Seite 48 von 718

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 30. Dez 2014, 11:42
von Peter_67
Damit bin ich jetzt der letzte mit "Lieferung Ende März" und ohne VIN...
:( :o :shock: :cry:

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 30. Dez 2014, 11:44
von liftboy
Peter_67 hat geschrieben:Damit bin ich jetzt der letzte mit "Lieferung Ende März" und ohne VIN...
:( :o :shock: :cry:


Dafür hast du den Vorteil der längsten Vorfreude. ;)

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 30. Dez 2014, 12:39
von ctr
Measureman hat geschrieben:Die tatsächliche, durchschnittliche Lieferzeit (nur ausgelieferte Fahrzeuge berücksichtigt) von der Bestellbestätigung bis zur Auslieferung beträgt aktuell 17 Wochen, wobei die Schwankungsbreite zwischen 6 Wochen (S85 im November bestellt) bis 26 Wochen (die Fahrzeuge, die aufgrund des Tesla-Umbaus im Sommer über die Quartalsgrenze gerutscht sind und dann gleich weiter Richtung Ende November verschoben wurden) reicht.

Die Zeit von der Produktion bis zur Auslieferung beträgt im Schnitt 7 Wochen mit Schwankungen zwischen typisch 6 und 10 Wochen. Beim Transport liegen wir zwischen 5 und 7 Wochen (mit zwei Ausrutschern bei 8 und 9 Wochen von opto und Marcel), nach hinten raus werden die Termine also immer berechenbarer, auch wenn das einige hier im Forum gefühlt anders empfinden, weil jede Stunde plötzlich wie Tage zählt ;)


Erstmal danke für die Übernahme der Liste Measureman!

Zur Statistik hätte ich noch einen Vorschlag, speziell zu den Wartezeiten):
- jeweils über ein Quartal mitteln (ansonsten wirken sich kürzere Wartezeiten erst sehr spät aus) also z.B. getrennte Statistiken für Besteller in Q1/Q2/Q3/Q4 (oder Auslieferung im jeweiligen Quartal?)
- entweder getrennte Statistiken für S85/S85D/P85D oder S85 Besteller vorerst nicht in der Statistik berücksichtigen (durch die vielen Änderungen von 85 auf 85D sind von Oktober bis Dezember wohl sehr viele Produktionsslots kurzfristig verfügbar gewesen was die Statistik verfälscht)
- je nach Typ (S85/S85D/P85D) das derzeitig höchste "vorr. Lieferdatum"

Damit könnte man dann die Durchschnittswerte nehmen um einerseits eine Vorhersage bei geplanten Bestellungen zu treffen wann diese produziert werden könnten. Eventuell finden wir sogar den "sweet spot" an dem man noch gerade so in die Auslieferung an einem Quartalsende rutscht bevor es dann das nächste Quartal werden würde.

Davon abgesehen würde ich anregen (und wenn es nur ist um meine Theorie zu widerlegen) zusätzlich zu "Bestätigt am" auch ein Datumsfeld für "Anzahlung geleistet am" einzuführen, weil das imho eher der ausschlaggebende Punkt ist: Ich habe z.B. am 11.10.14 angezahlt und die niedrigste S85D (nicht-P!) VIN, dabei habe ich erst am 23.10 bestätigt und da waren doch einige vor mir. Der Verkäufer sagte mir damals auch dass mit Anzahlung der "Produktionsslot" gesichert ist (auch wenn ich auf die Aussagen eines Provisions-getriebenen Verkäufers üblicherweise nicht allzu viel gebe).

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 30. Dez 2014, 12:47
von Measureman
Deine Anregungen machen auf Dauer sicher Sinn, bei der geringen Anzahl an Datensätzen derzeit aber eher noch nicht. Je mehr Daten wir bekommen (insbesondere auch Detailtermine sind wichtig) um so interessanter werden auch Splits, allerdings denke ich, dass wir bezüglich der Fahrzeugtypen eher wieder synchron werden.

Die Anmerkung zum "Bestätigt am" finde ich absolut richtig, mir gefällt das so auch nicht sehr gut, zumal mir scheint, dass für viele nicht wirklich klar ist, was das bedeutet. Ich werde den Anazahlungstermin auf Dauer mal mit dazu nehmen, könnte interessant werden. Bei mir wurde die Anzahlung allerdings auch am 11.10. getätigt und ich habe von uns die höchste VIN. Ich vermute, die VIN ist im Schwankungsbereich 2000 Nummern eher irrelevant. Die Anzahlung dürfte aber der Grund sein, warum du Ende März als Termin hast. Müssen wir mal beobachten.

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 30. Dez 2014, 13:21
von TeeKay
Das mit der Anzahlung ist eine interessante Beobachtung. Ich habe von allen P85D-Bestellern im Forum die kleinste VIN, obwohl ich nicht als erster bestätigt habe. Allerdings wurde meine Anzahlung für den P85, die ich Ende August leistete, auf den P85D umgebucht.

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 30. Dez 2014, 13:27
von Measureman
Wichtiger noch als die VIN: Deiner wurde auch als erster produziert. Hattest du den P85D komplett neu bestellt oder wurde er von Tesla geändert ?

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 30. Dez 2014, 13:35
von AndiJM
TeeKay hat geschrieben:Das mit der Anzahlung ist eine interessante Beobachtung. Ich habe von allen P85D-Bestellern im Forum die kleinste VIN, obwohl ich nicht als erster bestätigt habe. Allerdings wurde meine Anzahlung für den P85, die ich Ende August leistete, auf den P85D umgebucht.

Ich habe auch vom P85+ umbestellt und hatte die Anzahlung schon im Juni geleistet. Allerdings mit Wunschliefertermin Dezember... Meine Anzahlung wurde dann ebenfalls umgebucht.

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 30. Dez 2014, 13:36
von TeeKay
Ich habe mit neuer RN bestellt und Tesla hat die Anzahlung von der alten VIN auf die neue RN umgebucht.

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 30. Dez 2014, 13:42
von tripleP
TeeKay hat geschrieben:Ich habe mit neuer RN bestellt und Tesla hat die Anzahlung von der alten VIN auf die neue RN umgebucht.


Ich habe dasselbe wie Du gemacht, aber ca. 2 Wochen früher (~10.08.2014) inkl. Anzahlung.
Auch den P85D habe ich sofort umbestellt und bestätigt, schneller geht's nicht.

Mein Status hat noch nicht gewechselt auf Produktion.

Ich erkenne noch keinen Zusammenhang, eher Zufall wer grad drankommt.

Bin dann gespannt wie die Auslieferungstermine sein werden, bei Dir ist Februar, bei mir März prognostiziert. Eigentlich müssten diese Autos in der gleichen Schiffscharge sein, wobei der Unterschied EU und Schweiz ist. Als Vergleich ist da eher Fantasya zu nehmen.

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 30. Dez 2014, 18:41
von Tomfu
Bei mir ist leider auch aus
Late April 2015
Late May 2015
geworden........ :-(