Tesla wird in Deutschland nun doch als Taxi zugelassen

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: Tesla wird in Deutschland nicht mehr als Taxi zugelassen

von FrankfurterBub » 21. Jan 2017, 22:01

einstern hat geschrieben:Je mehr Taxi-Verhinderungsbürokratie wuchert, desto schneller erledigt sich dss Thema durch digitale Dienste, wie Uber oder so etwas was Tesla plant für das M3.

Im Leben nicht.. Wenn ich nur an die Verfahren gegen Uber bzw. Mytaxi (Rabatte!) denke, wird mir beim Gedanken an autonome Flotten ganz anders. Nee, da wird noch einiges Wasser den Main herunterfließen..
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1250
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt
Land: Deutschland

Re: Tesla wird in Deutschland nicht mehr als Taxi zugelassen

von mephisto » 21. Jan 2017, 22:01

Nun ja, von dem was ich bislang gelesen haben, ist das ja jetzt eher ein nicht unlösbares technisches Problem.

Tesla muss sein CoC anpassen und irgendwo ein konsistentes Tachosignal rausfallen lassen.. vmtl am besten über CAN auf OBD2. Denke, daß Tesla hier flexibel genug ist.
S90D
 
Beiträge: 752
Registriert: 21. Aug 2014, 22:39
Land: Deutschland

Re: Tesla wird in Deutschland nicht mehr als Taxi zugelassen

von FrankfurterBub » 21. Jan 2017, 22:02

Außerdem setzen dann die Franzosen wohl Teslas in Brand :oops:

Edit: Als Antwort auf Snuups
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1250
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt
Land: Deutschland

Re: Tesla wird in Deutschland nicht mehr als Taxi zugelassen

von Alfred » 21. Jan 2017, 23:11

FrankfurterBub hat geschrieben:Hier mal ein wenig mehr Informationen:
http://www.taxi-times.com/schlechte-karten-fuer-exoten/

Der Kommentar eines Einbaubetriebes zum Artikel ist auch nicht schlecht.
Die Markierungen sind von mir
Martin Hermann meint hat geschrieben:21. Juli 2016 um 13:19

Unsere Erfahrungen als Einbaubetrieb sind weit weniger gravierend.
Außer von den in Deutschland Markt führenden Herstellern von Fahrzeugen mit werksseitigem Taxipaket, die ja offensichtlich in bewährter Vernetzung mit Behörden und Verbänden das Gesetz so schreiben ließen, wie sie es zur Förderung des Absatzes von NICHT umweltfreundlich angetriebenen Taxen wollten, gibt es durchaus Hersteller von Hybrid-Taxen, die kooperativ sind und deren nicht vorgerüstete Fahrzeuge mit überschaubarem Aufwand konform mit Fahrpreisanzeigern ausgerüstet werden können.
Wäre es nicht die Aufgabe unserer Verbände, solchen absatzpolitischen Machenschaften entgegenzutreten ?
 
Beiträge: 527
Registriert: 30. Jul 2015, 20:18
Land: Deutschland

Re: Tesla wird in Deutschland nicht mehr als Taxi zugelassen

von Baumisch » 21. Jan 2017, 23:30

Wäre es nicht sinnvoll nur noch Hybridfahrzeuge als Taxis überhaupt zu zu lassen? Gerade dort wo das Taxi zu Hause ist brilliert der Hybrid.
2013 - 2016 Opel Ampera - schrott (NSFW)
2017 Autofrei
2019 P85+ CPO - 190.000km - hatte refurbished Akku Probleme
Benutzeravatar
 
Beiträge: 237
Registriert: 5. Jul 2012, 14:42
Wohnort: Dresden
Land: Deutschland

Re: Tesla wird in Deutschland nicht mehr als Taxi zugelassen

von ulmerle » 22. Jan 2017, 00:05

K.Goerke hat geschrieben:ulmerle, hast Du denn wenigstens einen Bestandsschutz ??


Zugelassene, bzw. vom Eichamt abgenommene Fahrzeuge sind nicht betroffen, aber auch wir mussten bereits 2015 in München zum Eichamt, da es nur noch in Bayern möglich war die Zulassung zu bekommen. Seit mindestens einem Jahr ist auch dort Schluss.
Grüße vom ulmerle!

Model S 85D, seit 31.07.2015
Model X 100D, seit 7.09.2017, verkauft!
Model 3 & Model 3P, seit 15.02.2019
Model Y LR Dual Motor, bestellt am 15.03.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 747
Registriert: 4. Mai 2015, 12:48
Wohnort: Ulm
Land: Deutschland

Re: Tesla wird in Deutschland nicht mehr als Taxi zugelassen

von SebastianR » 22. Jan 2017, 11:37

Ich glaube ja, dass es in DE politisch gewollt ist, moeglichst viele Mercedes Taxis zu haben. Das ist fuer die eine gute Werbung. Zumindest hat mich vor Jahren jemand in China drauf angesprochen "Deutschland? Das Land was so reich ist, dass sogar jedes Taxi ein Mercedes ist?".

Da hat sich zwar ne Menge getan aber die Denke ist noch weit verbreitet.

In NY ist das anders: dort werden nur noch Hybrid-Taxis zugelassen und bald wird es dort mehr und mehr elektrische Taxis geben:

https://en.wikipedia.org/wiki/Taxicabs_ ... f_Tomorrow

Grade in Bezug auf NOx, Thermofenster etc. faende ich es nur konsequent wenn man Dieseltaxis in DE verbieten wuerde. Aber der Tag wird nicht kommen...
Model 3, LR, RWD, AHK, AP, FSD
Referral code: https://ts.la/sebastian50121
 
Beiträge: 595
Registriert: 31. Mai 2014, 12:31

Re: Tesla wird in Deutschland nicht mehr als Taxi zugelassen

von Healey » 11. Feb 2017, 15:27

Anscheinend hat die deutsche Regierung ein Einsehen und Tesla u.a. dürfen wieder Taxi werden, das Eichgesetz wird geändert:
http://www.pnn.de/wirtschaft/1156419/
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10785
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla wird in Deutschland nicht mehr als Taxi zugelassen

von BananenBrot » 11. Feb 2017, 16:16

Ohje wie können die nur - und was machen nun wieder die ganzen Verschwörungsliebhaber mit ihren angeblichen Anti Tesla "Theorien"? :D
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 19:25
Land: Deutschland

Re: Tesla wird in Deutschland nicht mehr als Taxi zugelassen

von fabbec » 11. Feb 2017, 16:27

[emoji23][emoji23][emoji23]
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: t.klose und 2 Gäste