ADAC momentan gegen Elektromobilität

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: ADAC momentan gegen Elektomobilität

von BananenBrot » 30. Jan 2017, 23:49

Dass der ADAC seine wenigen Ressourcen an so einem Tag für seine Kunden freihält ist doch ok? Ich verstehe überhaupt nicht wieso man denn bei so viel Auswahl dann ausgerechnet den Verein zuerst kontaktiert, den man ablehnt.

Zur Geiz ist Geil Mentalität gehört doch auch eine überzogene Erwartungshaltung diese Haltung ist doch nicht nur direkt monetär.

Ich halte das für eine sehr überzogene Erwartung, dass man bei +/- 3 Tage vor grossen Feiertagen (also Feiertagsreiseverkehr) meint der ADAC müsse Nicht Mitgliedern helfen und dafür dann natürlich automatisch in Kauf nehmen, dass Mitglieder dann evtl warten müssen, die gleichzeitig oder sich kurz darauf melden.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 19:25
Land: Deutschland

Re: ADAC momentan gegen Elektomobilität

von StefanSarzio » 31. Jan 2017, 01:35

Laut der letzten Nachricht hatte der ADAC seine Ressourcen ja gerade NICHT für seine Mitglieder frei gehalten, sondern kam obwohl eigentlich der lokale Renault-Händler gerufen wurde.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1309
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: ADAC momentan gegen Elektomobilität

von BananenBrot » 31. Jan 2017, 02:56

Es wurde doch gesagt dass der Abschlepper nicht vom ADAC kam sondern lediglich ein grosses ADAC Logo draufhatte, was doch alle haben, die ab und zu für den ADAC Bereitschaft machen.

Dass der an dem Abend für den ADAC Bereitschaft hatte aber trotzdem parallel dann auf eigene Rechnung gefahren ist glaube ich nicht.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 19:25
Land: Deutschland

Re: ADAC momentan gegen Elektomobilität

von StefanSarzio » 31. Jan 2017, 10:04

Ach die sind doch immer froh, wenn sie Aufträge kriegen. Es ist ja eher so, dass der ADAC die künstlich kurz hält:

http://www.focus.de/auto/news/abschlepp ... 25887.html

http://www.sueddeutsche.de/auto/neue-vo ... -1.1956690
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1309
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: ADAC momentan gegen Elektomobilität

von BananenBrot » 31. Jan 2017, 21:11

Klar ist das ein Problem wie der ADAC mt den Partner umgeht ich habe doch auch von Anfang gesagt die Welt ist nunmal grau oder bunt und nicht schwarz weiss wie manche glauben.

Aber ich denke halt solche Unterstellungen für die man keinerlei Beweise hat, dass der Abschlepper Bereitschaft für den ADAC hatte aber dann trotzdem auch parallel auf eigene Rechnung gefahren ist müssen nun wirklich sei auch wenn das sicher nicht völlig auzuschliessen ist.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 19:25
Land: Deutschland

Re: ADAC momentan gegen Elektomobilität

von StefanSarzio » 1. Feb 2017, 01:14

Das was TeeKay schreibt ist ja keine Unterstellung, sondern sein eigenes Erlebnis. Der ADAC hat ihn hängen lassen, obwohl sie die Möglichkeit gehabt hätten ihm zu helfen.

Und der Abschlepper kann nichts dafür, wenn der ADAC ihn nicht informiert.

Gäbe es diese exklusive Bereitschaft für den ADAC, dann wäre es ja noch schlimmer.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1309
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: ADAC momentan gegen Elektomobilität

von Carter » 2. Feb 2017, 14:10

Habe eben auch direkt meine Kündigung abgeschickt. Als Grund auch die Haltung gegen die Elektromobilität.

Hat jemand Tips welcher andere Automobilclub ausser ACE noch was taugt!?
Model ≡ reserviert am 31.03.2016
 
Beiträge: 258
Registriert: 17. Nov 2014, 10:55
Land: Deutschland

Re: ADAC momentan gegen Elektomobilität

von joergen » 2. Feb 2017, 14:49

Wozu brauchst Du einen?
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 2003
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: ADAC momentan gegen Elektomobilität

von Guillaume » 2. Feb 2017, 14:55

Meine Frau und ich sind jetzt beim ACE, da Teslas Mobilitätsgarantie ab 80.000 km entfällt und meine Versicherung, die Gothaer, keinen Schutzbrief inkludiert hat.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3505
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: ADAC momentan gegen Elektomobilität

von Hein_Mück » 2. Feb 2017, 15:52

Im aktuellen ADAC-Kampfblatt ist ein großer, halbwegs ausgewogener Artikel. Auch ZoePionieren und noch ein weiterer Tesla-Faherer kommen zu Wort. Die Kritikpunkte (Ladekartenwirrwar, Ladestationen, Reichweite) waren alle nachvollziehbar. Einzig der Batterie-Experte Dr. Möller von der Fraunhofer war recht wenig optimistisch ("nur noch max. 30% Steigerung möglich").

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.12.11.2

1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1095
Registriert: 7. Apr 2016, 08:40
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: fewi18, MrV und 12 Gäste