320kW-Schnellladenetz von Porsche Austria und Kreisel

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: 320kW-Schnellladenetz von Porsche Austria und Kreisel

von Ralf W » 12. Jan 2017, 21:58

Neben den Porsche Händlern, gibt es ja noch verschiedene Initiativen z.B. Ultra E (25 Ladestationen) und das Konsortium der OEMS mit dem weiteren Ausbau der CCS Lader.

Wir können uns zwar glücklich schätzen schon einige Zeit elektrisch zu fahren und zu den ersten zu gehören, aber wir bekommen Gesellschaft :-).
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 220 Tkm | ZOE R90 ZEN | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2080
Registriert: 7. Nov 2014, 21:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

Re: 320kW-Schnellladenetz von Porsche Austria und Kreisel

von Saftwerk » 12. Jan 2017, 22:07

egn hat geschrieben:Die sollten die Ladestationen lieber an der Autobahn aufstellen.

Nein, die müssen schon bei den Werkstätten stehen, weil sich wegen den häufigen Reparaturen sonst zu lange Wartezeiten an den Porsche Werkstätten bilden würden.




.
:twisted:
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2099
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: 320kW-Schnellladenetz von Porsche Austria und Kreisel

von tnt369 » 12. Jan 2017, 22:22

Daniel1002 hat geschrieben:Clever schon, aber verdammt teuer und ob sich das für Porsche rentiert???
Da stellt sich dann die Frage, wird Porsche sich an den CCS-STandard halten bzw einen anderen, sonst haben sie ganz viele Tankstationen für ein paar Porsche...
Das wird dann ggf ein Millardengrab.


Warum sollte das ein Milliardengrab werden? 30 Standorte und 100.000€ je Ladepunkt sind 3 Mio. oder etwas mehr. Zur Milliarde sind da noch einige
Größenordnungen. Das ganze kostet auch nicht mehr als eine ordentliche PR-Aktion und bringt Porsche vermutlich sogar mehr ein.
S90D schwarz (seit April 2016)
 
Beiträge: 174
Registriert: 5. Nov 2015, 21:55
Land: Deutschland

Re: 320kW-Schnellladenetz von Porsche Austria und Kreisel

von Leto » 12. Jan 2017, 23:52

Unterschätzt Porsche nicht, Elektroantriebe sind prinzipiell super für Sportwagen wenn Gewicht und Dauerleistung im Griff sind. Ich denke an Porsche werden wir noch viel EV Spaß haben, nicht morgen aber übermorgen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: 320kW-Schnellladenetz von Porsche Austria und Kreisel

von einstern » 12. Jan 2017, 23:57

Sonntag?
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5289
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 320kW-Schnellladenetz von Porsche Austria und Kreisel

von Leto » 13. Jan 2017, 00:06

einstern hat geschrieben:Sonntag?


Jawohl. Aber einer 2019 oder so :P
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: 320kW-Schnellladenetz von Porsche Austria und Kreisel

von Measureman » 13. Jan 2017, 07:44

Mann muss ja auch nicht alles klein reden, was nicht Tesla ist. Wenn das so kommt ist das erst mal ein guter Anfang der Lust auf mehr macht und letztlich auch Tesla dazu drängt, weiter an der Ladeleistung zu schrauben.

Glauben kann ich es allerdings erst, wenn die ersten Säulen wirklich stehen, funktionieren und echte E-Porsche in Kundenhand mit 320kW dran laden. Aber bei Tesla hat ja auch kaum jemand geglaubt, dass die das Netz wirklich aufbauen...

Spannende Zukunft 8-)
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3423
Registriert: 3. Nov 2014, 09:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

Re: 320kW-Schnellladenetz von Porsche Austria und Kreisel

von TeeKay » 13. Jan 2017, 09:46

Es ist natürlich CCS. Die ausgestellte Säule hatte auch noch Chademo und Typ 2.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: 320kW-Schnellladenetz von Porsche Austria und Kreisel

von BurgerMario » 13. Jan 2017, 09:58

Saftwerk hat geschrieben:
egn hat geschrieben:Die sollten die Ladestationen lieber an der Autobahn aufstellen.

Nein, die müssen schon bei den Werkstätten stehen, weil sich wegen den häufigen Reparaturen sonst zu lange Wartezeiten an den Porsche Werkstätten bilden würden.




.
:twisted:


Böse..... ;)

Gruss
Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4412
Registriert: 16. Aug 2013, 21:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: 320kW-Schnellladenetz von Porsche Austria und Kreisel

von segwayi2 » 13. Jan 2017, 11:42

Sowas zu planen heisst entweder keine Ahnung zu haben (Porsche) oder einfach nur ein schönes Geschäft einzufahren und zu wissen es ist unsinnig (Kreisel). An Porsche Zentren ohne Infrastruktur, nur jeweils eine Säule, da kann ich nur den Kopf schütteln. Das hat nix mit Tesla Brille zu tun, das ist schwachsinnig. Lieber gut gelegene Standorte mit jeweils 5 oder mehr Säulen. Nicht weil es Tesla so macht sondern weil es anders nicht geht.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
290.000 km
71,2 kWh usable full pack
Vers.: 2019.40.2.3 40ef2d4d
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8837
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: E_S, Ismaning, LUCKY, MSN [Bot], SebastianR, Shirley und 3 Gäste