E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Wim » 10. Okt 2017, 15:40

FUSO

sowas kommt raus, wenn mitarbeiter ohne schlipps in einer großen struktur was neues entwickeln möchten.

die ebene "schlipps" sorgt dann dafür, dass das neue in die alte struktur passt. sonst ist es nicht genehmigungsfähig.

und so wird halt der e-lkw nicht um batterie und e-motor herumentwickelt sondern in die existierenden fahrwerke und rahmen hinein.

sowas kommt dann halt raus...

(bei den ankündigungen von vw&co in zukunft parallel zu den verbrennern immer eine e-variante anzubieten, schwant mir ähnliches ...)
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1032
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Volker.Berlin » 21. Nov 2017, 09:24

Neues vom "Erfinder des Automobils":
https://www.electrive.net/2017/11/20/ne ... er-abwehr/
Angeblich sofort bestellbar!
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13016
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von EcoCarer » 21. Nov 2017, 22:41

Bei uns ist übermorgen Testfahrt-Event in Aldenhoven. [emoji1][emoji106]
Bild
Bild
Erste Auslieferungen nach wie vor in Q1 2018.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1432
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von chris_bonn.de » 22. Nov 2017, 00:03

Konnte iR der COP23 Achim Kampker erleben, wie er der Welt über die Streetscooter-Projekte berichtete, der Name "Schüren" kam zwei mal vor im Zusammenhang Anpassung e-scooter an Niederflur-Problematik etc etc. Weiter so :-)
First they ignore you, then they laugh at you, and then they attack you and want to burn you, and then you win. M Gandhi (disputed).
Ein Hecht im Karpfenteich sorgt dafür, daß alle Karpfen um so schneller schwimmen. M. Wissmann, VDA, DLF 4.7.17
 
Beiträge: 879
Registriert: 18. Dez 2013, 21:27

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von EcoCarer » 8. Apr 2018, 22:55

Angela Merkel mit BV1. März 2018 auf der IHM in München. [emoji4][emoji106]
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1432
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Mathie » 8. Apr 2018, 23:18

Gratulation! Was hat Frau Merkel den zu Eurer Aktion gesagt?

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6788
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Papsele » 29. Mai 2018, 20:54

Hallo,

Ich habe heute meine Auftragsbestätigung für den BV1 bekommen.
Er soll im September ausgeliefert werden.
Habe ihn direkt bei TBZ bestellt.

Vielen Dank an Ecocarer für die Aktion und somit die Möglichkeit dieses Auto so zu kaufen.

Wir werden es für unsere Küchentruppe verwenden.
Er wird einen 3 Jahre alten VW Crafter ersetzen.

Grüße Martin

Ps. Mit Voltia bin ich in Verhandlungen für einen Transporter mit 2,5to Anhängelast.
Gekauft wird einer, es ist nur eine Frage welche Ausstattung er haben wird.

Einen E-Radlader, E-Stampfer und E-Rüttelplatte haben wir schon.
 
Beiträge: 572
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von joergen » 29. Mai 2018, 20:59

Klasse :!: :D
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1329
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste