Seite 2 von 2

Re: Das wird eine Silvesterrakete !

BeitragVerfasst: 31. Dez 2015, 23:01
von k000fi
Klasse Bericht! So macht das (noch mehr Vor)Freude!

Weiterhin gute Fahrt und stets die gewünschten Programm-Aktualisierungen! :D

Re: Das wird eine Silvesterrakete !

BeitragVerfasst: 31. Dez 2016, 17:22
von HJF
So, mein zweites Jahr ist um! Fast hätte ich die Schnapszahl von 88'888 km geschafft, nun sind es 200 km weniger.

Die Fahrbegeisterung ist noch wie am ersten Tag, der Fluss an neuen Funktionen bleibt enorm. Und hier ist denn auch der (einzige) Wehrmutstropfen: Man gewöhnt sich an Funktionen, und wenn die dann mal nicht mehr so funktionieren wie bis anhin, trübt das die Freude an den Neuen. Das wird hier ja auch ausgiebig diskutiert (Heizung, AP-Einschränkungen, USB-Musik, aber auch SuC-Flat, ....). Es bleibt ein Klagen auf hohem Niveau - First World Problems eben. :cry:

Noch plane ich kein Upgrade. Einerseits habe ich seinerzeit gesagt, diesen Wagen werde ich ewig fahren. Anderseits ist der Reiz des Neuen aber eben schon da (FL, Glasdach, noch grösserer Akku, Lenkradheizung, ....). Aber brauche ich das wirklich? Nein, nicht wirklich. :oops:

Im September bekam mein Brownie bei 73k km die dritte DU. Gleichzeitig wurde der erste (und bisher einzige) Service gemacht. Das Fahrzeug lief absolut problemlos - bis vor ein paar Tagen, als die Assistenzsysteme urplötzlich ausgefallen waren. Zufälligerweise war ich nur wenige Kilometer vom SeC Möhlin entfernt, wo mir ad-hoc schnell und kompetent geholfen wurde. Bravo, super Service, herzlichen Dank!!! :)

Für's neue Jahr wünsche ich mir, dass Tesla finanziell gut über die Runden kommt und so den Launch des M3 technisch problemlos und zeitlich im Plan durchziehen kann. Und uns allen weiterhin ungetrübten Fahrspass und allzeit genügend Energie. ;)