Monthly US sales

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: Monthly US sales

von Elektek » 3. Feb 2018, 17:48

Warum findet diese Gurke Prius immer noch so viele Käufer? Ich versteh es nicht. :roll:
 
Beiträge: 3
Registriert: 3. Feb 2018, 16:50
Land: Oesterreich

Re: Monthly US sales

von Bones » 4. Feb 2018, 14:19

der kam doch "erst" Ende 2016 in die Staaten, oder?
Das gleiche könnte man auch über den Chevrolet Volt sagen, denn die ähneln sich ja ziemlich, aber je ~20.000 sales sprechen da für sich.

Bild

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3835
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Monthly US sales

von smartgrid » 4. Feb 2018, 14:26

Upps...>10% Rückgang der Verkaufszahlen bei Model S im Januar und beim Model X auch ein leichter Rückgang im Jahresvergleich. Ist das Kanibalisierung durch das Model 3?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3141
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Monthly US sales

von Helmut1 » 4. Feb 2018, 14:49

smartgrid hat geschrieben:Upps...>10% Rückgang der Verkaufszahlen bei Model S im Januar und beim Model X auch ein leichter Rückgang im Jahresvergleich. Ist das Kanibalisierung durch das Model 3?

Nein das war der Totalausverkauf am Ende letzten Jahres.
Ausagekräftigt wird es erst mit den Märzzahlen wenn man das ganze 1. Quartal 2018/2017 vergleicht.
M3 reserviert am 31.3.2016 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3473
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Monthly US sales

von sustain » 4. Feb 2018, 15:03

War doch geplant ab Dezember 10% weniger zu bauen und einen Teil der Mitarbeiter zum M3 rüber zu ziehen, der Effekt wird nun sichtbar. Im Dezember hat man noch alles was rum stand abverkauft. Hier in Berlin ist alles leer, man hat z.B. nur noch ein MX für Probefahrten aktuell.
S100D - FW 2019.28.3.1 f9e95acd/AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3409
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland

Re: Monthly US sales

von Elektek » 5. Feb 2018, 15:52

Da es schon bezahlbare BEVs mit guter Reichweite gibt (Leaf 2, Model 3, Bolt) sehe ich keinen Grund, warum ich mir noch einen Plugin-Hybrid kaufen sollte? Reichweitenangst?
 
Beiträge: 3
Registriert: 3. Feb 2018, 16:50
Land: Oesterreich

Re: Monthly US sales

von OS Electric Drive » 5. Feb 2018, 16:34

Wie will man denn mit einem Leaf 2 in den Ski Urlaub fahren? Und wie soll man damit leben wenn man zuhause nicht laden kann ?

Ist aber OT
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11931
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Monthly US sales

von Naheris » 5. Feb 2018, 17:32

Anhängerkupplung, Kombi, Zuladung, Dachlast, Sitzangebot, kein Laden zuhause, Fahrleistung (z.B. nur Weitstrecke als Vertreter). Es gibt sicherlich viele Gründe, weshalb man noch auf einen PHEV ausweichen kann. Klar, für fast alles gibt es schon ein BEV, aber ggf. ist der zu teuer oder passt nicht in die Garage.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Monthly US sales

von Boris » 5. Feb 2018, 22:05

Tja, gerade AHK sucht man bei PHEV auch häufig vergebens, insbesondere bei SUV. Bestes Beispiel neuer Range Rover PHEV ist nicht mit AHK lieferbar.
Model S: P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4034
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Monthly US sales

von Naheris » 6. Feb 2018, 21:33

Kein Einwand. Ich habe nur versucht aufzuführen, warum es heute eben noch nicht für alle Bedarfe ein passendes BEV gibt. Model X hat AHK, aber der Preis und die Größe könnten ein Problem sein. Usw. usf.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: einstern und 3 Gäste