E Mobilität und Koalitionsvertrag in Berlin 2016-2021

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

E Mobilität und Koalitionsvertrag in Berlin 2016-2021

von BerlinTesla » 22. Nov 2016, 20:18

Ich habe mir gerade mal den Koalitionsvertrag der zukünftigen Berliner Koalition angeschaut.

Der einzige Satz zur Zukunft emmisionsfreier Mobilität ist dieser:

"Elektromobilität ausbauen
Die Koalition wird Formen kollektiver Elektromobilität befördern und sich dafür einsetzen, dass Car-SharingAngebote ökologisch ausgerichtet werden.
Gegenüber dem Bund wird die Koalition dafür eintreten, dass anstelle der bislang wenig genutzten Kaufprämie für Elektroautos ein Förderprogramm
für die Umrüstung der Taxiflotte auf Elektromobilität aufgelegt wird. Einsatzmöglichkeiten autonom fahrender Fahrzeuge im Umweltverbund sollen untersucht werden."

Man will weitere Straßenbahnprojekte angehen, aber weitere Ansätze zur Vermeidung von Luftverschmutzung gibt es nicht.
Der zukünftige Senat will weder die Busflotte auf akkubetriebene Fahrzeuge umstellen noch diesen großen Bereich der Luftverschmutzung aktiv modernisieren.
Anreizsysteme für die Umstellung des privaten Individualverkehrs auf Elektromobilität konnte ich nicht finden.

Hab ich vielleicht zu viel erwartet? :twisted:

Update:

Luftqualität verbessern

Die Koalition wird den 2013 beschlossenen Luftreinhalteplan unverzüglich umsetzen und fortschreiben.
Im Fokus steht die Reduktion des Stickoxidausstoßes durch Kfz.
Die Koalition setzt sich für die bundesweite Einführung einer neuen, sogenannten blauen Plakette für wirklich saubere Fahrzeuge ein
und für ein bundesweites Förderprogramm zur Nachbesserung von Diesel-Kfz.
In diesem Zusammenhang wird die Umweltzone weiterentwickelt, mit ausreichenden Übergangsfristen und Ausnahmen für Härtefälle.
Die Standorte der Messstationen des BLUME Netzwerks werden überprüft und gegebenenfalls angepasst.
Der Fuhrpark (incl. Dienstfahrräder, Carsharing Angebote und Carpooling) des Landes sowie der Betriebe und Unternehmen mit Mehrheitsbeteiligung des Landes wird sukzessive auf emissionsarme Fahrzeuge umgestellt.
Auch die Binnenschifffahrt, insbesondere die Berliner Fahrgastschifffahrt wird in den Luftreinhalteplan einbezogen.
Zuletzt geändert von BerlinTesla am 22. Nov 2016, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
Neuer Tesla mit SuC Free gewünscht? - http://ts.la/sylvia7861 p.s. so ganz Free ist es nicht mehr :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 218
Registriert: 26. Apr 2015, 17:26
Land: Deutschland

Re: E Mobilität und Koalitionsvertrag in Berlin 2016-2021

von Leto » 22. Nov 2016, 20:21

Zum Glück gibt es auf Arbeitsebene durchaus auch Initiativen die nicht im Koalitionsvertrag stehen ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: E Mobilität und Koalitionsvertrag in Berlin 2016-2021

von GalileoHH » 22. Nov 2016, 22:04

Wenn Du mehr weißt, schieß los!
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1299
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54
Land: Deutschland

Re: E Mobilität und Koalitionsvertrag in Berlin 2016-2021

von TeeKay » 25. Nov 2016, 13:49

BerlinTesla hat geschrieben:Die Koalition wird Formen kollektiver Elektromobilität befördern und sich dafür einsetzen, dass Car-SharingAngebote ökologisch ausgerichtet werden.

Ja, die Carsharing-Anbieter können es kaum erwarten, für günstige 3 Euro pro Stunde an den tollen Be Emobil Ladesäulen aufzuladen - zahlbar, bis das Kabel aus der Säule gezogen wird. Und zwischen 8 und 20 Uhr dürfen die Autos dort dann auch nur maximal 4h stehen. Das reicht nicht zum vollständigen Aufladen und es gibt auch keine Garantie, dass nach 4h ein Kunde kommt und das Auto mietet. An den Schnellladern wirds noch besser mit rund 20 Euro pro Stunde, abgerechnet im "fairen" 15min-Takt. Also ist elektrisches Carsharing in Berlin zum Tode verurteilt, solange der Senat sein strunzdummes Be Emobil Ladekonzept durchzieht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste