Sonderregelungen für EVs in Städten

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: Sonderregelungen für EVs in Städten

von mschumi1911 » 22. Jan 2019, 09:37

Das in Düsseldorf gilt auch für Besucher, man muss aber mit mindestens 1 Woche Vorlauf sich registrieren:

https://www.duesseldorf.de/umweltamt/um ... arken.html

Das funktioniert in drei Schritten:
1. Registrieren:
Senden Sie den eingescannten oder fotografierten Fahrzeugschein per E-Mail an elektrofahrzeugparken@duesseldorf.de und geben Sie hierbei bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse an.

2. Freischalten:
Nach einer Woche ist Ihr Elektrofahrzeug für das kostenlose Parken freigeschaltet. Sie werden darüber per E-Mail informiert.

3. Kostenlos parken bis zur Höchstparkdauer (s. Parkscheinautomat):
Dazu nutzen Sie die TraviPay-App (kann über App-Store auf Handy geladen werden) oder senden eine SMS an die am Parkscheinautomaten angegebene Kurzwahlnummer.

-> Irgendwie habe ich den Eindruck, in Düsseldorf sitzen ziemliche Hohlblöcke. Wer sich das ausdenkt kann nur bis zur 2.Klasse in die schule gegangen sein. Am besten macht hier jede Stadt ein ähnliches Konzept, dann kann der E-Mobilist mal 2 Wochenenden mit Registrierungsmails verbringen. Vorsorglich, denn weiss ich immer ne Woche vorher, ob ich in irgendeine Stadt komme?
 
Beiträge: 237
Registriert: 22. Dez 2018, 17:28
Land: Deutschland

Re: Sonderregelungen für EVs in Städten

von FFF » 22. Jan 2019, 10:01

mschumi1911 hat geschrieben:..Am besten macht hier jede Stadt ein ähnliches Konzept, dann kann der E-Mobilist mal 2 Wochenenden mit Registrierungsmails verbringen. Vorsorglich, denn weiss ich immer ne Woche vorher, ob ich in irgendeine Stadt komme?

War da nicht was mit "Datensparsamkeit"? Das Recht, dort zu stehen hat das Fahrzeug, nicht der Fahrer/Halter. Also, zum Teufel, E-Zeichen verlangen und gut.
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 72000km, @2020.4.1, 214 Wh/km
 
Beiträge: 1962
Registriert: 7. Mär 2018, 15:13
Land: Deutschland

Re: Sonderregelungen für EVs in Städten

von volker » 22. Jan 2019, 12:36

Wir sollten ALLE bei der Stadt Düsseldorf diese Registrierung vornehmen. Das gesamte TFF Forum. GoingElectric auch. Und ja, auch die E-Fahrzeug-Halter aus Kölle :-)
Damit die schnell merken, was sie für einen Bock geschossen haben.

Wenn das nicht hilft, nach 1 Woche schiftliches Auskunftsersuchen nach Bundesdatenschutz schicken.

Wenn die Antwort eintrifft, Löschung sämtlicher Daten verlangen. Man habe sich entschieden, es doch wie alle Kölner zu halten und einen Bogen um die NRW Landeshauptstadt zu machen.

4 Wochen warten, dann wiederholen. :twisted:
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11172
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sonderregelungen für EVs in Städten

von Teslanaut » 22. Jan 2019, 12:50

+1!
:lol:
MX 100D 7 Sitzer in Pearl White Multicoat seit 08.11.17
 
Beiträge: 734
Registriert: 19. Feb 2016, 10:11
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Sonderregelungen für EVs in Städten

von Lobo42 » 22. Jan 2019, 20:12

+1!
90 D - vom 5.7.2016
 
Beiträge: 166
Registriert: 18. Sep 2016, 19:52
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland

Re: Sonderregelungen für EVs in Städten

von tesla-andi » 23. Jan 2019, 00:11

Was'n Theater in Düsseldorf. Sonst haben die nichts zu tun?

In Stuttgart und Ludwigsburg reicht einfach das E-Kennzeichen und man kann unbegrenzt parken, ausser in Parkhäusern.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018 - eGolf 10/2019
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1885
Registriert: 17. Mär 2017, 10:02
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sonderregelungen für EVs in Städten

von prodatron » 23. Jan 2019, 01:27

mschumi1911 hat geschrieben:-> Irgendwie habe ich den Eindruck, in Düsseldorf sitzen ziemliche Hohlblöcke.

Vielleicht hat einer von den Hohlköpfen mal irgendwann irgendwas von Amsterdam gehört. Da muß man ja Einwohner sein und sich registrieren, damit man das E-Auto überall kostenlos parken kann. Nicht-Amsterdamer-EV-Fahrer dürfen das nicht (zumindest war das vor ein paar Jahren so).
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "BFR" seit 04/18 (AP2.5, MCU1)
Tesla Model 3 LR AWD bestellt am 27.10.19
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2562
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sonderregelungen für EVs in Städten

von lintorfer » 23. Jan 2019, 09:18

volker hat geschrieben:Wir sollten ALLE bei der Stadt Düsseldorf diese Registrierung vornehmen. Das gesamte TFF Forum. GoingElectric auch. Und ja, auch die E-Fahrzeug-Halter aus Kölle :-)
Damit die schnell merken, was sie für einen Bock geschossen haben.

Charmante Betrachtungen. Das sollten wir machen :lol:
Man kann es ein wenig auch so sehen:
'Gibt ja auch E-Auto Fahrer die ihr Auto vor der Einführung des E-Kennzeichens gekauft haben und sich jetzt nicht extra ein neues bestellen müssen, oder Opfer unfähiger Verkehrsämter geworden sind.

So sichert man sich auch noch die Parkeinnahmen von E-Auto Fahrern, die nur sporadisch mal nach Düsseldorf reinfahren und sich dafür nicht extra die „Mühe“ machen... :twisted:
Zuletzt geändert von lintorfer am 23. Jan 2019, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist weder die stärkste der Spezies noch die intelligenteste die überlebt.
Es ist diejenige, die am anpassungsfähigsten ist.

-Charles Darwin-

Motto: Auf das Wesentliche konzentrieren
Model3 reserviert 4.4.16.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 28. Mär 2018, 09:43
Wohnort: bei Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Sonderregelungen für EVs in Städten

von Mathie » 23. Jan 2019, 09:39

Kann es sein, dass Düsseldorf nur reine BEVs fördern will und keine Alibi-PHEVs?

Fände ich begrüßenswert! Wir kennen ja die konkreten Hintergründe noch nicht, nur Infos aus einer Vorabinformation für die Presse.

Ich warte jedenfalls erstmal ab, wie die Regelung konkret aussieht.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9161
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sonderregelungen für EVs in Städten

von SamMum » 23. Jan 2019, 10:12

In Friedrichshafen am Bodensee ist das so. Hier erhält man im Rathaus, gegen Vorlage des Scheins, einen Parkausweis, zum kostenlosen Parken auf öffentlichen Parkplätzen. Den bekommen nur BEVs keine PHEVs.
Der Ausweis gilt jeweils ein Jahr. Etwas umständlich aber es geht.

Gruß Sam
S75 seit 27.11.2017, PV-Anlage mit Speicher von Sonnen, inklusive Sonnenflat für meinen Strom
 
Beiträge: 240
Registriert: 18. Sep 2017, 13:33
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: joergen und 7 Gäste