die Tankstelle

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

die Tankstelle

von schleinzer » 29. Dez 2016, 16:08

gerade auf Youtube auf folgendes Video gestoßen

https://www.youtube.com/watch?v=TfDO5u7K9og

also wenn das nicht Grund genug ist ein Elektroauto zu fahren :D

Natürlich wird es auch beim Elektroauto Pannen geben - aber sicher nicht so brandgefährlich
lg Christian

Soul EV seit 02/2016
Tesla Model S 75 seit 06/2017
4,75 kwp Photovoltaik
12 kw Fronius Speicher

PERSÖNLICHER WEITEREMPFEHLUNGS-LINK: mit unbegrenzter Supercharger-Gratisnutzung - http://ts.la/christian7518
Benutzeravatar
 
Beiträge: 56
Registriert: 3. Aug 2016, 16:21
Land: Oesterreich

Re: die Tankstelle

von janbo » 31. Dez 2016, 14:47

+1
S85D, 29.09.15 VIN 095xxx
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1267
Registriert: 1. Okt 2015, 11:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: die Tankstelle

von p.hase » 1. Jan 2017, 11:08

ich plädiere seit jahren dafür ladestationen per video zu überwachen. die e-welt wäre +100% mehr in ordnung.
Panasonic Wallbox für Renault ZOE Smart VW Tesla ICCB Ladecontroller Ladekabel 10/14A Silber-Schuko auf TYP2 zu verkaufen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 538
Registriert: 7. Nov 2013, 13:23
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel
Land: Deutschland

Re: die Tankstelle

von Niev » 1. Jan 2017, 12:37

Ganz schön übles Video. Mal für die dummen, was machen einige da mit dem Feuerzeug am Tank?!
 
Beiträge: 1513
Registriert: 22. Nov 2014, 14:13
Land: Deutschland

Re: die Tankstelle

von TArZahn » 1. Jan 2017, 13:19

Niev hat geschrieben:.... Mal für die dummen, ....


:o :shock: :? :lol:
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2774
Registriert: 17. Apr 2014, 10:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: die Tankstelle

von Niev » 1. Jan 2017, 13:19

;)
 
Beiträge: 1513
Registriert: 22. Nov 2014, 14:13
Land: Deutschland

Re: die Tankstelle

von pollux » 1. Jan 2017, 13:41

Nun sehe ich endlich ein warum der "Idiotensichere" Typ 2 Stecker für Elektroautos erfunden werden musste.
Bisher dachte ich immer der seit Jahrzehnten bewährte CEE Stecker hätte ausgereicht. Nun bin ich sicher dass sich einige damit umgebracht hätten.

Wie Einstein schon sagte: "Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Die Dummheit der Menschen und das Universum. Wobei, beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3029
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: die Tankstelle

von Leto » 1. Jan 2017, 14:33

Die hantieren aber auch mit gefährlichen Stoffen da :twisted:

Ich bin leider sicher das, würde das MS fahren mit Stecker drin, auch schon einige Ladestation abgerissen worden wären :mrgreen:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: die Tankstelle

von Niev » 1. Jan 2017, 17:27

Absolut. Zumal man beim Laden durchaus eher im Auto sitzt, als man das beim Tanken macht. Und wenn man eh schon drin sitzt, ist es auch "einfacher", direkt ohne abstecken losfahren zu wollen. Warum aber bei den verbrennern nicht einfach ein Schalter in den tankstutzen integriert ist, der eine eingesteckte zapfpistole erkennt und dann das wegfahren verhindert, erschließt sich mir auch nicht.
 
Beiträge: 1513
Registriert: 22. Nov 2014, 14:13
Land: Deutschland

Re: die Tankstelle

von Teslafriese » 1. Jan 2017, 19:43

Dieses und andere Videos werden in die "Geschichte" eingehen :D
Model S 85 Dual seit 23.05.2015
 
Beiträge: 424
Registriert: 2. Nov 2014, 17:43
Wohnort: Zetel
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 5 Gäste