Robocar mit 540 kWh-Akku?!

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Robocar mit 540 kWh-Akku?!

von Volker.Berlin » 1. Mär 2017, 09:45

Das berichten diese Quellen:
https://www.engadget.com/2017/02/27/rob ... c-racecar/
http://www.electricautosport.com/2017/0 ... -race-car/
(via electrive.net)

Ich halte den 540 kWh-Akku ja für eine Ente. Irgendwo ist da ein Komma verrutscht oder so. Oder es sind in diesem Fall wirklich kW gemeint, und über die Kapazität wird gar keine Aussage getroffen? Hat jemand verlässliche Informationen?
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15616
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Robocar mit 540 kWh-Akku?!

von harlem24 » 1. Mär 2017, 10:07

Vorallem wer will Autos ohne Fahrer dabei beobachten, wie sie sich auf der Rennstrecke duellieren?
Wenn Motorsport, dann doch bitte mit Fahrer...
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50
Land: Deutschland

Re: Robocar mit 540 kWh-Akku?!

von Volker.Berlin » 1. Mär 2017, 10:12

harlem24 hat geschrieben:Vorallem wer will Autos ohne Fahrer dabei beobachten, wie sie sich auf der Rennstrecke duellieren?
Wenn Motorsport, dann doch bitte mit Fahrer...

Och, das finde ich eigentlich ganz spannend. Wie Roboter-Fußball, DARPA Grand Challenge und ähnliche Wettbewerbe. Ist natürlich ein anderes Thema, als mit menschlichen Fahrern, aber meiner Meinung nach eher sogar interessanter. Formel 1 oder auch Formel E habe ich noch nie verstanden.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15616
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Robocar mit 540 kWh-Akku?!

von Spark » 1. Mär 2017, 10:14

Volker.Berlin hat geschrieben: Formel 1 oder auch Formel E habe ich noch nie verstanden.


+1 :lol:
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 700
Registriert: 4. Jan 2016, 15:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Robocar mit 540 kWh-Akku?!

von Mathie » 1. Mär 2017, 10:25

Auf der Website http://roborace.com gibt es eine Grafik, wo man sehen kann, wo überall Radar- und LIDAR-Sensoren verbaut sind, über Leistung und Kapazität steht da nix, gibt aber noch einen YouTube-Link, vielleicht findet man in den vier "Inside"-Videos mehr Info.

https://m.youtube.com/watch?v=xUOJVWV5Ej0

Falls jemand Zeit und Lust hat, die Videos anzuschauen, würde ich mich über eine kurze Zusammenfassung freuen. Fakten lese ich lieber, als sie mir in Videos zusammenzuklauben.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9469
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Robocar mit 540 kWh-Akku?!

von harlem24 » 1. Mär 2017, 10:35

@Volker

Bei den von Dir erwähnten Events geht's aber überwiegend darum, die Entwicklung zu beschleunigen.
Motorsport hat diese Komponente zwar auch, aber es steht ja überwiegend der Konkurrenzkampf im Vordergrund.
Ja, F1 ist in der Tat eher langweilig, aber wenn man sich so Sachen wie die 24h Nürburgring oder auch Rallycross anschaut, also wo es wirklich noch Fahrer gegen Fahrer geht, finde ich das persönlich schon recht interessant.
Und die Elektroentwicklung bei LeMans finde ich auch nicht uninteressant.
Aber das ist ja immer Geschmacksache.
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1938
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50
Land: Deutschland

Re: Robocar mit 540 kWh-Akku?!

von ddeml » 1. Mär 2017, 15:29

harlem24 hat geschrieben:Motorsport hat diese Komponente zwar auch, aber es steht ja überwiegend der Konkurrenzkampf im Vordergrund.

Das wage ich bei der Formel 1 zu bezweifeln bei den Summen, die da umgesetzt werden. Für den Rest des Motorsports stimme ich dir zu.
 
Beiträge: 452
Registriert: 10. Mai 2016, 12:18
Land: Deutschland

Re: Robocar mit 540 kWh-Akku?!

von Oberfranke » 1. Mär 2017, 18:28

Da ist ein Komma verrutscht. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona gab es eine Präsentation des Fahrzeugs. Dort wurde eine Zahl erwähnt. Habe sie nicht genau in Erinnerung aber meine sie lag nicht über 60kWh.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
https://www.e-mops.de/ - Ladestationen mit Wau-Effekt!
 
Beiträge: 1234
Registriert: 22. Okt 2015, 13:48
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste