Paris, Mexico City, Madrid & Athens verbieten Diesel ab 2025

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Paris, Mexico City, Madrid & Athens verbieten Diesel ab 2025

von SebastianR » 4. Dez 2016, 20:30

Es faengt sich an was zu bewegen. Lange werden sich Muenchen, Stuttgart und Berlin auch nicht mehr zieren koennen:

http://www.c40.org/press_releases/darin ... es-by-2025

Diesel vehicles will be removed from Paris, Mexico City, Madrid and Athens by 2025, as part of unprecedented effort by mayors to improve the quality of air for their citizens. These pioneering cities also pledged to incentivise alternative vehicles and promote walking and cycling infrastructure. The market-shifting commitment was made today at the C40 Mayors Summit in Mexico City. Worldwide, 3 million deaths each year are linked to exposure to outdoor air pollution according to WHO, with the vast majority of these deaths occurring in cities.


Und wer jetzt noch einen neuen Diesel kauft, dem kann man auch nicht mehr helfen... (Denn was solche Verbote mit dem Wiederverkaufswert machen, kann man sich ja ausmalen).
Model 3, LR, RWD, AHK, AP, FSD
Referral code: https://ts.la/sebastian50121
 
Beiträge: 644
Registriert: 31. Mai 2014, 12:31

Re: Paris, Mexico City, Madrid & Athens verbieten Diesel ab

von ALBA » 4. Dez 2016, 21:00

Berliner Zeitung hat geschrieben:Bis 2025: Vier Großstädte wollen Diesel-Autos verbannen
Für die Dieselhersteller steigt der Druck. Vier Großstädte von internationaler Bedeutung gaben jetzt auf einer Konferenz in Mexiko die Verpflichtung ab, bis 2025 alle Dieselfahrzeuge aus ihren Citys zu verbannen. Sowohl in Paris, Mexiko City als auch in Madrid und Athen dürfen sie dann nicht mehr fahren. [...]

http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/bis-2025-vier-grossstaedte-wollen-diesel-autos-verbannen-25209556
ick freu mir - freu dir doch och
http://ts.la/hardy1374
 
Beiträge: 272
Registriert: 4. Jul 2016, 20:25
Land: Deutschland

Re: Paris, Mexico City, Madrid & Athens verbieten Diesel ab

von reniswiss » 4. Dez 2016, 21:31

Super Sache.
Mit jeder Stadt, die ein Dieselverbot einführt, fallen die Märkte Stück für Stück weg.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Paris, Mexico City, Madrid & Athens verbieten Diesel ab

von Melanippion » 4. Dez 2016, 21:46

Leider erst in 9 Jahren, aber ein gutes Zeichen. Die Eletromobile setzen sich viel eher durch; gekauft wird nach Preis und der wird gewaltig fallen, ab 2020 unter den der Verbrenner.

Interessant, dass inzwischen nicht nur Elektrojünger von Diesel-Stinkern sprechen. Blaue Plakette und den Zwang, die Dieselfahrzeuge mit Fotos zu bekleben wie die Zigarettenschachteln, demnächst.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1457
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22
Land: Deutschland

Re: Paris, Mexico City, Madrid & Athens verbieten Diesel ab

von Boris » 4. Dez 2016, 22:11

Mit den 9 Jahren macht das nichts. Ein heutiger Neuwagenkäufer ist ja nicht blöd und weiss dass sich das auf seinen Wiederverkaufswert auswirken wird weil noch innerhalb der Lebensdauer seines Autos.

Ausserdem steigt mit jeder Ankündigung von Städten die Verunsicherung, das reicht dann schon (hoffentlich) um heute keinen Diesel mehr zu kaufen.
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4203
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Paris, Mexico City, Madrid & Athens verbieten Diesel ab

von SebastianR » 4. Dez 2016, 22:19

Boris hat geschrieben:Mit den 9 Jahren macht das nichts. Ein heutiger Neuwagenkäufer ist ja nicht blöd und weiss dass sich das auf seinen Wiederverkaufswert auswirken wird weil noch innerhalb der Lebensdauer seines Autos.

Ausserdem steigt mit jeder Ankündigung von Städten die Verunsicherung, das reicht dann schon (hoffentlich) um heute keinen Diesel mehr zu kaufen.


Sehe ich auch so. Vor allem denke ich mal, dass die Gerichte, die sich mit Muenchen, Stuttgart und all den anderen deutschen Staedten, die die NOx Grenzwerte ueberschreiten beschaeftigen muessen nur wenig Argumente haben, ein Fahrverbot zu verhindern: Wenn Paris, Madrid, Athen und Mexico City es schaffen, Diesel rauszuschmeissen, dann wird das fuer Stuttgart ja wohl ein Leichtes sein... Zumindest wuerde ich als Anwohner (und Klaeger) das so sehen. Und das Gegenargument mit "das klappt nie" kann man auch gut entkraeften wenn einige der groessten Staedte dieser Welt das hinbekommen. Ich gehe davon aus, dass das ab jetzt recht schnell gehen wird. Nachdem bei dieser Problematik niemand der Erste sein wollte, der Diesel komplett verbietet, glaube ich, dass ganz bald niemand der letzte sein will, der giftige Diesel verbietet.
Model 3, LR, RWD, AHK, AP, FSD
Referral code: https://ts.la/sebastian50121
 
Beiträge: 644
Registriert: 31. Mai 2014, 12:31

Re: Paris, Mexico City, Madrid & Athens verbieten Diesel ab

von ALBA » 4. Dez 2016, 22:22

Genau, helft mit und redet mit Euren Nachbarn, Kollegen, Freunden, Mitmenschen ...
ick freu mir - freu dir doch och
http://ts.la/hardy1374
 
Beiträge: 272
Registriert: 4. Jul 2016, 20:25
Land: Deutschland

Re: Paris, Mexico City, Madrid & Athens verbieten Diesel ab

von Melanippion » 4. Dez 2016, 22:37

Boris hat geschrieben:Mit den 9 Jahren macht das nichts. Ein heutiger Neuwagenkäufer ist ja nicht blöd und weiss dass sich das auf seinen Wiederverkaufswert auswirken wird weil noch innerhalb der Lebensdauer seines Autos.

Ausserdem steigt mit jeder Ankündigung von Städten die Verunsicherung, das reicht dann schon (hoffentlich) um heute keinen Diesel mehr zu kaufen.

Neuwagenkäufer, die 9 Jahre planen? Eine seltene Spezies; bei manchen Autotypen sind es 100% gewerbliche Neuwagenkäufer und die haben nach AFA spätestens in 6 Jahren abgeschrieben.

Keine Frage, die Ankündigungen sind ein gutes Zeichen und ein Zeichen des geschickten Marketings. Man muss außer einer Pressemitteilung erstmal nichts tun und hält die Menschen hin, die dann geduldig auf 2025 warten. Es sei denn, sie gehören zu den 27 Millionen Menschen, die nach WHO noch bis 2025 am "Dreck ersticken".
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1457
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22
Land: Deutschland

Re: Paris, Mexico City, Madrid & Athens verbieten Diesel ab

von Boris » 4. Dez 2016, 22:42

Nein, keine 9 Jahre planen, aber wissen, dass ihr zu kaufendes Fahrzeug in den 9 Jahren einen höheren Wertverlust einfahren wird, und wenn sie Pech haben, schon nach einem Jahr.

Ok, für Leasing-Szenarien helfen diese Ankündigungen wohl nicht.
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4203
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Paris, Mexico City, Madrid & Athens verbieten Diesel ab

von ALBA » 4. Dez 2016, 22:51

Boris hat geschrieben:Nein, keine 9 Jahre planen, aber wissen, dass ihr zu kaufendes Fahrzeug in den 9 Jahren einen höheren Wertverlust einfahren wird, und wenn sie Pech haben, schon nach einem Jahr.

Ok, für Leasing-Szenarien helfen diese Ankündigungen wohl nicht.


Über kurz oder lang, lassen sich die Leasing-Firmen ja auch nicht verarschen. Wertverlust ist Wertverlust.
ick freu mir - freu dir doch och
http://ts.la/hardy1374
 
Beiträge: 272
Registriert: 4. Jul 2016, 20:25
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot], Vagtler und 4 Gäste