Monthly US sales

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: Monthly US sales

von KaJu74 » 4. Dez 2018, 20:04

18.650 Model 3.
Screenshot_2018-12-04-20-02-50.png
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5794
Registriert: 1. Jul 2013, 14:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Monthly US sales

von Bones » 4. Dez 2018, 20:06

:lol: ich hatte gerade vorher nochmal aktualisiert.

Danke KaJu
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4370
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

Re: Monthly US sales

von OS Electric Drive » 4. Dez 2018, 20:20

Schaut Euch das mal an, die Welt redet von "Tesla hat Produktionsprobleme" "bekommt das Sorgenkind nicht in den Griff" ... Sicher war es um Tesla in diesem Jahr nicht gut gestanden und Elon selbst hat ja zugegen dass Sie Geld verbrannt hatten.

Aber hey... 159.027 Autos von Jan - November ist sowas von abgefahren... Alter Schwede..
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13378
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Monthly US sales

von Bones » 4. Dez 2018, 20:28

Und das ist ja nur USA.

Ich denke 100.000 Model S und Model X
zuzüglich ~135.000 Model 3 sind im Jahr 2018 möglich.

Ggü 101.000 aus 2017 durchaus ein kleiner Fortschritt :D
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4370
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

Re: Monthly US sales

von Bones » 2. Jan 2019, 18:19

Fehlen noch die anderen.
Dateianhänge
Screenshot_2019-01-02-18-18-07.png
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4370
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

Re: Monthly US sales

von Bones » 1. Okt 2019, 19:53

Erklärung von insideevs.com über die aktuellen Probleme der Monthly-Plug-in-Scorecards und der bislang geführten Berechnungsmethoden

Therefore, it is very unlikely that we can continue the monthly sales chart as we have in the past. This pains me personally to see, but roadblocks are being thrown up deliberately by automakers to control their messaging. This is totally within their right to do, but has a major impact on our sales chart.  

As a result, moving forward, our Plug-In Sales chart is likely to become quarterly. For Q4 our plan is to split between Oct, Nov and Dec as best as possible once we reach the end of the quarter. Beginning in 2020 the chart will likely switch to only showing Q1, Q2, Q3 and Q4. But that does not mean all monthly sales reports are going away. And, if our potential partnership with this new data provider works out, we may be able to move forward as we have in the past, with monthly reporting.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4370
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

Re: Monthly US sales

von Bones » 2. Okt 2019, 11:23

Zwischenstatus von gerade eben.
Dateianhänge
insi.jpg
02.10.2019
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4370
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

Re: Monthly US sales

von OS Electric Drive » 2. Okt 2019, 11:25

Puh da fehlen aber noch ein paar Autos um auf den Wert des Vorjahres zu kommen.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13378
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Monthly US sales

von Teslaswiss » 2. Okt 2019, 15:52

OS Electric Drive hat geschrieben:Puh da fehlen aber noch ein paar Autos um auf den Wert des Vorjahres zu kommen.

da fehlen 54k Autos in Amerika, in drei Monaten und im Sept wurden alleine 20'000er verkauft. Sollte als kein Problem sein. Nicht vergessen, das ist nur USA - unterdessen liefern sie ja Europa usw. aus.
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1044
Registriert: 11. Mär 2015, 14:11
Wohnort: Seuzach
Land: Schweiz

Re: Monthly US sales

von stelen » 2. Okt 2019, 15:56

Ich tippe mal OSE meinte alle Fahrzeuge. Da die M3 ja schon drin sind sieht es ziemlich mau aus, selbst wenn da derzeit noch ein paar Lücken sind.
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV
 
Beiträge: 1478
Registriert: 2. Aug 2018, 10:18
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: bet4test3r, Eugenius, MaxBlue, slowbeta, tuxandi und 10 Gäste