Nissan, Renault, Mitsubishi kombinieren EV-Platform

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Nissan, Renault, Mitsubishi kombinieren EV-Platform

von HJF » 19. Dez 2016, 10:11

http://www.reuters.com/article/us-nissan-mitsubishimotors-electric-cars-idUSKBN1460U1

Nissan Motor Co (7201.T), Renault SA (RENA.PA) and Mitsubishi Motors Corp (7211.T) will combine their electric vehicle platforms in an effort to slash prices down to levels comparable to conventional gasoline cars, the Nikkei newspaper said. [ ... ]
The three companies will share key components such as the motor, inverter and battery, a move that would lower the Leaf's price by about a fifth, the paper said, without citing its sources.
S85 in Brown! Live seit Silvester 2014! (AP1)
5 Jahre = 218'096 km, 187 wh/km
10.2 2020.12.16.2.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 827
Registriert: 25. Nov 2014, 17:29
Wohnort: Uitikon
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nissan, Renault, Mitsubishi kombinieren EV-Platform

von reniswiss » 19. Dez 2016, 15:47

Das wäre doch zu begrüssen. Zumal Renault mit der neuen ZOE schonmal schön vorgelegt hat.
Im Prinzip macht es für Klein- und Mittelklassewagen ohnehin kaum Sinn, dass jeder seine eigenen Antriebe entwickelt.
Kaum eine Firma weltweit entwickelt selber Elektromotoren für ihre Produkte. Motoren sind weitgehend standardisiert und werden einfach gekauft.
Von daher wäre es schlau, ein paar verschiedene Elektroantriebe für alle möglichen Autos zu verwenden. Die Hersteller können jetzt endlich aufhören mit dem Gewäsch, wer die zuverlässigsten Motoren baut. Das ist Verbrennerdenke. Wäre in ZOE, Leaf, SoulEV, i3, Ioniq, etc. überall der gleiche Antrieb verbaut, kämen die Stückzahlen in eine attraktive Region und die Preise ebenfalls. Beim Akku ist das ein bisschen anders, weil die Form viel stärker vom Fahrzeug abhängig ist.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Nissan, Renault, Mitsubishi kombinieren EV-Platform

von Snuups » 19. Dez 2016, 16:40

Naja, bis auf weiteres ist das Akku Know How die einzige Kerntechnologie die wirklich relevant ist. Alles andere ist keine Hexerei.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4789
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste