e-Panamera

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

e-Panamera

von marcibet » 26. Mai 2017, 21:49

Grad drübergestolpert (ka ob das schon bekannt ist).

http://www.kreiselelectric.com/projekte ... -panamera/

Die Jungs bauen wohl diverse Autos zu e-Autos um, die Parameter lesen sich ja wunderbar. Wäre spannend was so ein Umbau kostet.
Model X 90 D, schwarz, 6-Sitzer mit allem
Free SUC und 1000 EUR Rabatt: http://ts.la/marcel8825
 
Beiträge: 385
Registriert: 21. Sep 2016, 14:06

Re: e-Panamera

von BurgerMario » 26. Mai 2017, 22:11

marcibet hat geschrieben:Grad drübergestolpert (ka ob das schon bekannt ist).

http://www.kreiselelectric.com/projekte ... -panamera/

Die Jungs bauen wohl diverse Autos zu e-Autos um, die Parameter lesen sich ja wunderbar. Wäre spannend was so ein Umbau kostet.


Den Panamera haben die schon länger..
Umbau ist für Serie NICHT gedacht :(
Alle Umbauten waren wohl nur dafür da, Kreisel bekannt zu machen.

Grüße
Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4291
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: e-Panamera

von otten.l » 31. Mai 2017, 22:17

Generell lässt mich bei Kreisel das Gefühl nicht los, dass die lieber präsentieren und viel Wind machen anstatt wirklich was auszuliefern. Ganz wie unsere deutschen Hersteller. Wenn der Laden wirklich soviel Kompetenz hätte wäre er doch schon lange geschluckt worden oder man würde mal konkrete Fahrzeuge irgendwo sehen.

Weiß da jemand genaueres?
MS P100D, M3 LR RWD, Smart ED, Nissan e-NV200, Energica EVA, Zero DSR 14.4
Vertragshändler für Energica, Zero Motorcycles, NIU, KSR Moto und SuperSoco
Kostenlose Ladesäule mit 2x Typ2, gespeist aus 60 kWp PV. 24/7 zugänglich.
 
Beiträge: 135
Registriert: 19. Jan 2015, 23:13
Wohnort: Meppen

Re: e-Panamera

von plock » 1. Jun 2017, 08:52

otten.l hat geschrieben:Wenn der Laden wirklich soviel Kompetenz hätte wäre er doch schon lange geschluckt worden oder man würde mal konkrete Fahrzeuge irgendwo sehen.

Dafür müssten die alten (deutschen) Hersteller erst einmal ernsthaftes Interesse daran haben und das sehe ich eher nicht.
 
Beiträge: 1706
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09

Re: e-Panamera

von Naheris » 1. Jun 2017, 10:19

Es könnte auch einen anderen Grund haben: eine privat geführte GmbH ohne Schulden, deren Gesellschafter nicht verkaufen wollen, ist einfach nicht käuflich.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: e-Panamera

von segwayi2 » 1. Jun 2017, 10:23

Sie haben halt einen anderen Ansatz als Tesla, das Ergebnis ist ja auch unterschiedlich ;)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
250.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7944
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: e-Panamera

von cer » 1. Jun 2017, 10:36

Naheris hat geschrieben:Es könnte auch einen anderen Grund haben: eine privat geführte GmbH ohne Schulden, deren Gesellschafter nicht verkaufen wollen, ist einfach nicht käuflich.

Dann möcht' ich wissen, woher die viele Kohle kommt, die Kreisel ausgibt?

Meine persönliche Verschwörungstheorie: Kreisel wird im Hintergrund massiv von der deutschen Autoindustrie gefördert, weil man damit rechnet, dass dort Know-How gesammelt wird, das sich später ("in 2 Jahren", wie immer) nutzbringend einsetzen lässt. Außerdem schafft man damit eine Abhängigkeit, durch die zuverlässig verhindert wird, das die Kreisels irgendwann durchdrehen und etwa selbst in nennenswerte Stückzahlen gehen.

Das ist das selbe Konzept, nach dem die ganzen italienischen Designstudios nach und nach "gekauft" wurden und jetzt letztlich nur noch Vorgartenzwerge im VW-Reich sind. Der Konzern hat sich eine Wolke von Unternehmen geschaffen, die unabhängig aussehen und auch wie Startups agieren sollen, die in Wahrheit aber wirtschaftlich zu 100% am Tropf hängen.

Kreisel hat mir für das, was sie bisher getan haben, einfach viel zu viel Geld. Da stimmt was nicht.
 
Beiträge: 2143
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154

Re: e-Panamera

von ensor » 1. Jun 2017, 10:42

Danke cer, fühle mich bestätigt. Genauso sehe ich das auch.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3529
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Re: e-Panamera

von Naheris » 1. Jun 2017, 10:47

Aber wir wissen ja nicht, wie viel Geld sie ausgeben, oder doch? So teuer ist eine Fabrikgebäude jetzt auch wieder nicht.

Aber kann natürlich sein, dass sie einem Deutschen Autobauer praktisch schon gehören. Nur kann man dann wiederum nicht wirklich behaupten, VAG (oder wer auch immer Kreisel kontrolliert) habe kein technisches Wissen. Beides gleichzeitig passt nämlich irgendwie nicht zusammen. Man muss sich seine Verschwörungstheorie also leider aussuchen.

Mir ist es ziemlich egal. Ich sehe mir nächste Wochen den I-Pace Prototyp live an. Mal sehen was die Inder so drauf haben. ;)
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: e-Panamera

von Taroo » 1. Jun 2017, 11:07

Interessierte können ja gerne mal zum Stammtisch vom EMC Austria im Schloss Steyregg (Österreich) vorbeischauen. Dort ist einer der Brüder oft zugegen. Weiters ist Kreisel m.w.n. auch Mitglied im EMC.
Zuletzt geändert von Taroo am 1. Jun 2017, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste