Die Mär vom sauberen E-Mobil...

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von redvienna » 13. Jun 2017, 23:02

+1

Vielleicht gibt es in einigen Jahren die 1000 km Reichweite und die Produktion ist fast sauber !

(Muss ja keine Batterie sein, einfach ein Energiespeicher)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von ereboos » 13. Jun 2017, 23:05

weiss jemand wie der Stand der Stromversorgung in der Gigafactory ist? Präsentiert wurde alles natürlich wunderbar mit Solar und Wind,
aber wie schaut es denn aktuell aus? Wieviel % egenerative Energien werden aktuell verwendet?

Bei den Superchargern ist es ja ähnlich, irgendwann alles Solar - das ist toll-, aber wie ist der Stand aktuell? Ich glaube in Dtl. verwendet Tesla ökostrom oder?
 
Beiträge: 447
Registriert: 13. Mär 2015, 16:21

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von harlem24 » 13. Jun 2017, 23:06

Und nochmal zu den Flugzahlen, glaubt Ihr wirklich, dass eine Organisation, die für Fliegerei zuständig ist, sich selbst ins Knie schießt?
Dann doch bitte unabhängige Quellen.
Aber die hatten wir ja schon.
 
Beiträge: 671
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von tornado7 » 13. Jun 2017, 23:23

ereboos hat geschrieben:weiss jemand wie der Stand der Stromversorgung in der Gigafactory ist? Präsentiert wurde alles natürlich wunderbar mit Solar und Wind, aber wie schaut es denn aktuell aus? Wieviel % egenerative Energien werden aktuell verwendet?

Die Gigafactory HAT doch gar keine Zuleitung sondern ist zu 100% durch lokale Energieerzeugung (Wind und Solar) versorgt, oder gab es da etwa einen Kurswechsel?
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2282
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von Eike » 13. Jun 2017, 23:30

Natürlich haben die nen Stromanschluss ;) ;)

https://www.youtube.com/watch?v=dLQ2p0QVhG0 der große graue Schotterplatz , da stehen die Trafos und dort kommt die Hochspannungsleitung an :!:
 
Beiträge: 292
Registriert: 11. Nov 2015, 23:42

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von tornado7 » 13. Jun 2017, 23:43

Merkwürdig. Ich meine mich zu erinnern, dass immer von Off-Grid gesprochen wurde...
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2282
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von Mathie » 13. Jun 2017, 23:45

Lasst und doch mal rechnen was ein Flug von Berlin nach LA an Kerosin pro Person verbraucht. Flug erfolgt nicht direkt sondern mit einem Zwischenstopp. Nehmen wir als Entfernung mal der Einfachheit halber 10.000 km und als Verbrauch den passagierbezogenen Durchschnittsverbrauch der deutschen Flotte im Jahr 2014 von 3,64l/100km.

http://www.flugrevue.de/zivilluftfahrt/ ... ter/639698

Sind 364l Kerosin pro Person für die einfache Strecke. Laut Wikipedia entstehen bei der Verbrennung von Kerosin etwa 2,76 kg CO2 je Liter Kerosin. Macht ziemlich genau eine Tonne CO2 pro Strecke, also 2 Tonnen pro Person für die Reise ohne anteilige Berechnungen der bei Herstellung (Kerosin und Flugzeug) verbrauchten Energie.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6798
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von CheapAndClean » 14. Jun 2017, 00:04

tornado7 hat geschrieben:Merkwürdig. Ich meine mich zu erinnern, dass immer von Off-Grid gesprochen wurde...

Herr Musk spricht ständig von Off-Grid. Auch hier: https://twitter.com/elonmusk/status/873131202663690240

Die Realität sieht leider etwas anders aus...
Cheap 3,6ct./km And Pano, Leder, Lounge, Ambi, Infinity, Perleff., 4,7t zZGM Clean 32mg/km NOx, 0,63mg/km SOx, 10,14kWp a/µc-Si PV
Mit dem Biomethan aus 4 Ballen Stroh fahre ich ein Jahr lang und helfe die Methanemission der Landwirtschaft zu reduzieren
 
Beiträge: 481
Registriert: 9. Jul 2015, 01:28

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von tornado7 » 14. Jun 2017, 00:18

Der Grund dafür, dass die Werte einer einfachen Milchbuchrechnung wie von Mathie oben veranschlagt und jene professioneller Anbieter wie atmosfair oder myclimate derart differenzieren ist auf dieser Seite sehr gut erklärt.

Bildschirmfoto 2017-06-14 um 00.15.09.png
Bildschirmfoto 2017-06-14 um 00.15.09.png (97.05 KiB) 274-mal betrachtet


Zitat: "In jedem Fall wird deutlich, dass die Ökobilanz des Fliegens stark gefälscht wird, wenn man nur das CO2 berücksichtigt."

Kurzfassung: Zum direkten CO2-Ausstoss kommt nochmal etwa das doppelte an CO2 Äquivalenten dazu, wenn man die Sache ganzheitlich betrachtet. Yellow hat also noch immer Recht. :lol:

Nun aber schnell zurück zum Thema... ;)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2282
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von patrickCH » 14. Jun 2017, 01:18

Sie haben keinen gas (Englisch) Anschluss (schon heute) und wollen Net-Zero produzieren (Zukunft, wenn Solarzellen und Windanlagen gebaut sind).
tornado7 hat geschrieben:Merkwürdig. Ich meine mich zu erinnern, dass immer von Off-Grid gesprochen wurde...
S85 am 31.3.14 übernommen. | Mein Tesla-Empfehlungslink | energie-gedanken.ch
Benutzeravatar
 
Beiträge: 436
Registriert: 12. Dez 2013, 01:52
Wohnort: Uster

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste