannung.

Macht aber kaum einer (BMW mit ihrer krummen Angabe von 27,2 kWh gehört wohl zu den Ausnahmen) und mit den bei Tesla und anderen verbreiteten "Marketingkapazitäten" kann man halt nur ganz bedingt vergleichen.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6455
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0000, CityEL, Google [Bot], Ralf Wagner und 5 Gäste