E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von frank.pigge » 12. Jan 2017, 20:20

Ich könnte so ein Teil als Grundlage zum Bau eines Wohnmobiles brauchen... Aber die Reichweite ohne Supercharger...[emoji848]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1839
Registriert: 27. Sep 2014, 23:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Martinsteiner » 12. Jan 2017, 20:50

Hier sind noch interessante News von Brusa.

http://www.brusa.biz/news/news.html?tx_ ... 35a67534c0




Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Beiträge: 34
Registriert: 10. Apr 2016, 21:06
Land: Schweiz

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Spüli » 13. Jan 2017, 13:44

Jetzt mal ein paar News von Renault:
http://www.eurotransport.de/news/renaul ... 92365.html
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1286
Registriert: 29. Sep 2014, 08:22
Land: Deutschland

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von wolli » 13. Jan 2017, 15:43

 
Beiträge: 437
Registriert: 19. Jul 2015, 06:43
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Ernstbender » 13. Jan 2017, 16:00

Der Renault Master Z.E. könnte für uns als Ersatz für unseren Vito (EZ 2008) interessant werden.
Dann hoffen wir mal, ob er zu Ende 17 erhältlich od. zumindest testbar wird.
Renault traue ich hier am meisten zu, auch aufgrund ihrer umfangreichen Erfahrung und des schon vorhandenen Service-Netzes vom Zoe, kangoo und Twizy.
Und wahrscheinlich das ganze auch noch zu bezahlbaren Preisen.
Blue Flame: S P85, seit 22.11.13 bis 26.3.19
Blue Falcon: X 90 D blau, 6-S. seit 9.9.16 bis 13.8.19
Blue Raven MX P, blau, innen beige, 5 S., seit 13.8.19
Model 3 LR DD seit 26.3.19, e-NV200; Leaf 2017 , C-zero, Smart ED Cabrio 9/18
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1371
Registriert: 3. Okt 2013, 08:56
Wohnort: Heilbronn
Land: Deutschland

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Saftwerk » 13. Jan 2017, 16:47

Aus der Ladezeit 6h für den Master Z.E. folgt, dass er ein 11 kW Lader haben wird.
Aber ob der dann auch bidirektionales Laden kann ist unbekannt.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2099
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von m.k » 13. Jan 2017, 17:13

EDIT: Es wird alleinig einphasig mit 7,4kW geladen. Tolles Auto :cry:
 
Beiträge: 143
Registriert: 17. Aug 2015, 15:19
Land: Oesterreich

E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von EcoCarer » 13. Jan 2017, 22:45

Trotz kleinem Motor, kleiner Batterie und kleinem Lader:

Chapeau Renault!

Man kann das schon Ernst nehmen, finde ich. Wir sprechen jetzt nicht mehr von der Sprinterklasse, sondern von der Masterklasse. [emoji4]

Wir sind übrigens jetzt 84 E-Transporter von 35 Firmen. Es ist nicht mehr weit bis [emoji817]...
Bild
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1441
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von TeeKay » 16. Jan 2017, 14:22

Ich schlug eure Selbsthilfegruppe einem Ökodorf nahe Berlins vor. Die liefern ins Stadtgebiet Gemüsekisten etcpp - derzeit noch mit Diesel-Transportern. Zu meiner Überraschung antworteten sie, dass sie schon seit Monaten mit einem Hersteller im Gespräch seien, um elektrische Kühl-Transporter zu kaufen, die auch elektrisch gekühlt werden sollen. Inwiefern das mit eurer Sammelbestellung zusammenpassen könnte, kann ich nicht abschätzen, da ich keine Ahnung habe, was so ein gekühlter Sprinter in 8h an zusätzlicher Energie braucht. Allein die Strecke nach Berlin und zurück sind fast 250km.

https://www.facebook.com/brodowin/posts ... 5005420272
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von mikeljo » 16. Jan 2017, 14:36

Hi Roland,

super Aktion. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Bei uns gibt es die Wasgau, u.A. mit Großbäckerei. info@wasgau-baeckerei.de vlt. wäre das ja auch was für die. Die betreiben neben ihren Märkten auch einige Bäckereifilialen.
https://www.wasgau-ag.de
seit 26.4.18: Model S P85D schwarz
seit 25.10.16: Model S 85 schwarz
1.4.16: M3 reserviert.
28.5.2012 bis 25.10.16 146.000 "Chevy Volt" km
Referal Link: http://ts.la/michael3900
 
Beiträge: 819
Registriert: 10. Sep 2013, 20:21
Wohnort: Kaiserslautern
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 2 Gäste