Seite 172 von 737

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 12. Mär 2015, 12:31
von Fjack
Ich bin ja auch schon immer von Mai ausgegangen, das im April nicht mit Auto zurechnen ist habe ich in diesem Thread mehrfach geäußert.

Die Autos für Mai-Lieferungen müssen jetzt aber in den nächsten 3 Wochen gebaut werden, sonst wird das auch nix. :evil:

Ich bin gespannt ob wir ab dem 23.03. endlich wieder neue Autos in der Produktion sehen und ob es dann alle Mai Kandidaten auch im Mai schaffen.

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 12. Mär 2015, 12:32
von ctr
vielleicht war das ein Slot eines stornierenden Schweizers...

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 12. Mär 2015, 12:33
von Fjack
ctr hat geschrieben:vielleicht war das ein Slot eines stornierenden Schweizers...


:D
An den Weihnachtsmann glaubst Du auch noch, oder? :lol: :lol:

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 12. Mär 2015, 12:38
von ctr
wieso? ich habe nicht behauptet, dass die quartalsweise Bevorzugung bestimmter Regionen nicht stimmt, dass wissen wir alle und jeder der die Lieferungen hier verfolgt, weiß dass in Europe im 1. Monat im Quartal nur Fahrzeuge ausgeliefert werden die aus dem Vormant rübergerutscht sind. *Aber* das ist nicht neu. D.h. wenn sich ein bestehender Produktionsslot nach vorn ändert muss was passiert sein. Da finde ich die Vermutung mit einem Storno-Fahrzeug wirklich nicht abwegig.

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 12. Mär 2015, 12:48
von Fjack
Der Produktions Platz wäre für Europa Liefertermin April, daher kaum zu glauben.

Eventuell hat Tesla jetzt ein Problem in der Produktion gelöst, so das der Ausstoß sich etwas erhöht hat, so werden dann ein paar Autos mehr für die USA für dieses Quartal gebaut.

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 12. Mär 2015, 13:06
von TeeKay
JeanSho hat geschrieben:@TeeKay: wann holst du denn dein Schätzchen morgen in Schönefeld ab?

Weiß ich noch nicht. Ich hab ihnen gesagt, dass sie sich nicht stressen sollen und anrufen können, wenn sie fertig sind. Angeboten wurde, dass sie schon früh morgens loslegen und ich um 9 komme - also 1h vor der offiziellen Öffnung.

Es gibt wohl ein Problem mit der Datenqualität und nicht damit, dass DS unhaltbare Termine ausmachen. Laut DS wäre das Auto nach seinen Systemanzeigen in den vergangenen zwei Wochen mehrfach zum Transport bereit gewesen, ohne dass das wirklich so war. Keine Ahnung, wie das passieren kann. In meiner naiven Vorstellung wird jeder Arbeitsschritt mit einem Scan der VIN quittiert, so dass man im System in Echtzeit den Status des Fahrzeugs abfragen kann - also in etwa so wie der internationale Versand eines UPS-Pakets. Da hab ich am Ende eine ellenlange Liste mit Scandaten im Onlinetool und weiß auf die Minute genau, wann mein Paket wo bearbeitet wurde und was man damit machte.

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 12. Mär 2015, 13:07
von UTs
TeeKay hat geschrieben:
JeanSho hat geschrieben:@TeeKay: wann holst du denn dein Schätzchen morgen in Schönefeld ab?

Weiß ich noch nicht. Ich hab ihnen gesagt, dass sie sich nicht stressen sollen und anrufen können, wenn sie fertig sind. Angeboten wurde, dass sie schon früh morgens loslegen und ich um 9 komme - also 1h vor der offiziellen Öffnung.

Ah, ich vergaß...
Ob heute, morgen, in einer Woche oder in einem Monat: das macht Dir nichts aus :lol:

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 12. Mär 2015, 13:13
von TeeKay
@UT: Nach den Erfahrungen der letzten zwei Wochen habe ich mich damit arrangiert, meine geplante Reise erst nächste Woche zu beginnen. So dass es mir wirklich egal ist, ob nun Morgens, Abends oder Mittags. Eine weitere Woche Verzug wäre mir dann schon nicht mehr so egal gewesen.

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 12. Mär 2015, 14:31
von boe
ist nicht mehr weit. Go, go, go!
Screenshot 2015-03-12 14.28.46.png

Re: Model S Liefertermine

BeitragVerfasst: 12. Mär 2015, 15:48
von TeeKay
AMS Breaking News - aus Kreisen erfuhr die Redaktion:

Nachdem man bei den ersten P85D nur die Fahrzeuge verlud, aber die Batterien vergaß, was zu wochenlangen Terminverschiebungen führte, ist es tragischerweise bei den Folgelieferungen genau umgekeht passiert. Doch Tesla lernte aus seinen Fehlern und lässt die aufgebrachten und enttäuschten Käufer nicht mit leeren Händen stehen. Erste Auslieferungen gehen in den kommenden Tagen an die Käufer raus, damit sich die geschätzten Kunden schon einmal mit Details ihrer bestellten Fahrzeuge vertraut machen können. Dank praktischem Schiebetisch kann auch schon einmal das Ein- und Ausparken des Fahrzeugs simuliert werden. Die Zulassung ermöglicht das Parken der Batterie auf öffentlichem Straßenland, bis das Auto zur Batterie geliefert werden kann.

Batterie 1.jpg

Batterie 2.jpg
Batterie 2.jpg (43.73 KiB) 207-mal betrachtet