Zwischenbilanz Umweltbonus

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Zwischenbilanz Umweltbonus

von OS Electric Drive » 5. Jun 2018, 00:38

Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9103
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Zwischenbilanz Umweltbonus

von Bones » 5. Jun 2018, 10:07

Wie nebenan schon im Zulassungsthread Mai 2018 grade geschrieben, spricht auch der Kommentar unter dem Artikel die Wahrheit.

Schade, dass der Artikel oben den Negativ-Schwung mit reinnimmt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2314
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Zwischenbilanz Umweltbonus

von Bones » 3. Jul 2018, 09:18

Zwischenbilanz zum 30.06.2018


    reine Batterieelektrofahrzeuge 38.146
    Plug-In Hybride 27.866
    Brennstoffzellenfahrzeuge 17

    Gesamt 66.029

    Tesla Model S Base 1.275
    Tesla Model S = 256


Gegenüber Stand 31.05.2018 sind über alles 2.744 Anträge eingegangen.

ecomento hat (wie auch andere) einen kleinen Rückblick auf 2 Jahre Umweltbonus gemacht.
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2314
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Zwischenbilanz Umweltbonus

von tesla-andi » 3. Jul 2018, 15:11

Dann ist ja der Topf noch gut gefüllt. Dann kann man ja davon ausgehen dass das Programm über den 30.6.2019 hinaus weiter laufen wird bis die Gelder aufgebraucht sind.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Sion reserviert - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader bestellt
PV Anlage 110 kWp - Powerwall 2 bestellt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 257
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02

Re: Zwischenbilanz Umweltbonus

von Bones » 12. Jul 2018, 10:40

ADAC.de : Förderung Elektroautos

Achtung: Infografik im Link zeigt ZULASSUNGSZAHLEN, keine BAFA-Antragszahlen ! Irreführend.

Bei allen Elektroautos, die gefördert werden sollen, muss der Netto-Listenpreis unter 60.000 Euro liegen. Käufer eines Audi e-tron quattro oder eines Jaguar I-Pace – beide dürften bei Markteinführung im Herbst 2018 deutlich über diesem Limit liegen – werden also wahrscheinlich auf die Förderung verzichten müssen. Insgesamt reicht das Geld der Bundesregierung für 300.000 Pkw – bis Ende Mai 2018 wurden 63.285 gefördert. Die Mittel sollten also noch eine Weile reichen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2314
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Zwischenbilanz Umweltbonus

von Bones » 2. Aug 2018, 16:17

Stand 31.07.2018
Dateianhänge
2018-08-02 16.13.03.png
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2314
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Zwischenbilanz Umweltbonus

von smartgrid » 2. Aug 2018, 16:46

Hey, das sieht doch gut aus - es fehlen nur noch 929.661 bis zur geplanten Million E-Fahrzeuge in 2020.
Das sind jeden Monat ca. 32.000 Anträge - Peanuts.
Wir schaffen das...
:roll:
smartgrid

Model S75 aus 03/18 FW: 2018.32.4 / mit neuer Tesla beta Navigation
Bei Bestellung eines Model S/X über mein Referal gibt es kostenfreies Supercharging
Timeshare Model X90D aus 09/16 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2444
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42

Re: Zwischenbilanz Umweltbonus

von Kofferraum » 2. Aug 2018, 17:02

"Anträge" enthält also auch die Ganzen, die gerade festhängen und noch gar keine Auszahlung erhalten haben? Also könnte die Zahl sogar wieder kleiner werden, wenn man die aktuell abgelehnten Anträge abzieht? So wirklich wollen die doch gar keine Million E-Fehrzeuge erreichen.
Model S 75D bestellt + Model 3 reserviert | Auf Anfrage auch gerne Tesla Wallbox + Supercharger gratis via Empfehlungslink
 
Beiträge: 84
Registriert: 21. Aug 2017, 18:38

Re: Zwischenbilanz Umweltbonus

von Bones » 15. Aug 2018, 13:53

Das kann ich Dir nicht sagen.
Evtl. werden es zukünftig weniger, da die Tesla-Anträge von "früher" ja abgelehnt wurden/werden und jetzt sogar rückgefordert werden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2314
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Zwischenbilanz Umweltbonus

von OS Electric Drive » 15. Aug 2018, 15:12

Ich habe eben im KBA Faden meine Analyse geteilt. Der Anteil der BEVs ist aktuell auf unter 0,8% gefallen (im Dezember 2017 war er bei 1,35%. Wenn man die Entwicklung anschaut dann sieht man zum Q1 2017 im Schnitt mit 0,6% und die letzen drei Monate im Schnitt 0,77% über diesen langen Zeitraum von fast 20 Monaten so gut wie keine positive Entwicklung. Und das trotz der Förderung von 2,000€ und der zehn jährigen Befreiung von der Steuer was in Summe ca. 3.500€ ausmacht.

Es scheint weiter so zu sein, dass man den Leuten ein BEV auf den Bauch binden muss und selbst dann werden sie mit aller Gewalt versuchen die Seile davon zu trennen und sich davon zu lösen.

Im Übrigen kann ich das gut verstehen. Bin erst gestern wieder mal mit dem Roadster zu einem Kunden gefahren und wieder war eine Säule außer Betrieb die in meiner App als Funktionsfähig gezeigt wurde.

Ebenso ist die Säule In Aichen erst seit kurzem wieder in Betrieb. Diese war mehrere Wochen nicht verfügbar.

Wollte gestern in Heilbronn laden, weil ich noch einen Termin hatte und kam mit rund 25km Restreichweite an, alle Säulen die in der EnBW App grün waren waren belegt.

Man muss glaub echt ein wenig gestört sein, wenn man außerhalb von Tesla elektrisch fahren will.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9103
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Gatanis und 2 Gäste