Heute (16.02.2016): Frontal 21 - Die Abgaslüge

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: Heute (16.02.2016): Frontal 21 - Die Abgaslüge

von past_petrol » 19. Feb 2016, 12:10

volker hat geschrieben:
Die Abgasrückrührungsrate müsste deutlich höher sein. Um die präzise zu steuern, muss die Luftmenge präzise gemessen werden (deshalb wird ja beim VW 1.6 TDI das Strömungsgitter nach gerüstet).



Diese Altlast haben wir auch noch im carport stehen - aber das ist ein Euro 5 Modell ohne SCR. Gibt es denn 1,6l TDIs mit Euro 6 die dieselbe Maßnahme erfahren ?

Am Ende halten die Dinger die Grenzwerte ein - sauber sind sie dann immernoch nicht und nach dem Stickstoff-Kram machen wir dann mit Schwefel weiter ?

ABSCHALTEN / EINSTELLEN - alles andere ist sinnlos...oder ?
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4546
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17
Land: Deutschland

Re: Heute (16.02.2016): Frontal 21 - Die Abgaslüge

von reniswiss » 19. Feb 2016, 12:57

past_petrol hat geschrieben:ABSCHALTEN / EINSTELLEN - alles andere ist sinnlos...oder ?


Genau! Den sauberen Verbrenner wirds nie geben. Ab ins Museum.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 02:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Heute (16.02.2016): Frontal 21 - Die Abgaslüge

von ChrisB » 19. Feb 2016, 14:35

Habe aus Interesse vorhin mal geschaut, ob bei den Abgasmessungen unserer Ölzentralheizung NOx gemessen wird. Fehlanzeige. Es gibt in der Tabelle sogar ein Feld für NOx, aber bei jeder Messung befindet sich bislang ein "–" in der entsprechenden Zeile.
 
Beiträge: 799
Registriert: 30. Jul 2014, 06:13
Land: anderes Land

Re: Heute (16.02.2016): Frontal 21 - Die Abgaslüge

von TeeKay » 19. Feb 2016, 15:46

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Weil das in Japan ein Grund für unvermeidbaren Suizid wäre, wenn rauskommt dass Manager zur Optimierung der Marge die Abgaswerte manipulieren und für tausende Tote in Tokio und anderen japanischen Städten verantwortlich sind.
Die Mentalität der Japaner ist so radikal verschieden von der europäischen, dass ich das einfach für ausgeschlossen halte oder mir zumindest sehr sicher bin :)

Die TEPCO-Vorstände leben auch noch alle, obwohl die sich ganz mentalitätskonform freiwillig für Katastropheneinsätze hätten melden können.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Heute (16.02.2016): Frontal 21 - Die Abgaslüge

von Measureman » 19. Feb 2016, 16:54

ChrisB hat geschrieben:Habe aus Interesse vorhin mal geschaut, ob bei den Abgasmessungen unserer Ölzentralheizung NOx gemessen wird. Fehlanzeige. Es gibt in der Tabelle sogar ein Feld für NOx, aber bei jeder Messung befindet sich bislang ein "–" in der entsprechenden Zeile.

NOx wird bei Heizungen nicht gemessen, das hat der Gesetzgeber nicht vorgesehen. Schwefeldioxid übrigens auch nicht.
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3419
Registriert: 3. Nov 2014, 09:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

Re: Heute (16.02.2016): Frontal 21 - Die Abgaslüge

von Kuba » 19. Feb 2016, 17:22

Hallo,

Was ich auch noch interessant finde, war das in diesem Testzyklus, im Autobahnanteil nicht schneller als 120 km/h gefahren wird. Sehr nahe an der Realität auf deutschen Autobahnen. :evil:

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1719
Registriert: 10. Mai 2014, 19:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Heute (16.02.2016): Frontal 21 - Die Abgaslüge

von Abgemeldet 06-2018 » 19. Feb 2016, 17:24

TeeKay hat geschrieben:
hiTCH-HiKER hat geschrieben:Weil das in Japan ein Grund für unvermeidbaren Suizid wäre, wenn rauskommt dass Manager zur Optimierung der Marge die Abgaswerte manipulieren und für tausende Tote in Tokio und anderen japanischen Städten verantwortlich sind.
Die Mentalität der Japaner ist so radikal verschieden von der europäischen, dass ich das einfach für ausgeschlossen halte oder mir zumindest sehr sicher bin :)

Die TEPCO-Vorstände leben auch noch alle, obwohl die sich ganz mentalitätskonform freiwillig für Katastropheneinsätze hätten melden können.


Es wäre auf jeden Fall interessant zu wissen warum das so ist!
Wobei an Fukushima weniger der einzelne Vorstand schuld ist, sondern eher die Politik die unbeherrschbare und lebensgefährliche Technologie überhaupt in dem Maße zur Nutzung freigibt.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Heute (16.02.2016): Frontal 21 - Die Abgaslüge

von r.wagner » 20. Feb 2016, 08:02

Kuba hat geschrieben:Hallo,

Was ich auch noch interessant finde, war das in diesem Testzyklus, im Autobahnanteil nicht schneller als 120 km/h gefahren wird. Sehr nahe an der Realität auf deutschen Autobahnen. :evil:

Gruß

Kurt


War ja auch ein Test in der Schweiz. :!:
bG, Richard
_______________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
M3 AWD LR seit 03.2019 - blue
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2086
Registriert: 2. Jan 2015, 12:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT
Land: Oesterreich

Re: Heute (16.02.2016): Frontal 21 - Die Abgaslüge

von Franko30 » 20. Feb 2016, 09:00

Das ist in D bei den Tests auch nicht anders - hast du evtl einen Smiley vergessen?

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4049
Registriert: 21. Sep 2013, 21:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Re: Heute (16.02.2016): Frontal 21 - Die Abgaslüge

von ChrisB » 20. Feb 2016, 09:54

Measureman hat geschrieben:
ChrisB hat geschrieben:Habe aus Interesse vorhin mal geschaut, ob bei den Abgasmessungen unserer Ölzentralheizung NOx gemessen wird. Fehlanzeige. Es gibt in der Tabelle sogar ein Feld für NOx, aber bei jeder Messung befindet sich bislang ein "–" in der entsprechenden Zeile.

NOx wird bei Heizungen nicht gemessen, das hat der Gesetzgeber nicht vorgesehen. Schwefeldioxid übrigens auch nicht.


Stickoxide sind schwerer als Luft, richtig? Dürfte sich dann in Gebäuden am Boden sammeln. Wie läuft das draußen? Fluidmechanik ist nicht so meins. Würde gerne mal sehen, wie sich die einzelnen Gase verhalten.
 
Beiträge: 799
Registriert: 30. Jul 2014, 06:13
Land: anderes Land

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Buck [Bot], MazeM2 und 2 Gäste